mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 21:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: sw fotos wie prof. erstellen? vom 13.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> sw fotos wie prof. erstellen?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
chriss
Threadersteller

Dabei seit: 10.02.2006
Ort: zwischen himmel und hölle
Alter: 10
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 13.06.2006 22:22
Titel

sw fotos wie prof. erstellen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo liebe leut,
ich bastel gerade ein wenig an sw-fotos, ich weiss aber net, ob das so richtig ist wie ich es mache..koennt ihr folgende schritte bitte mal an ihrer richtigkeit ueberpruefen bzw. mir verraten wie der profi-weg aussieht? vielen lieben dank!


(programm ps cs, fotos sollen druckqualitativ sein)

1.umwandeln von rgb in graustufen
2.umwandeln von graustufen in cmyk
3.kanalmixer: cmy auf 0 setzen; key evtl. erhoehen und cyan im schwarzkanal ebenfalls erhoehen..(gcr)

habe gehoert,dass das es in photoshop immer noch net so simpel is..kontrastreiche,frische,saubere sw fotos zu erstellen..ich habe jedenfalls immer schoen darauf geachtet,dass ganz aufbrechende weisse stellen wenigstens auf 5% farbauftrag kommen..is eben auch so ne frage: muss das immer sein?
hier habe ich mal n beispiel wie das nach meinen genannten arbeitsschritten aussieht:

1.bild graustufen
2.bild sw (eher sw)



was meint ihr..
  View user's profile Private Nachricht senden
freakazzzoid

Dabei seit: 20.02.2006
Ort: südliches Österreich
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.06.2006 22:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lad dir diese Aktion für Photoshop runter: http://www.jakerlund.net/page.php?id=3
Liefert meiner Meinung nach Super Ergebnisse
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 13.06.2006 22:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lies doch mal hier
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AdidasSuperstar

Dabei seit: 07.07.2003
Ort: SLS
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 13.06.2006 23:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

monika_g hat geschrieben:
Lies doch mal hier

oh super, und ich hab das bisher immer mit 2 "Farbton/Sättigung"Ebenen gemacht *Thumbs up!*
und zwischendurch immer wieder vergessen welche Ebene ich nun in die andere mit welcher einstellung verrechnen muss Ooops


Zuletzt bearbeitet von AdidasSuperstar am Di 13.06.2006 23:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 14.06.2006 00:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da gibt es so viele Meinunge und Möglichkeiten. Ich wandle entweder in Lab um und nehm mir dann den L-Kanal und mach da noch was am Gamma oder Gradation oder ich nehm den Kanalmixer.

3-5% Zeichnung sollte man im Druck an bildwichtigen Stellen schon halten, da ansonsten die Lichter wegbrechen, abhängig von Druckverfahren, Auflösung etc.. Bei Spotreflexen usw. innerhalb des Bildes nehm ich die Zeichnung auch mal ganz raus, damit es nicht schmutzig wirkt.
 
snyda

Dabei seit: 04.02.2005
Ort: Münster
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.06.2006 01:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

klingt gut. *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.06.2006 07:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hilfreich ist auch oft nur einen Farbkanal (im cmyk Modus gehts meist besser) in Graustufen zu wandeln und noch etwas nachzubearbeiten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 14.06.2006 10:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

AdidasSuperstar hat geschrieben:
ich hab das bisher immer mit 2 "Farbton/Sättigung"Ebenen gemacht


Du meinst die Russell-Brown-Methode - die find ich auch nicht schlecht.

Video-Tutorial (.MOV)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [photos] frauenquote
[Photos] First Steps
[Photos] Karibischer Traum
photos von iphoto auf externe festplatte
Brauche Photos die zu diesem verrückten Designer passen
[1on1] Noobor Battle - PRoF vs. Moadn
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.