mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 10:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Getränke- Speisekarte für Cafe- Konditorei vom 13.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> Getränke- Speisekarte für Cafe- Konditorei
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
freakazzzoid
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2006
Ort: südliches Österreich
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.06.2006 22:14
Titel

Getränke- Speisekarte für Cafe- Konditorei

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab mal wieder was neues.
Hier einmal der erste, schnelle Entwurf für die Getränke- bzw Snackkarte für eine Konditorei mit angeschlossenem Café.
Die Hauptfarben des Lokals sind Schwarz und Rot. Diese Linie soll auch eingehalten werden.
Ich bitte um Kritik.




  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.06.2006 22:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jo - kann man so machen Lächel
finde aber das teebild (diesen haufen) nicht besonders genussig.
ausserdem weiss ich nicht, ob die queraufteilung der karte so glücklich ist. in der proportion empfinde ich die spalte mit der teebeschreibung als zu schmal. ausserdem ist der satzspiegel nicht gut gewählt. oben und unten zu nah am beschnitt. mit den verhältnissen musst du noch spielerischer umgehen.
der titel? nun - mich stören die unterschiedlichen stärken von J und P gegenüber den anderen buchstaben. dadurch liest sich das eher wie j. p. reinsack und nicht wie j. preinsack


Zuletzt bearbeitet von radschlaeger am Di 13.06.2006 22:31, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
freakazzzoid
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2006
Ort: südliches Österreich
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.06.2006 22:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Bild ist noch nicht das Original.
Wie gesagt, das ist ein erster, schneller Entwurf.
Das mit dem Beschnitt ändert sich auch noch. Hab das nur mal schnell reingeschrieben.
Es soll jetzt hauptsächlich um das Design der Karte gehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
tobey

Dabei seit: 17.01.2006
Ort: Wien
Alter: 7
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.06.2006 22:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

Also der Umschlag außen gefällt mir schon. Das Innere sieht für mich aber ein Bissl langweilig aus.
Vielleicht probierst mal das Foto ganz rauszulassen.
Beim Inneren Text würd ich die Schriftarten umkehren, also für die Überschrift & Preis die gleiche Schriftart und -größe wie bei "Tee Spezialitäten". Den Fließtext dann in der serifen Schrift.
Eventuell auch weniger Produkte auf einer Seite unterbringen.

Kannst ja mal versuchen. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
kaspar

Dabei seit: 01.04.2003
Ort: Constance
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.06.2006 23:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Querformat kann man machen, wirkt evtl. interessant.
Wieso aber muss man das Teil denn nach oben ausklappen?

a) nicht nötig
b) gebrauchunfreundlich
c) eher nicht der Zielgruppe (35 – 80) gerecht werdend

Mein Vorschlag:
Querformat behalten, aber Standart beim Blättern (Links - Rechts).
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 14.06.2006 08:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist irgendwie nicht sehr praxistauglich. Bei Änderungen im Angebot müsste die gesamte Karte neu gedruckt/gebunden werden, das ist nicht wirklich wirtschaftlich.

Dazu kommt das sehr platzraubende Format beim blättern, die Wahnsinnszeilenlängen. Geht in meinen Augen garnicht.

Auf was für einem Papier soll das denn gedruckt werden? Wenn womöglich ein glattes Bilderdruckpapier ist, wirkt es zusätzlich auch noch billig.

Bei so einer Karte sollte die Form der Funktion folgen, was bringt es wenn beim nach vorne ausklappen die Tischdeko umgeschmissen wird?
Was bringt es wenn bei Änderungen ein komplett neuer Druck/neues binden fällig wird?


Zuletzt bearbeitet von am Mi 14.06.2006 08:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Kahlcke

Dabei seit: 13.02.2004
Ort: Flensburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.06.2006 09:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sowas kann doch eigentlich nur auf dickem karton gedruckt werden, sonst wirkt das nicht ...
hmm, aber ne Speisekarte muss doch bei einer Änderung sowieso neu gedruckt werden, oder seh ich das Falsch ?

MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
dinic

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.06.2006 09:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kahlcke hat geschrieben:
sowas kann doch eigentlich nur auf dickem karton gedruckt werden, sonst wirkt das nicht ...
hmm, aber ne Speisekarte muss doch bei einer Änderung sowieso neu gedruckt werden, oder seh ich das Falsch ?

MfG


Ja schon, aber wenn doch nur auf einer Seite was geändert werden muss, kann man oft die eine Seite austauchen.
Bei seinem Konzept sind die Seiten fest miteinander verbunden und können nicht separat ausgetauscht werden. Heißt also das bei der kleinsten änderung, alles neu gemacht werden muss.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Logo für Getränke- und Süßwarenvertrieb
Idee für Getränke-Heimdienst gesucht
Coffee Shop Getränke Karte
Logo von Cafe
Werbematerialien für ein Cafe
Café-Logo
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.