mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: UPDATE: Das Mediengestalterbuch 2 ist endlich da! vom 21.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> UPDATE: Das Mediengestalterbuch 2 ist endlich da!
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 18, 19, 20, 21, 22 ... 215, 216, 217, 218  Weiter
Autor Nachricht
Kev
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 05.01.2007 09:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

percy hat geschrieben:
Also leute,

Ich verfolge nun schon seit einiger Zeit diesen Thread, bin auch schon schön fleißig was meine
Werke angeht,

ABER

Was ist los mit euch? Mir vergeht echt die Lust dran wenn ich sowas:




oder sowas




sehe. Wo ist den der Anspruch geblieben? Das sind Sachen die mache ich und ander MGs
euch in 20 minuten. Wo steckt den da die Kreativität? Wo die Persönlichkeit? Das war im
ersten Buch wirklich Top! Das hier is nix!

Heimis Sachen haben anspruch und Stil, so wie es sein soll!



StaticXs Sachen sind ausbaufähig aber Persönlich. Wenn ich dann aber sowas lese:

bobdole hat geschrieben:
Hab übrigens meine zweite Illustration auch schon "fertig". Bin mir aber nicht sicher ob das so passt und ob das so klar geht mit der karte (unten links) und dem Inventar (oben rechts). Sind nämlich von GTA abgekupfert.


Da bekomme ich das Kotzen! Meine Fresse seit mal kreativ!




yepp kann ich so unterschreiben! Ich sitz hier stundenlang an meinen Werken und dann darf man sich sowas ansehen..
Ich mein es ist ok! Keine Frage,..aber nix repräsentatives für des buch!

also so wird dat nix!
 
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 05.01.2007 09:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also das erste mit dem Strand find ich auch.... Naja... Aber das mit dem Stadtpark ist doch ganz cool?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
zwetschgo
R.I.P.

Dabei seit: 21.02.2002
Ort: Porada Ninfu, Lampukistan
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.01.2007 09:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei aller angebrachten Kritik, habt ihr euch schonmal das erste Buch richtig angesehen? Da sind auch Dinger dabei die man getrost draußen hätte lassen können. Aber das ist nun mal das Ding mit dem Geschmack und vor allem das mit den unterschiedlichen Wissensständen oder meinetwegen "Skillz".

Wenn ihr Leute so runtermacht ist das nicht gerade motivationsfördernd. Ich wollte meinen Beitrag zum ersten Buch auch komplett zurückziehen, nach dem die ersten verheerenden Kritiken kamen. Aber es gab zumindest einen, der wirklich konstruktiv Kritik übte udn mir Hilfestellung gab, ich hab das Bild geändert und es wurde aufgenommen, ich glaub nicht dass es daran lag, dass noch Seiten gefüllt werden mussten.

Wenn euch was nicht gefällt, dann könnt ihr das natürlich äußern, aber mäßigt euch doch bitte dabei, gebt den Leuten die Möglichkeit das zu verbessern, was ihr "scheiße" und "zum Kotzen" findet. Stellt eure Kritikpunkte genau raus. Dann wird das Buch sicher zu dem werden was ihr daraus machen wollt.

Aber irgendwie hab ich wieder das Gefühl es würde mehr bringen mit der Wand zu reden. Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.01.2007 10:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kev hat geschrieben:

yepp kann ich so unterschreiben! Ich sitz hier stundenlang an meinen Werken und dann darf man sich sowas ansehen..
Ich mein es ist ok! Keine Frage,..aber nix repräsentatives für des buch!
also so wird dat nix!


Kev es ist kack egal wie lange man an irgendwas sitzt.

Nettes Beispiel

Collagen in der Realschule aus Journalen (Stern, Spiegel, etc. ) basteln
Schueler haben 1 Woche Zeit.
Schüler X fallen in den letzten 5 min super Bilder in die Haende
er montiert einen Panzer auf eine Wiese im Central Park
aus einem Gulli Deckel lugt eine Person hervor
und drueber in verschiedener Typo "City of War" (Entfuehrerbrief maessig)
Arbeitszeit <5 min - Note 1

Keines der Werke der anderen, die 1 Woche und sogar noch zu Hause daran sassen, konnte dem Bild auch nur annaehernd das Wasser reichen.

und ansonsten kann ich das vom zwetschgo unterschreiben


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Fr 05.01.2007 10:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
percy

Dabei seit: 13.07.2005
Ort: Paderborn
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 05.01.2007 10:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zwetschgo hat geschrieben:
Bei aller angebrachten Kritik, habt ihr euch schonmal das erste Buch richtig angesehen? Da sind auch Dinger dabei die man getrost draußen hätte lassen können. Aber das ist nun mal das Ding mit dem Geschmack und vor allem das mit den unterschiedlichen Wissensständen oder meinetwegen "Skillz".

Wenn ihr Leute so runtermacht ist das nicht gerade motivationsfördernd. Ich wollte meinen Beitrag zum ersten Buch auch komplett zurückziehen, nach dem die ersten verheerenden Kritiken kamen. Aber es gab zumindest einen, der wirklich konstruktiv Kritik übte udn mir Hilfestellung gab, ich hab das Bild geändert und es wurde aufgenommen, ich glaub nicht dass es daran lag, dass noch Seiten gefüllt werden mussten.

Wenn euch was nicht gefällt, dann könnt ihr das natürlich äußern, aber mäßigt euch doch bitte dabei, gebt den Leuten die Möglichkeit das zu verbessern, was ihr "scheiße" und "zum Kotzen" findet. Stellt eure Kritikpunkte genau raus. Dann wird das Buch sicher zu dem werden was ihr daraus machen wollt.

