mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 03:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: kostenlose zeitschrift innerhalb eines halben jahres? vom 10.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> kostenlose zeitschrift innerhalb eines halben jahres?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.10.2005 22:24
Titel

kostenlose zeitschrift innerhalb eines halben jahres?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,
bin am überlegen für ein semesterprojekt ein "stadtmagazin" auf die beine zu stellen. a la "fritz"...hab mir mal die einschlägigen würzburger magazine angeschaut, die haben ne auflage von 25.000...format a4. bekommt man sowas als neustarter mit anzeigenkunden finanziert?

wie ist eure einschätzung, hat jemand erfahrungen damit?

//ach ja...hab ein semester dafür zeit *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von lechuza am Mo 10.10.2005 22:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pixelpsycho

Dabei seit: 19.04.2004
Ort: Dortmund
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.10.2005 22:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wieviel Seiten hast du denn angedacht?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.10.2005 22:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

16, 32, oder 48 vermutlich...also dass es ein bißchen was her macht und man es auch "magazin" im weitesten sinne schimpfen kann, würde ich mal von 48 ausgehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 10.10.2005 22:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gibt eigentlich jetzt schon zu viel von diesem werberamsch.



ich schmeisse das zeug bei uns immer palettenweise in die tonne,
wie's angekommen ist... weil's keinen mehr interessiert.

hier ist das auf jeden fall so...

* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.10.2005 22:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

als neuling hast du da es sehr schwer.
wenn du anzeigenaquise machst und du nicht unbedingt ein verkaufstalent bist, rechne
ich mal mit max. 5-10% rücklauf. setz mal die druckkosten je auflage auf deine anzeigenpreise
um. glaub kaum, dass du da billiger bist als die anderen. und welchen grund gäbe es denn
den anzeigenauftrag dir zu geben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dcr-one

Dabei seit: 22.05.2002
Ort: Viersen
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.10.2005 06:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei mir im Dorf (Viersen) haben ein paar Jungs die Nachtsicht ins leben gerufen. Ist auch komplett werbefinanziert und eigentlich ein schönes ding. * Applaus, Applaus *

Ich denke schon, das da was gehen könnte bei Dir. Es kommt ja auch immer auf die Inhalte an.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.10.2005 07:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meiner Meinung nach musst Du schon sehr gute Kontakte haben (Cafe´s-Diskotheken-Klamottenläden) um das finanzieren zu können. Ich habe fast ein Jahr an so einem Magazin mitgearbeitet und musste feststellen es wurde von Monat zu Monat schwerer die leeren Flächen mit (zahlenden!!!!) Inserenten zu füllen.
Denn nur weil einer eine gute Idee hat heisst das noch lange nicht, dass sich die auch finanzieren lässt (leider).

Vielleicht hast Du ja die Möglichkeit erst einmal einen "Dummy" zu produzieren und siehst dann ja wieviele potentielle Inserenten zur Verfügung stehen.

Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.10.2005 09:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
gibt eigentlich jetzt schon zu viel von diesem werberamsch.
ich schmeisse das zeug bei uns immer palettenweise in die tonne,
wie's angekommen ist... weil's keinen mehr interessiert.

hier ist das auf jeden fall so...* Keine Ahnung... *


da hast du was falsch verstanden...es sollte natürlich kein weiteres werbeblättchen sein, es soll sich dadurch nur selbst finanzieren. wir wollen auch kein gewinn draus schlagen, wenn wir auf 0 rauskommen würden, wärs für uns ok. deswegen dachte ich auch es liegt im bereich des möglichen, weil wir ja nicht so hohe kosten haben wie ein regelmäßig erscheinendes blatt...keine redaktion zu bezahlen, keine grafiker usw *zwinker*

angedacht wäre evtl so ne art dokureihe interessanter persönlichkeiten aus dem raum wü, keine politiker oder sowas, sondern lebenskünstler, obdachlose, oder ähnliches. aber konzept steht auch noch nicht, da wir erstmal abchecken wollten, ob das vorhaben überhaupt umsetzbar ist.

zum stichwort "dummy"... genau das war ja der anstoß unserer intention...wir wollten ein echtes produkt bringen, und nicht "bloß" einen weiteren dummy *zwinker*

aber ich hab mit solchen antworten wie "schwer als neuling" und "ohne kontakte schwierig" gerechnet Menno!

weitere comments?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen jahres projekt, ideensuche
Layout für eine Zeitschrift
Werbungsanzeige Zeitschrift
Zeitschrift aufpeppen
HELP! 8-seitige Zeitschrift
Zeitschrift über Capoeira online gestellt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.