mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 02:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Stop Motion Puppen vom 06.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> Stop Motion Puppen
Autor Nachricht
Nemain
Threadersteller

Dabei seit: 04.06.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 06.11.2006 14:47
Titel

Stop Motion Puppen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich war mir jetzt nicht wirklich sicher, ob das hier rein gehört.. aber man kanns ja verschieben, wenn ich hier falsch bin XD

also meine frage ist, ob jemand erfahrung mit stop motion hat. bzw. mit dem "herstellen" einer solchen puppe.
ich bin tim burton fan und habe mir überlegt, ob es vielleicht einen nette idee wäre für meine mappe eine solche stop motion puppe anzufertigen. den aufwand eines filmes werde ich mir denke ich nicht machen.. aber ich bin doch sehr fasziniert von diesen puppen Smile
also hat jemand schonmal soetwas gemacht? und könnte mir sagen, was man beachten müsste bei so einer puppe? und vor allem.. aus welchem material sie gemacht sind (ist doch nicht alles aus knete oder? O.o)?
  View user's profile Private Nachricht senden
Kian

Dabei seit: 22.03.2006
Ort: Essen
Alter: 32
Geschlecht: -
Verfasst Di 07.11.2006 13:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Naja also auf der DVD special keine Ahnung von NBC da sind neben anderen Features ein gesamtes Making of von NBC drauf- alles also Kulissen und auch die Puppen- sehenswert und du bekommst nen guten Überblick woraus und womit die gemacht sind. Allgemein kann ich dir schonmal sagen- die Puppen ansich haben innendrin nen schon sehr biegsamen aber auch in der Position bleibenden Draht so dass wie bei einer Stopmotion Aufnahme halt der Bewegende die Puppe in neue Position bringt und sie auch so bleibt- naja aber soweit sind die Puppen grade in NBC mit sehr versch. Materialien verarbeitet... so z.B auch das für jede Figur bis zu dutzende Gesichter zum Austauschen vorhanden sind was ja stopmotion auch ausmacht. Naja versucht es doch mit einer Puppe die ein Drahtskelett hat und nicht zuschwer ist so dass sie auch positionierbar ist. Zuletzt die Puppen ansich sind kleiner als man denkt vielleicht so bis 30-40 cm wie bei NBC also machbar sollte es sein. Drahtige Puppen halt. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Kev
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 07.11.2006 15:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das was du wohl meinst sind nix anderes als Knetgummi/draht firguren..

Ich habe für meine Mappe auch einen Stop Motion Film gemacht und sage dir gleich, wenn du handwerklich nicht super gut bist, lass es lieber! Das ist ne Mörder arbeit und mit Tim Burton hast du dir nen Meister des Genres gesucht!
Steck deine Ziele nicht so hoch!

Lass dich aber von mir nicht abschrecken! Versuch es einfach und poste mal dein Ergebnis! Bin schon gespannt! Lächel


Zuletzt bearbeitet von am Di 07.11.2006 15:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Kian

Dabei seit: 22.03.2006
Ort: Essen
Alter: 32
Geschlecht: -
Verfasst Di 07.11.2006 16:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meine Güte!

man man auf der einen Seite sind es nix anderes als ganz normale Draht-Knetfiguren und dann aber sollte man die Finger von lassen wenn man nicht super gut im Handwerklichen ist. Ob sich Nemain nun Tim Burtons Filme als Inspiration oder Vorbild genommen hat ist doch egal.

Versuch es und eins stimmt an Kevs Post lass dich nicht von ihm abschrecken - Nichts für ungut Kev *bäh* - Knetfiguren hin oder her- Arbeit ist es sicher aber der Sinn nach Gestaltung zählt. Ab in den Bastelladen würde ich sagen.


Zuletzt bearbeitet von Kian am Di 07.11.2006 16:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nemain
Threadersteller

Dabei seit: 04.06.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 07.11.2006 18:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@kian oh fein, danke für die info Lächel dass es eine dvd zu soetwas gibt, hätte ich nicht gedacht.

@kev ja, mit tim burton hab ich mir wirklich n großes vorbild genommen.. aber er kann es nunmal auch am besten *g* wenn ich soetwas machen werde, wird es sicher nichtmal ansatzweise so gut aber besser sich ein hohes ziel stecken als ein zu niedriges Lächel und ganz normale knetgummi figuten sind es ja nun nicht. mittlerweile habe ich ne gute seite gefunden auf der die herstellung recht gut zu sehen ist (leider noch nicht perfekt.. gibt es denn keine bücher zu dem thema??). aber neben dem drahtgestell kommt dann ja noch schaumstoff dazu und ne lateyhülle.. etc. noch einiges anderes.
ich werd mich einfach erkundigen und schauen was man machen kann. wenn ich merke, dass es zu schwer ist oder ich nichts weiter darüber herauskriege, dann muss ichs sein lassen XD aber probieren geht über studieren Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.11.2006 18:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich werf mal den Namen Ray Harryhausen in die Runde. Der Mann ist ein Gott. * Ich bin unwürdig *
In Bezug auf ihn gibt es sicher jede Menge Stop-Motion-Making-Ofs. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.11.2006 18:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auf der creatures-comforts dvd von aardman
gibts auch nen schickes ausführliches makin-of.

Lächel
viel erfolg
utor
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nemain
Threadersteller

Dabei seit: 04.06.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 07.11.2006 21:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vielen dank für die tipps und die namen, von menschen von denen ich noch nie etwas gehört habe! XD Grins
nein, wirklich viele dank * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Stop motion Puppen
Foto auf dem Personen wie Puppen wirken…?
Motion Showcase
Stop-Motion Musik
Game Over - ein Stop-Motion Film
Motion Design | Hannover Linden (Mehr als ein Stadtteil)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.