mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 23:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bitte um gestalterische Kritik vom 31.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> Bitte um gestalterische Kritik
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
ulmer_hocker
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Fr 31.03.2006 19:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Gestalterisch:

1.) Startseite ist zu voll.
2.) Schrift einen Tick zu klein.
3.) Farben ein wenig öde, vielleich geschickter/raffinierter Kontraste setzen.
4.) Wilder Schriftenmix -> reduzieren, ich zähle 14 unterschiedliche Schriftschnitte, Counter nicht gezählt.
5.) Seitenstreifen: find ich grausig, grauer Kasten weg, Lichtpunkt weg, Hefte anders darstellen, in einem Störer/einer Headline rausbringen, dass es das Unternehmen gewonnen hat (ich dachte erst, es ginge um das Verfahren).
6.) Counter raus! Die Statistiken von kommerziellen Seiten gehen nur den Betreiber was an, der hat`s sie im Confixx.
7.) Tabellen sind unübersichtlich ... mehr Zeilenabstand, keine kursive Schrift.
8.) Inhaltlich würde ich hier und da Bilder verschieben. Zum Beispiel: Wenn das Verfahren schon erklärt wird, warum sind die erklärenden Bilder dann unter "qualität"?


Textlich:

1.) Zu lange Texte, in keinster Weise werblich.
2.) Schlechte Textverteilung und Formatierung.
3.) Wichtige Gesichtspunkte bleiben unbetont, Stichwort: Testsieger.
4.) Keine Kundenansprache, man vermutet eine reine Infoseite zu Beginn.


Word!

Es wirkt billig und wenig ansprechend, ist überfrachtet aber zugleich nichtssagend.
Was auch nicht sein muss ist das die Seite bei höheren Auflösungen unschön an die Seite geklatscht ist. Aber da gibt es wie immer mehrere Meinungen.
Es wirkt halt wie gewollt, aber nicht gekonnt.

P.S.: Die Hauptkritikpunkte haben rein garnichts mit Printler/Non-Printler zu tun.
 
TempelDeSign
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Sa 01.04.2006 18:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dieses Thema kann man hier beenden. Hätte mir das Posting sparen können. Danke für die gutgemeinten Tips! die anderen könnt ihr euch schenken...
 
Anzeige
Anzeige
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.04.2006 18:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

manche könnens eh nicht besser als wie sie meinen

Zuletzt bearbeitet von flavio am Sa 01.04.2006 18:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sunnybj83

Dabei seit: 11.03.2006
Ort: mönchengladbach
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 01.04.2006 20:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

deinen head finde ich gelungen.
allerdings ist das orange feld am rand fehlplatziert.
zum einen kann man die graue schrift auf ihr nicht lesen und
zum anderen lenkt es zu sehr vom eigentlichen eyecatcher ab.
sprich, das falsche objekt springt hier in den vordergrund.

zur kleionen schriftgröße im text:
immerhin wurde hier mit relativen schriftgrößen gearbeitet.
d.h. ich kann sie selbst ändern, in den browser einstellungen,
bzw per tastenkürzel. aber sowas weiß nicht jeder user,
drum solltest du von vorn herein die schrift etwas größer wählen.
helle schrift auf dunklem grund sollte eh immer etwas größer sein


zu deiner haltung möchte ich dir gerne noch ans herz legen,
dass hier jeder seine kritik ernst meint!
sie ist vieleicht nicht immer nett formuliert aber kommt von leuten
die ahnung haben und sich immerhin die zeit genommen haben es anzusehen.
versuche dich nicht für jede kritik zu rechtfertigen sondern nimm sie einfach an.
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Sa 01.04.2006 21:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab das Gestalterhandwerk ja nun auch nicht auf herkömmliche Weise erlernt, und hab daher nichts gegen „Autodidaktler“. Aber dann sollte man sich nicht sinnfrei mit Bezeichnungen wie „Printler“ „Non-Printler“ etc. rausreden, wenn fehlendes gestalterisches Grundwissen offensichtlich wird.

Gestaltung ist nur zu einem kleinen Teil Kunst, zum größeren Handwerk, und das kann man lernen. Dazu gehören solche Basics wie die visuelle Gewichtung von Inhalten, Farbwahl, Kontraste etc.
Und wenn wie hier z.B. Texte teilweise kaum zu lesen sind, weil zu winzig, wenn Farben ungünstig gewählt sind, wenn Inhalte unsauber gegliedert sind, dann sind das Fehler die jedem unterlaufen können. Aber keine die man mit abstrusen Ausflüchten man sei Printler rechtfertigen könnte.

Da heisst es dann halt mal auf die vier Buchstaben und lernen, üben und sich verbessern.
 
 
Ähnliche Themen Kritik
[Kritik]
[Kritik] CD
[Kritik]
Logo / Kritik?
Flyer - Kritik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.