Aber irgendwie hab ich wieder das Gefühl es würde mehr bringen mit der Wand zu reden. Meine Güte!


Okay, tut mir leid, war villeicht etwas heftig geraten mein Beitrag.
Allerdings denke ich nicht das mir die Bilder nicht gefallen aufgrund des Stiles,
oder weil es meinen Geschmack nicht trifft, das sind alles sachen die im
Auge des Betrachters liegen. Aber wenn man in einem Mediengestalterbuch
ein Werk zusteuern möchte, dann sollte ein gewisses Mass an Kreativität sowie
grundlegende Fähigkeiten oder auch "Skillz" vorhanden sein.
Leider sehe ich diese bei den Beiträgen von bobdole nicht.

Es kann einfach nicht sein das man Teile eines Computerspiels "abkupfert".
Tut mir leid. Die sind nicht abgekupfert sondern geklaut. Wie wäre es mit
eigenen karten entwerfen etc. Beispiele klann man viele aufzeigen wie es
besser geht, aber die grundlagen und vorraussetzungen sollte man schon
beherschen. Oder sehe ich das falsch. Es ist hier jetzt nix persönlich gegen
bobdole, aber nach meiner Meinung sollte er noch etwas üben und sich dann
mit anderen oder überarbeiteten Werken präsentieren.

Mischpult hat geschrieben:


Kev es ist kack egal wie lange man an irgendwas sitzt.

Nettes Beispiel

Collagen in der Realschule aus Journalen (Stern, Spiegel, etc. ) basteln
Schueler haben 1 Woche Zeit.
Schüler X fallen in den letzten 5 min super Bilder in die Haende
er montiert einen Panzer auf eine Wiese im Central Park
aus einem Gulli Deckel lugt eine Person hervor
und drueber in verschiedener Typo "City of War" (Entfuehrerbrief maessig)
Arbeitszeit <5 min - Note 1

Keines der Werke der anderen, die 1 Woche und sogar noch zu Hause daran sassen, konnte dem Bild auch nur annaehernd das Wasser reichen.

und ansonsten kann ich das vom zwetschgo unterschreiben


Sicherlich ist die Zeit nicht massgebend. Aber die Fähigkeit zu haben sich diese
Idee bzw das Thema einfallen zu lassen und dann noch die Kreativität zu besitzen
und diese dann mit den geigneten Werkzeugen, in diesem Fall die Bilder vom
Central Park und den Panzer, umzusetzten macht einen Designer/Künstler/MG aus.

Es gibt so viele intuitive Kunstformen die in Sekunden oder aus einer spontanen
Idee herraus erstaunliche Werke entstehen lassen. Das erstaunt mich immer wieder,
aber da wir nicht unbedingt diese Künstler sind würd ich schon gerne etwas mehr
Einsatz wünschen was die Werke im MGB2 angeht.

Gruß Percy
  View user's profile Private Nachricht senden
zwetschgo
R.I.P.

Dabei seit: 21.02.2002
Ort: Porada Ninfu, Lampukistan
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.01.2007 10:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die tatsache, dass die Anzeige und die map aus GTA übernommen wurde zeugt nicht gerade von Kreativität, da geb ich dir Recht, aber man könnte ihn ja auch auf eine Idee bringen das Ganze so zu ändern, dass es wieder kreativ wird. Dass die Anzeige eben was anderes anzeigt als Herzchen, die Leben darstellen sollen, meinetwegen Wurstwecken die die Hungeranzeige darstellen oder so (ja, ich denk immer mitm Bauch).

Ich denk, dass die Wand vielleicht doch das ein oder andere Löchlein haben könnte bis das Buch ferig ist. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
percy

Dabei seit: 13.07.2005
Ort: Paderborn
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 05.01.2007 10:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zwetschgo hat geschrieben:
Die tatsache, dass die Anzeige und die map aus GTA übernommen wurde zeugt nicht gerade von Kreativität, da geb ich dir Recht, aber man könnte ihn ja auch auf eine Idee bringen das Ganze so zu ändern, dass es wieder kreativ wird. Dass die Anzeige eben was anderes anzeigt als Herzchen, die Leben darstellen sollen, meinetwegen Wurstwecken die die Hungeranzeige darstellen oder so (ja, ich denk immer mitm Bauch).

Ich denk, dass die Wand vielleicht doch das ein oder andere Löchlein haben könnte bis das Buch ferig ist. Lächel


Hehe lass uns die Wand niederreißen Grins

Ja das kann mal machen. Aber sind denn Grundlegende Kenntnisse vorhanden.
Sprich in Illustrator oder Photoshop um das Bild so umzubauen das es passt?
Ich zweifel da noch ein wenig dran. Menno!

Übrigends, mitm Bauch denken is super! hehe. ich mach mir mal eben nen neuen Ava glaub ich.


Zuletzt bearbeitet von percy am Fr 05.01.2007 10:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 05.01.2007 10:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rari hat geschrieben:
hmpf.
soll ich mich nun geschmeichelt fühlen oder nicht... * Keine Ahnung... *

Ich weiß nicht, mehr Details, was für Details?


Im Zweifelsfall immer geschmeichelt fuehlen. *Thumbs up!*

Ich weiss nicht, ein paar Falten in die Klamotten, Haare mehr Details, ganz evtl. vielleicht Gesichtszuege andeuten... irgendwie sowas.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Mediengestalterbuch #3 - Wann?
[Galerie] Mein Mediengestalterbuch und ich ...
Einen Postershop für das Mediengestalterbuch
NEU: Mediengestalterbuch #1 für alle!
endlich da!
endlich super klang
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 18, 19, 20, 21, 22 ... 215, 216, 217, 218  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.