mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 17:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Meine Webseite - die Zweite vom 01.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> Meine Webseite - die Zweite
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
oliver_mahlke
Gesperrt

Dabei seit: 25.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 01.01.2007 19:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich mag den grauen Hintergrund nicht, und die Positionierung auch nicht.

Die Schrift hast du doch selbst "schräggestellt", oder war die so? In der Navi ist sie noch dazu sehr schelcht lesbar. Die Texte selbst sind in weiten Teilen auch sehr unangenehm zu lesen, in Gliederung und Farbkontrast nicht optimal.

Allgemein finde ich da keine klare Gliederung, und alles sieht sehr zusammenhanglos aus. So etwa der graue Kasten mit dem Rubrikbild.

Ich mag die Seite nicht, und sie ist irgendwie "lieblos" und wirkt "schwer", "träge", ja geradezu deprimierend.

Warum steht im Seitentitel und in den Texten TempelDeSign, und im "Logo" TEMPELDESIGN?

Gerade entdeckt:

www.tempeldesign.de/web.htm hat geschrieben:
Webdesign:

Ein Bestandteil dieses Wortes lautet "Design". Sehr häufig vernachlässigt man dieses. Vielleicht aus Kostengründen oder aus inkompetenter Beratung. Das muss nicht sein! Eine Webseite ist schließlich das Aushängeschild Ihrer Firma oder Ihres Vereins!


Nimm dir das mal zu Herzen was du da schreibst Lächel


Zuletzt bearbeitet von oliver_mahlke am Mo 01.01.2007 19:57, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
schachbrett

Dabei seit: 11.10.2006
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 01.01.2007 19:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schau auch noch mal in den Quellcode, da ist ein bisschen was durcheinandergeraten:

Code:
</head><HEAD>
<title>TempelDeSign</title>

<link rel="SHORTCUT ICON" href="Bilder/favicon.ico">
</head>
<link rel="SHORTCUT ICON" href="Bilder/favicon.ico">
</head>


Wuerds an deiner Stelle auch mal validieren -- macht sich immer besser, wenns den W3C-Test besteht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
TempelDeSign
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 03.01.2007 23:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oliver_mahlke hat geschrieben:
Ich mag den grauen Hintergrund nicht, ...


Ich gebe zu, dass es sicherlich gestalterisch und technisch einige Fehler gibt. Aber besonders an die Mediengestalter Bild und Ton gerichtet: Sind die Informationen auf der Seite "Film" eindeutig? Oder muss ich mich dort anders formulieren?
 
oliver_mahlke
Gesperrt

Dabei seit: 25.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 04.01.2007 10:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

TempelDeSign hat geschrieben:
oliver_mahlke hat geschrieben:
Ich mag den grauen Hintergrund nicht, ...


Ich gebe zu, dass es sicherlich gestalterisch und technisch einige Fehler gibt.


Wenn dir das bewusst ist, warum änderst du es dann nicht? Du bietest da u.a. "Webdesign" an, und ziehst drüber her wie das Design anderswo oft vernachlässigt wird, und machst das ganze auf einer Seite die ja beinahe schon als Negativbeispiel dienen kann.

Zitat:
Aber besonders an die Mediengestalter Bild und Ton gerichtet: Sind die Informationen auf der Seite "Film" eindeutig? Oder muss ich mich dort anders formulieren?


Selbst wenn sie eindeutig sind, bringt das überhaupt nichts in dieser Aufmachung. Es macht keinen Spaß das ganze zu lesen, es ist ungeordnet, die Kontraste sind katastrophal, die Texte gequetscht.

Eine angenehme Gliederung wäre z.B. eine Auswahlseite:

Sie haben:

> bereits fertiges analoges Filmmaterial das Sie von uns digitalisieren lassen wollen
> analoges Filmaterial und möchten dieses optimiert und korrigiert auf eine Standard-DVD gebrannt bekommen - z.B. als Geschenk

(ok, die Formulierungen kann man noch feilen)

dann die Verzweigung auf eine Unterseite, jeweils nur mit den zugehörigen Informationen

Und grundsätzlich weg mit dieser ganze Kollegenschelte auf der Seite. Ob es jetzt die "Webdesign"-Texte sind, oder sowas: "Wir transferieren auf neuster professioneller Transfertechnologie. Es wird nicht von der Leinwand abgefilmt oder gar ein Glasgreen verwendet. Wir benutzen auch keinen Camcorder zur Bildübertragung."
Aha, das könnte von einem Politiker stammen. Was ist dann bitteschön "neueste professionelle Transfertechnologie"? Entweder man macht seinen Maschinenpark und die Software öffentlich, oder man lässt solche Kommentare weg.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Webseitenkritik die Zweite!
Bildershop die Zweite
Homepage die zweite.
bshot die zweite
Dosingo die Zweite
[LOGO] Visuellgestalten, die zweite
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.