mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 06:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Logo-Bewertung Buchhalterin vom 17.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> Logo-Bewertung Buchhalterin
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
easteregg

Dabei seit: 15.02.2003
Ort: Deutschland
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.02.2005 18:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
also mir gefällt die dritte Variante am besten: beim ersten erkennt man die Buchrücken nur schlecht, beim zweiten sind zu viele Striche, die zudem schräg liegen - das Dritte hingegen ist schick regelmäßig.

MfG,
easteregg
  View user's profile Private Nachricht senden
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 17.02.2005 18:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich würde die seiten vielleicht weglassen und dafür dort, wo die seiten abgeschnitten sind einen bogen hinsetzen, um anzudeuten, dass die seiten da zuende sind.

aber warum eigentlich unbedingt bücher? buchhaltung hat ja nix mit buchhandlung zu tun, ich würde eher ordner nehmen?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.02.2005 18:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nummero 3

Weniger Blätter sieht besser aus. Und Logos sollen ja auch bekanntlich so einfach wie möglich sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 17.02.2005 18:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Barett hat geschrieben:
ich würde die seiten vielleicht weglassen und dafür dort, wo die seiten abgeschnitten sind einen bogen hinsetzen, um anzudeuten, dass die seiten da zuende sind.

aber warum eigentlich unbedingt bücher? buchhaltung hat ja nix mit buchhandlung zu tun, ich würde eher ordner nehmen?!

Hab ich schon probiert gehabt, aber das sieht komisch aus. Vielleicht bekomme ich es auch einfach nicht hin... * Wo bin ich? *

Das soll so eine Art Anspielung auf die eigentliche Berufsbezeichnung sein. Von wegen "Buch" und "halten". Eigentlich sollte das "K" eine Art Buchstütze werden, aber das konnte man so nicht erkennen oder wäre zu feinteilig geworden.
Generell passt es aber schon, denn deren Hauptnachschlagewerk ist das Steuergesetzbuch und das ist knallrot und sieht so aus. Passt also besser als man meinen könnte.
  View user's profile Private Nachricht senden
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 17.02.2005 18:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
Barett hat geschrieben:
ich würde die seiten vielleicht weglassen und dafür dort, wo die seiten abgeschnitten sind einen bogen hinsetzen, um anzudeuten, dass die seiten da zuende sind.

aber warum eigentlich unbedingt bücher? buchhaltung hat ja nix mit buchhandlung zu tun, ich würde eher ordner nehmen?!

Hab ich schon probiert gehabt, aber das sieht komisch aus. Vielleicht bekomme ich es auch einfach nicht hin... * Wo bin ich? *

Das soll so eine Art Anspielung auf die eigentliche Berufsbezeichnung sein. Von wegen "Buch" und "halten". Eigentlich sollte das "K" eine Art Buchstütze werden, aber das konnte man so nicht erkennen oder wäre zu feinteilig geworden.
Generell passt es aber schon, denn deren Hauptnachschlagewerk ist das Steuergesetzbuch und das ist knallrot und sieht so aus. Passt also besser als man meinen könnte.


Okay, das lasse ich als Argument grad noch so durchgehen *gg
Dann: *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.02.2005 18:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
Generell passt es aber schon, denn deren Hauptnachschlagewerk ist das Steuergesetzbuch und das ist knallrot und sieht so aus. Passt also besser als man meinen könnte.

Problem daran ist nur, dass der Kunde das "rote Büchlein" kaum kennen wird. *zwinker*
Wirkt also nur bei Insidern...


Zuletzt bearbeitet von stobe am Do 17.02.2005 18:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 17.02.2005 18:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stobe hat geschrieben:
McMaren hat geschrieben:
Generell passt es aber schon, denn deren Hauptnachschlagewerk ist das Steuergesetzbuch und das ist knallrot und sieht so aus. Passt also besser als man meinen könnte.

Problem daran ist nur, dass der Kunde das "rote Büchlein" kaum kennen wird. *zwinker*

Psssssst, klar kennt man das. * Ich will nix hören... *
Aber im Ernst: es ist nicht sooo unwahrscheinlich, dass die das kennen, die Kunden kenne sich ja auch meist grob damit aus. Und immer noch besser als ein Paragraph oder so.
  View user's profile Private Nachricht senden
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.02.2005 19:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nur so nebenbei: Ich würde (moderne) Buchhaltung mit Ablageordnern, Auszügen,
Datenbanken und wirtschaftlichen/lukrativen Aspekten assoziieren.
Klar, bei Buchhaltung, die zeitlich etwas zurückliegt denke ich an Geld, Ablagenchaos
und natürlich Bücher. Aber sollte die Vorstellung einer "modernen" Buchhaltung nicht
im Vordergrund stehen?

* Keine Ahnung... *

Ist das eigentlich ne one-man-show oder sind da schon mehrere Buchhalter/innen am Werk?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Logo-Bewertung
Bewertung vom Logo
Logo-Bewertung
.: Logo :. Bewertung
[Logo] Bewertung
[logo] Bewertung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.