mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 15:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Das erste offizielle Buch - Deutsche Mediengestalter 2004 vom 12.01.2004


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> Das erste offizielle Buch - Deutsche Mediengestalter 2004
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 44, 45, 46, 47, 48 ... 167, 168, 169, 170  Weiter
Autor Nachricht
Orkan-Ike
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.02.2004 16:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Daniel2004 hat geschrieben:
Hi!

Sagt mail, wer wird den das ganze bezahlen oder in Vorkasse gehen? Und wer bekommt den Überschuss? Ich meine IKE hat sich wohl verdient, wenn das Buch im Regal eines jeden Mediengestalters steht, soll er aber auch die Kohle vorstrecken?
Print on demand finde ich nicht sehr berauschend, weil es 1. digital ist 2. meist nur bestimmte Formate zulässt und 3. alles andere als individuell ist. Aber wohl günstig!
Auch wenn ihr das vielleicht anders seht, wenn der große Buchabnehmer fehlt (SPONSOR) wird es eng. Einen Termin gibt es ja schon.

Gruß
Daniel


wenn umsatz damit generiert wird werde ich den NICHT komplett einstreichen. das ist doch wohl klar und große MG ehre das ich mein geld nicht mit eurer arbeit verdienen will.

der termin steht noch nicht fest. der abgabetermin für die druckdatenzwecks PDF, der steht fest. ich muss die vorfreude mal ein wenig bremsen.

wenn wir hier ein richtig fettes PDF stehen haben welches 100% stimmig ist und sowas - dann können wir uns schon mal auf die schultern klopfen.

hatten wir nämlich glaube noch nie das wir was gemeinsam fertig bekommen haben. ich meine von anfang bis ende.

dann haben wir ein pdf und dann geht´s an die sponsorensuche. ich hatte aber auch schon gesagt das ich da ein bis zwei, drei unternehmen hätte.

nur ein buch fertig in den handel oder umlauf zu bekommen wird nicht so einfach.

ich sagte ich versuche alles damit das was wird. ich denke das sieht man auch an meinem engagement mit welchem ich das projekt hier vorantreibe und am laufen halte.

nur bei einem buch sind einige sachen zu klären. copyrights, verträge, anwälte müssen her, sponsoren (ob wir nun welche haben oder nicht), vertrieb, puplizierung, produktion und und und ...

dafür hatte ich auch x-tra ende februar als termin, damit wir noch einiges an zeit haben das teilchen ordentlich zu planen und umzusetzen.

da sind dann vereinte kräfte gefragt. aufgabenverteilung und und und.

alleine würde ich´s auch durchziehen, aber alleine braucht man auch ein wenig länger an zeit, gell!?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Daniel2004

Dabei seit: 29.01.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.02.2004 16:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anwälte? Was willst du den damit.
Copyrights_Jeder schickt dir mit den Druckdaten eine Genehmigung sein Zeug für das Buch und die nötigen Publikationen frei zu nutzen. Fertig!
Ich sag es dir lieber gleich, ich sitz hier in einem Verlag und kenne mich etwas (etwas!) aus. Eigentlich mache ich hier Layouts und die Produktion.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Orkan-Ike
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.02.2004 17:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da da haben wir doch schon den ersten freiwilligen. applaus applaus applaus *ha ha*

anwälte sollte evtl. mit diesem jenen verlag z.B. mit deinem klären wer was an geld bekommt. was bekommt der die autoren. was bekommt der verlag. wer hält die urheberrechte und so nen kram. so stelle ich mir das vor.

oder gibt´s solche fragen bei euch in eurem verlag etwa nicht.

autoren geben ihre daten in eure hände und gucken dann was bei rauskommt oder wie läuft das?

copyright ist auch ein schlagwort wenn es darum geht fotos oder bilder verwendet zu haben die nicht auf dem eigenen mist gewachsen sind.

da muss ich von jedem ne unterschrift haben oder sowas.

siehst du - alles sachen die erst nachgeschlagen und erfragt werden müssen.

und um nicht ins fettnäpfchen zu treten konsultiert man am besten einen anwalt ...

die fragen werden aber erst geklärt und angesprochen wenn´s hier zur sache geht, ok!?

cu

orkan
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Daniel2004

Dabei seit: 29.01.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.02.2004 17:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schieb es nicht weiter raus als du musst. Hier ist es so, dass solche sachen zuerst abgeklärt werden, bevor man die MGs Artworks machen lässt. Ich helfe gerne.
Sind deine Anwälte kostenlos? Copyright, schütze dich selbst als Herausgeber und mache alle selsbt für ihre Arbeiten verantwortlich. Wenn du alles Bilder, Icons, Pics usw. checken willst, dann bis nächstes Jahr. lässt du das von Anwälten prüfen... so viel geld hast du nicht und deine Sponsoren wollen, das überhaupt erst gar nicht wissen.
Sag wenn es soweit ist, dann kann ich mich auch mal weiter schlau machen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Orkan-Ike
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.02.2004 08:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. ich werde auf dein angebot zurück kommen.

2. anwalt/älte habe ich noch nicht. das hört sich sowieso nen bissi doof und hart an.

natürlich sind alle künstler für ihre werke und die verwendeten bildern/fotos selbst verantwortlich. das werde ich auch nicht prüfen. und auch gar nicht prüfen können.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Deadmoon

Dabei seit: 06.05.2003
Ort: Eppelborn
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.02.2004 12:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab leider zu wenig Zeit, mitzuwirken. Es würde nur Halbherziges herauskommen. Obgleich oft mit wenigen Klicks Genialität erzeugt werden kann...
  View user's profile Private Nachricht senden
swish

Dabei seit: 01.07.2003
Ort: timbuktu
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.02.2004 12:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Daniel2004 hat geschrieben:

Print on demand finde ich nicht sehr berauschend, weil es 1. digital ist 2. meist nur bestimmte Formate zulässt und 3. alles andere als individuell ist. Aber wohl günstig!


was hast du gegen digitaldruck? was nützen dir andere druckverfahren bei der geringen auflage (hoffentlich ändert sich das)? was meinst du mit "individuell"? welches druckverfahren ist individueller als digitaldruck? oder druckst du deine serienbriefe im tiefdruck Menno! ?
  View user's profile Private Nachricht senden
Daniel2004

Dabei seit: 29.01.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.02.2004 17:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry dass ich mich erst jetzt melde! Gegen digital ist nichts einzuwenden, aber für den Zweck nicht geeignet. Die meisten Drucker drucken nur in kleineren Formaten und können nicht jedes Papier bedrucken. Es gibt bestimmt von den 500 Anbietern eine Maschiene die das kann, aber die sind auch in Kleinauflagen nicht zu bezahlen.
Es geht hier um das Buch, nicht um den Druck ansich. Der Anspruch von Ike ist sehr hoch und das geht (meiner meinung nach) nicht mit print on demand. Vielleicht kenne ich nur die falschen Druckhäuser, ich lerne gerne dazu.

Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Offizielle WebSeite [für:Jamie Stevens] - [Thema:PopMusik]
[Flyer]Kritik - Flyer für die offizielle Base Party
[website] durch deutsche Augen
ZP 2004 Wirtschaft??
AP 2004 T-Shirt
morphcore / stickerbattle / 2004
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 44, 45, 46, 47, 48 ... 167, 168, 169, 170  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.