mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 12:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [tutorial] fotoretusche für den hausgebrauch vom 03.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> [tutorial] fotoretusche für den hausgebrauch
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
mrphcr
Threadersteller

Dabei seit: 13.07.2006
Ort: München
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 03.10.2006 22:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

theGRUNGEone hat geschrieben:
suhrbier hat geschrieben:


Das Model Allison Angel, die ist doch Nacktmodel oder irre ich mich?


das tutorial ist vom morph.


erfasst * Mal bisschen die Nase pudern... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.10.2006 22:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...in ehrfürchtiger Verneigung...

*Thumbs up!* * Applaus, Applaus * * Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Meike5555

Dabei seit: 23.08.2006
Ort: Hamburg
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 04.10.2006 07:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das wandert direkt in meine Favoriten...

Gibt es unter den Photoshopfiltern einen, der diesem neatimage nahe kommt? Störungen entfernen + irgendeinen Weichzeichner oder so?

Grüße
Meike
  View user's profile Private Nachricht senden
theGRUNGEone

Dabei seit: 13.12.2005
Ort: Leipzig | Essen
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 04.10.2006 08:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meike5555 hat geschrieben:
Das wandert direkt in meine Favoriten...

Gibt es unter den Photoshopfiltern einen, der diesem neatimage nahe kommt? Störungen entfernen + irgendeinen Weichzeichner oder so?

Grüße
Meike


na sicherlich alles zusammen. der neatimage
entfernt ja das sogenannte "rauschen". ich
denke mal, wenn du lange genug mit weich-
zeichner, störungen entfernen und stempel
rumspielst, kommst du auch auf das ergebnis.
so gehts nur schneller.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mrphcr
Threadersteller

Dabei seit: 13.07.2006
Ort: München
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 04.10.2006 08:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

theGRUNGEone hat geschrieben:
Meike5555 hat geschrieben:
Das wandert direkt in meine Favoriten...

Gibt es unter den Photoshopfiltern einen, der diesem neatimage nahe kommt? Störungen entfernen + irgendeinen Weichzeichner oder so?

Grüße
Meike


na sicherlich alles zusammen. der neatimage
entfernt ja das sogenannte "rauschen". ich
denke mal, wenn du lange genug mit weich-
zeichner, störungen entfernen und stempel
rumspielst, kommst du auch auf das ergebnis.
so gehts nur schneller.



hmm das ist nicht ganz wahr. neatimage arbeitet mit
diversen algorythmen die in gleichbleibenden farb- und
tonwertflächen ein wiederkehrendes muster erkennt und
zu unterdrücken versucht. das ganze per hand in der
perfektion hinzukriegen halte ich für unmöglich.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
theGRUNGEone

Dabei seit: 13.12.2005
Ort: Leipzig | Essen
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 04.10.2006 08:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ah ok.

also einfach gesagt:
er erkennt ein bestimmtes farbmuster und
gleicht innerhalb dieses musters die farben an?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cocane

Dabei seit: 13.02.2006
Ort: Augsburg, Gersthofen
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.10.2006 10:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meike5555 hat geschrieben:
Das wandert direkt in meine Favoriten...

Gibt es unter den Photoshopfiltern einen, der diesem neatimage nahe kommt? Störungen entfernen + irgendeinen Weichzeichner oder so?

Grüße
Meike


Neben wegstempeln kann man mit dem Protokollpinsel auch fein arbeiten. Dafür kopiert man sich die Ebene, geht auf der neuen Ebene mit dem Gauschen Weizeichner drüber, bis man keine Unreinheiten mehr sieht. Danach die gewünschten Stellen mit dem Protokollpinsel bearbeiten. So bekommt man z.B. schöne glatte Haut, und hat trotzdem scharf was scharf sein soll. Ich hoffe das kann man so ohne Sreenshots verstehen?

P.S. das ist halt eine Möglichkeit von vielen. Einfach mal probieren *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dwdb

Dabei seit: 26.09.2003
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.10.2006 10:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sehr schön * Applaus, Applaus *

Würd aber noch einzelne abstehende Haare entfernen. (Rechts vom Kopf,
links oben am Haaransatz) Ist aber wohl Geschmackssache... *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Photomatix Tutorial
Tutorial - Schablone
Korkmuster, Tutorial?
Photoshop Tutorial
Tutorial für Tischdecke
Photoshop Tutorial
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.