mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Brainstorming Plakat vom 14.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> Brainstorming Plakat
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
riostaR
Threadersteller

Dabei seit: 01.09.2006
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 08:14
Titel

Brainstorming Plakat

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey

Ich habe die Aufgabe ein 80 cm x 200 cm Plakat für ein ProofPapier zu machen.
Das Plakat wird auf einer Austellung hängen und dient als Werbung. Habt ihr ein paar Ideen?
Ich hatte die Idee aus Mosaik-Bildern das Logo darzustellen aber so wird ja nich gezeigt das es das
beste ProofPapier auf dem Markt ist. Ich bin schon die ganze Zeit am grübeln. Eure hilfe ist erwünscht Lächel

Mfg
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 08:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Überleg dir mal, welche Eigenschaften für ein Proofpapier wichtig sind. Was ist der Unterschied zum normalen 80 g/m2 kopierpapier?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
riostaR
Threadersteller

Dabei seit: 01.09.2006
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 08:41
Titel

hm

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist einfach das beste Proofpapier das es immoment auf dem Markt gibt. Delta E 0.50 Ø und 1.11 max. bekommste da raus. www.grapp.ag fals interesse besteht
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 08:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, die Papiere von Grapp kenn ich. Hab ich früher selber eingesetzt. *zwinker*

aber wodurch werden die Delta E werde beeinflusst? Wodurch erzielt das Papier solche Ergebnisse? Warum ist es das Beste?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
riostaR
Threadersteller

Dabei seit: 01.09.2006
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 09:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Früher okay, und warum jetzt nicht mehr?

Gute Fragen Lächel das Papier ist das beste denke ich weil es die besten ergebnisse erziehlt.

wodurch erziehlt das Papier soche ergebnisse ? hmm ich denke weil es die Farben am besten aufnimmt und sie auch am besten wiedergibt.

wodurch werden die delta e werte beeinflusst. durch den drucker und durch die profilierung, also auch durch das papier.


Zuletzt bearbeitet von riostaR am Do 14.09.2006 09:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 09:03
Titel

Re: hm

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

riostaR hat geschrieben:
Das ist einfach das beste Proofpapier das es immoment auf dem Markt gibt. Delta E 0.50 Ø und 1.11 max. bekommste da raus. www.grapp.ag fals interesse besteht


sicher, und das weisseste weiss kommt von persil.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 09:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab jetzt mit Proofs nix mehr an der Mütze. Lächel

Rechercheaufgabe: Was beeinflusst Farbaufnahme und -wiedergabe beim Papier? Was wurde im Gegensatz zu alten papieren (die ja wahrscheinlich nach Ermessen von Grapp auch "die besten waren) verändert?

Zur Not einfach mal den Produktmanager von Grapp löchern.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Denke vielleicht mal mehr in die Richtung, wie es die HP-Leute gemacht haben. Stichwort Optische Täuschung, weil man den Druck nicht von etwas Echtem unterscheiden kann. Z.B. die Marsmännchen, die den Ausdruck von der leeren Marsoberfläche vor die Kamera des NASA Fahrzeugs halten, oder das Huhn, welches verhungert auf einem Papier sitzt, wo ein Nest mit Eiern darauf abgebildet ist usw. ....

Irgendwie so in die Richtung halt.

Den ganzen Technikkram kann man dann immer noch mit draufschreiben.


Zuletzt bearbeitet von hilson am Do 14.09.2006 09:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Brainstorming]Fit für Naturwissenschaften (Plakat)
Brainstorming für Plakat - Wasser als Lebensspender
[brainstorming] Plakat für live Musik
Brainstorming: 1/3
Brainstorming!
Brainstorming
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.