mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Brauche Hilfe bei Hausaufgabe! vom 08.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> Brauche Hilfe bei Hausaufgabe!
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Paule
Threadersteller

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 08.10.2006 16:56
Titel

Brauche Hilfe bei Hausaufgabe!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Leute,

ich könnte ein bisschen Hilfe bei einer Hausaufgabe gebrauchen.
Wir sollen ein vorgegebenes Gedicht gestalten:
Erich Fried "Beim Nachdenken über Vorbilder"

Die uns vorleben wollen,
wie leicht das Sterben ist.
Wenn sie uns vorsterben wollten,
wie leicht wäre das Leben.

Leider kann ich damit irgendwie gar nix anfangen.
Google jetzt schon den ganzen Tag nach ner Interpretation davon, find aber nix.
Kann jemand von euch was dazu sagen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.10.2006 16:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie sind denn deine eigenen Assoziationen und Interpretationen davon? Worum geht es deiner Meinung nach?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Paule
Threadersteller

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 08.10.2006 17:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aufgrund der Vorgeschichte des Autors denke ich dass es mit der Judenverfolgung in der Zeit des 2. Weltkriegs zu tun hat.
Dann vielleicht noch die Angst vor dem Sterben.
Mehr hab ich bis jetzt noch nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.10.2006 22:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wo findest du da Judenverfolgung wieder?

Höchstens darin, dass er Vorbilder kritisiert, die darin Vorbild sind, anderen zu erzählen wie leicht das sterben sei. Und da sagt er, wäre das Lben ohne diese Vorbilder leichter.

Aber du siehst, das Hauptmotiv sind Vorbilder. Schlechte Vorbilder.

So, und jetzt bist du dran.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Paule
Threadersteller

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 08.10.2006 22:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da hast du wohl recht.
Jetzt muss ich das ganze nur noch irgendwie grafisch umsetzen,
darf aber nur Schreibwerkzeuge verwenden. Ich könnt kotzen.
Aber recht herzlichen Dank für deine Mühe, weiß ich echt zu schätzen.
Schönen Abend noch.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.10.2006 23:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was heißt Schreibwerkzeuge? Also nur Schrift oder was?

Hm...

Weil ich gerade nen guten Tag hab: Wie wärs mit ner Kollage aus Songs von schlechten Vorbildern? Leuten, die sich zu Tode gesoffen oder gespritzt haben? Songs, die den Tod als etwas wundervolles als Erlösung glorifizieren... sowas?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Paule
Threadersteller

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 08.10.2006 23:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich weiß auch nicht, die Aufgabenstellung war ziemlich ungenau:
Vorgegebenes Gedicht gestalten, nur mit Schreibwerkzeugen (von Hand).
Format DIN A4.
Im Zeichnen bin ich halt echt ne Niete. Drum lern ich ja eigentlich auch Operator.
  View user's profile Private Nachricht senden
antibasti
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 09.10.2006 13:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du nicht zeichnen kannst, dann gäbe es da immer noch ein aussagekräftiges Statement eines 1994 verstorbenen Grungerockers.
Dies, auf einen gezeichneten Notizzettel geschrieben, an das Gedicht drangepappt, könnte funktionieren.

Ansonsten abmalen! Das!

 
 
Ähnliche Themen hausaufgabe- robbie williams logo
Brauche Kritik
brauche einen Kreativanstoß
Brauche Projektunterstützung
Brauche Assoziationen!
Brauche Solgan
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.