mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 09:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Kritik erwünscht] Website vom 10.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> [Kritik erwünscht] Website
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
special-I

Dabei seit: 21.03.2006
Ort: Hanover
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.01.2007 13:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sind das bei der Unternavigation Schlüpfer?
  View user's profile Private Nachricht senden
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.01.2007 13:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

- die Tabellen könnten zur besseren Lesbarkeit eine farbliche Hintergrundstrukturierung jeder 2. Zeile vertragen
- Warum sin die Pdf's im Kopf teilweise grün bzw- orange, wenn doch die Seite blau ist -> verwirrt und trägt nicht zur Wiedererkennung bei
- die Unternavi ist unruhig -> beim hover wird sie bold UND unterstrichen UND blau -> bischen viel auf einmal,ein Effekt würde genügen. -> bei einer Tab-Navi wäre das im übrigen ein nach vorne springender tab (warum sonst Tab-Navi?) und keiner der von Dir verwendeten Effekte.
-im Bereich Ablauf klebt alles am linken Rand. Warum keine Verteilung auf die gesamte Breite des Contentbereichs?
-Referenzliste ohne jede Strukturierung faktisch nicht lesbar
-download referenzliste funzt nicht
- alle seiten sind ohne ersichtlichen Grund (und ohne Not) horizontal scrollbar.
- email adresse wird nicht in Großbuchstaben angegeben
- das Teamfoto sieht völlig beknackt aus
-tab Kundenorientierung wegen umbruch ändern
-texte für bessere Lesbarkeit stärker gliedern.
-Anfahrtsskizze nicht erkennbar
-bildauswahl ist insgesamt grottig - es gibt nicht ein ästhetisches Bil auf der Seite (bis auf Frau Blume natürlich *zwinker*
- Textbild im Impressum von ausgesucht schlechter Qualität! warum text als Bild?

Nur mal um die dicksten Klopfer zu nennen (vom Quelltext ganz zu schweigen). Könnte noch Stundenlang weitermachen, muß jetzt aber wieder an die Arbeit...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Deadmoon

Dabei seit: 06.05.2003
Ort: Eppelborn
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.01.2007 14:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mal ehrlich, das hier ist keine schlechte Website. Zwar sind weder Design noch HTML-Umsetzung zeitgemäß oder ansprechend, aber nunja, es gibt schlimmeres Konstrukt.

Es zeigen sich fast alle größeren Konzerne (Banken, Versicherungen usw.) auf ihren Präsenzen nur noch mit ihrem Logo allein und einer eleganten, aber sehr minimalen Gestaltung. Und so würde ich das hier auch tun. Der Geschäftsbereich erlaubt es theoretisch, sogar auf Fotos/Collagen zu verzichten. Wichtig sind dann mindestens zwei individuelle Kontrastfarbtöne.
Irgendwie, auch wenn es damit nix zu tun hat, kam mir VeriSign in den Sinn: http://www.verisign.de/
Der Aufbau könnte als kleine Stütze dienen, ebenso das CD.

Punkte wie 'Zertifizierung', 'Ablauf', 'Gebühren' usw. werden Hauptnavigationspunkte. 'Unternehmen' kommt mit 'Team' und 'Impressum' nach oben in eine Mininavi. 'Events', Produktunterkategorien usw. können als Inhaltsblöcke (wie z.B. bei http://www.tk-online.de) auf der Startseite untergebracht werden. Damit sähe diese ansprechender und einladender aus. Und: sie bietet Inhalte.

Der rechte Seitenbereich hat noch genug Platz für mehr seitenbezogene Inhalte außer Frau Blume.

Hier wird ein Produkt angeboten. Der Kern dieses Produktes versinkt ganz enorm hinter dem typischen "Wir sind eine Firma aus Buxtehude und präsentieren hier unsere Dienstleistungen"-Schema. Das ist mindestens zu optimieren...
  View user's profile Private Nachricht senden
samuk

Dabei seit: 01.06.2006
Ort: Upper-Eastside Helvetia
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.01.2007 14:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab mich weitergetraut... und: JA, ehm NEIN!

die frau blume gefällt mir immer noch am besten...
ein forum für frau blume!
  View user's profile Private Nachricht senden
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.01.2007 14:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Deadmoon hat geschrieben:
Mal ehrlich, das hier ist keine schlechte Website.


Is' nicht Dein Ernst, oder? Ich glaube, mit dieser Meinung stehst Du auf ziemlich verlorenem Posten im Forum. Wieso Du in dem Zusammenhang an verisign denkst verstehe ich auch nicht so ganz. Obwohl auch eine textlastige Seite spielt die ja wohl erkennbar von gestaltung und Umsetzung in einer völlig anderen Liga...


