mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bewerbungsmappe Praktikum vom 31.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> Bewerbungsmappe Praktikum
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
wipeout

Dabei seit: 19.05.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.08.2006 11:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also mir ist die mappe zu bunt, zu quitschig und erinnert mich irgendwie an 80er jahre pop-art grafiken. benutz lieber weniger farben, schlichte, zeitlose formen und setze ein gestaltungsraster ein. das layout darf nicht von deinen referenzen ablenken
  View user's profile Private Nachricht senden
femaleartist

Dabei seit: 04.08.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 31.08.2006 12:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wirkt auf mich wie eine Broschüre aus den Anfangszeiten des DTP.
Das heißt auf keinen Fall "Handwork"! Vielleicht "drawing skills and sketches"?
Das Deckblatt geht so nicht, die Kringel machen keinen Sinn, das ist beliebig. Aber Du hast ja schon geschrieben, dass Du das noch anders machen willst.
Der schwarze Balken auf der rechten Seite wirkt, wenn er nicht durch Dein Portrait unterbrochen wird, sehr wuchtig. Der beige Balken unten macht für mich nicht Sinn. Viele Formen wirken wie einfach aufgezogen, nicht durchdacht, sondern benutzt, weil die Funktion halt im Progamm abrufbar ist.
Auf der Typo-Seite kann man das "typo" nicht gut lesen, da das y keine eindeutige Form bildet- vgl. "v". Das wäre ein eindeutiger Hinweis darauf, dass Du mit Typo noch nicht sooo sicher bist ... Der Fließtext im oberen Teil der Seite lässt Ähnliches vermuten.

Ist ein Ansatz, aber nicht "erste Sahne".

Wie willst Du dann Deine Arbeiten auf diesen Seiten unterbringen?

Schönen Gruß
fa Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Benutzer 43188
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 31.08.2006 13:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

femaleartist hat geschrieben:
Wirkt auf mich wie eine Broschüre aus den Anfangszeiten des DTP.
Das heißt auf keinen Fall "Handwork"! Vielleicht "drawing skills and sketches"?
Das Deckblatt geht so nicht, die Kringel machen keinen Sinn, das ist beliebig. Aber Du hast ja schon geschrieben, dass Du das noch anders machen willst.
Der schwarze Balken auf der rechten Seite wirkt, wenn er nicht durch Dein Portrait unterbrochen wird, sehr wuchtig. Der beige Balken unten macht für mich nicht Sinn. Viele Formen wirken wie einfach aufgezogen, nicht durchdacht, sondern benutzt, weil die Funktion halt im Progamm abrufbar ist.
Auf der Typo-Seite kann man das "typo" nicht gut lesen, da das y keine eindeutige Form bildet- vgl. "v". Das wäre ein eindeutiger Hinweis darauf, dass Du mit Typo noch nicht sooo sicher bist ... Der Fließtext im oberen Teil der Seite lässt Ähnliches vermuten.

Ist ein Ansatz, aber nicht "erste Sahne".

Wie willst Du dann Deine Arbeiten auf diesen Seiten unterbringen?

Schönen Gruß
fa Lächel


Jetzt wo du (und auch andere) es ansprichst, merke ich auch, dass es zwar an sich ne lustige Idee wäre, aber zu (ich sag mal "unprofessionell" rüberkommt. Vllt. hatte ich grad diese Phase, wo ich am liebsten alles "kitschieg" gahabt hätt.

Mit den Formen hast du garnicht mal so unrecht, jedoch wollte ich diese dafür benutzen, um ein (kleine) optische verbindung zwischen den Seiten herzusetellen.

Und von meiner Arbeit soll es nicht ablenken, darum werde ich mir mal ein etwas "proffesionelleres" Konzept überlegen. Ich nneh mir mal den Bleistift zur hans und Kritzel mal drauf los. Mal schauen was bei rauskommt.

Schreibt ruhig weiter.
 
femaleartist

Dabei seit: 04.08.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 31.08.2006 13:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Idee eine Bewerbungsmappe wie eine Broschüre, ein Heft o.ä. zu gestalten ist ja nicht schlecht- das wirkt geschlossen und, wenn es gut gestaltet ist sicher auch stimmig- aber da musst Du halt noch mal am Layout überlegen Lächel In einer gedruckten Version kann ich mir auch gut vorstellen hinten oder vorn oder wo auch immer eine CD mit deinen Arbeiten unterzubringen- vielleicht mit einem Schaumstoffknopf, auf den die CD gedrückt wird, eine Tasche, ein Schuber etc.
  View user's profile Private Nachricht senden
common svensson

Dabei seit: 23.06.2005
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.08.2006 13:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

"Inhaltsverzeichniss"
* Wo bin ich? *
  View user's profile Private Nachricht senden
wipeout

Dabei seit: 19.05.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.08.2006 13:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

femaleartist hat geschrieben:
Die Idee eine Bewerbungsmappe wie eine Broschüre, ein Heft o.ä. zu gestalten ist ja nicht schlecht- das wirkt geschlossen und, wenn es gut gestaltet ist sicher auch stimmig- aber da musst Du halt noch mal am Layout überlegen Lächel In einer gedruckten Version kann ich mir auch gut vorstellen hinten oder vorn oder wo auch immer eine CD mit deinen Arbeiten unterzubringen- vielleicht mit einem Schaumstoffknopf, auf den die CD gedrückt wird, eine Tasche, ein Schuber etc.


yo ich hatte auf die letzte seite meiner bewerbung eine papierhülle für die cd geklebt, dass ging supergut, hält bombenfest Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 43188
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 31.08.2006 17:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

common svensson hat geschrieben:
"Inhaltsverzeichniss"
* Wo bin ich? *


Au weia! *zwinker* Sorry

Also, gedruckt wirds nit. soll alles als pdf geschickt werden. bin dabei n etwas eleganteres zu designen.
 
akribic

Dabei seit: 29.08.2006
Ort: 79539 Lörrach
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.08.2006 17:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich finds auch recht ansprechend. Was mir nur gar nicht gefällt sind die 4 Würfel neben dem Inhaltsverzeichnis - Schriftzug. Auch das Wirrwarr rechts oben gefällt mir nicht ..... finde ich überflüssig, wirkt sonst so überfüllt!
Scheint so als hätte dich da "Horror Vacui" überfallen *zwinker*

Ich finde die Integration deines Bildes ist sehr gut gelungen! Gefällt mir gut! Unten am schwarzen Balken die Stufe halt noch ausbügeln. Auch hier gefällt mir das Bunte Durcheinander nicht ..... Fände das ganze schöner, wenn du insgesamt nur eine Akzentfarbe benutzen würdest, hier das Pink in verschiedenen Abstufungen. Vergleiche hierzu auch mal das Cover von Tony Hawk's American Wasteland ( http://images.amazon.com/images/P/B0009Z3HQ0.01.LZZZZZZZ.jpg ). So in dem Stiel dachte ich ... Kannste ja einfach ma ausprobieren.

Hoffe ich konnte dir die Ein oder Andere Anregung geben!

Gruß
Akribic
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerbungsmappe
Bewerbungsmappe
Fotos für die Bewerbungsmappe
bewerbungsmappe cover
Bewerbungsmappe vorbereitet
bewerbungsmappe. arbeiten.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.