Zuletzt bearbeitet von Sidschei am Mi 10.01.2007 14:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Easy365

Dabei seit: 15.08.2006
Ort: A40
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.01.2007 14:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Deadmoon hat geschrieben:
Irgendwie, auch wenn es damit nix zu tun hat, kam mir VeriSign in den Sinn: http://www.verisign.de/
Der Aufbau könnte als kleine Stütze dienen, ebenso das CD.


nee, nee; die ist recht unübersichtlich, noch dazu nicht sehr ästhetisch.

tja aber frau Blume... ...ist ganz schön keck Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Certilion
Threadersteller

Dabei seit: 12.10.2006
Ort: Bad Salzdetfurth
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 10.01.2007 14:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, nochmal vielen Dank für Eure vielen Beiträge.

Zu den Frames: Mein Chef sagt, er denkt darüber nach, wieder vollständig in die "Welt der Frames" zurückzukehren, weil er da mit verschiedenen Browsern nicht die Probleme hatte, die es nun mit CSS und divs gibt. Er möchte gerne wissen, was denn so "schlimm" an Frames ist und diese nicht mehr zeitgemäß sind.
Zu den Buttons: Das Klientel ist von der Altersklasse her meistens über 50, deshalb sind die Buttons so groß (weil gut lesbar für "ältere" Kunden).
Zu dem Logo: Die "Buntheit" des Logos haben wir auch schon diskutiert. Wir überlegen sowieso, das zu ändern.
Nochmal an alle: WO genau ist der Quelltext schlecht und was kann man da konkret besser machen? (Jetzt sagt bitte nicht überall oder sowas.) Dachte, ich hätte es schon recht strukturiert aufgebaut.
@Sidschei:
danke nochmal für die kritik. Ich hätte da noch ein paar Fragen:
Welche PDFs zum Download meinst Du genau und mit welchem Browser arbeitest Du?
Lg
Steffi


Zuletzt bearbeitet von Certilion am Mi 10.01.2007 14:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.01.2007 15:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Certilion hat geschrieben:
Hallo, nochmal vielen Dank für Eure vielen Beiträge.

Zu den Frames: Mein Chef sagt, er denkt darüber nach, wieder vollständig in die "Welt der Frames" zurückzukehren, weil er da mit verschiedenen Browsern nicht die Probleme hatte, die es nun mit CSS und divs gibt. Er möchte gerne wissen, was denn so "schlimm" an Frames ist und diese nicht mehr zeitgemäß sind.
Zu den Buttons: Das Klientel ist von der Altersklasse her meistens über 50, deshalb sind die Buttons so groß (weil gut lesbar für "ältere" Kunden).
Zu dem Logo: Die "Buntheit" des Logos haben wir auch schon diskutiert. Wir überlegen sowieso, das zu ändern.
Nochmal an alle: WO genau ist der Quelltext schlecht und was kann man da konkret besser machen? (Jetzt sagt bitte nicht überall oder sowas.) Dachte, ich hätte es schon recht strukturiert aufgebaut.
@Sidschei:
danke nochmal für die kritik. Ich hätte da noch ein paar Fragen:
Welche PDFs zum Download meinst Du genau und mit welchem Browser arbeitest Du?
Lg
Steffi


Wenn Ihr sauberen Code schreibt, habt Ihr auch keine Probleme mit Browsern. Probleme gibt's immer dann, wenn man unsauber coded. Frames haben verschiedene nachteile: Packst Du eine Weiterleitung rein, wird der im Frame liegende Inhalt von Suchmaschinen nicht indiziert, da die keinen Weiterleitungen folgen. Arbeitest Du mit einem frameset ohne Weiterleitungen indiziert die Suchmaschine jeden einzeklnen frame wie eine eigene Seite. So findest Du dann in der Suchmaschine also z.B. den Inhaltsteil ohne jede Navigation oder eben nur die Navigation ohne jeden Inhalt. Niemand hat etwas gegen eine große navigation, wenn das der Zielgruppe dient. Aber es gibt m.E. auch kein Gesetz, das vorschreibt, das große navigationen so anspruchslos/häßlich seien müssen wie eure bisherigen Buttons.
Was das Logo betrifft: Es sieht einfach veraltet aus und entspricht nicht mehr den heutigen Sehgewohnheiten. Hier wäre dringend mal ein Redesign notwendig! Das machen alle großen Marken auch so mit ihrer Visualität. Die sehen heute auch nicht mehr so aus, wie in den 80/90ern. Sorry, wenn ich jetzt auf den QT nicht im einzelnen eingehe, aber dazu fehlt mir einfach die Zeit und irgendwo hört auch das auf, was man für umsonst macht, wenn man mit sowas seine Familie ernähren muß... *zwinker*

PDF's meine ich z.B. die folgenden:

http://www.se-zert.de/Images/content/Ablauf_Vereinfacht/tabelle_vereinfacht.pdf
http://www.se-zert.de/Download/SES/SES%2045012-T8%20ISO%2014001_hg.pdf

Angeguckt habe ich mir die Seiten auf IE6 und FF
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Kritik erwünscht] Für meine private Website
Neue portofolio Website - Kritik erwünscht!
Website Design - Kritik ganz arg erwünscht!
Kritik erwünscht: Website Psychotherapie (neu) gestalten
Kritik erwünscht - Website Medien & Kommunikationsdesign
kritik erwünscht ;-)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.