mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 12:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Atomium Brüssel vom 06.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> Atomium Brüssel
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
dec30
Threadersteller

Dabei seit: 14.03.2003
Ort: darmstadt
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 06.12.2006 12:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde es gerne mehr abstrahieren, also jetzt nicht irgendwelche Tierchen abbilden oder so, sondern nur ein anderes Beispiel für diesen Zusammenhalt mit den atomen.

Hilfe, ih verzweifel! man muss dieses blöde Thema doch auch anders darstellen können!
  View user's profile Private Nachricht senden
Meike5555

Dabei seit: 23.08.2006
Ort: Hamburg
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 06.12.2006 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... vielleicht kriegst du ja einen wirklich aussergewöhnlich schönen Formsatz hin Lächel
Vielleicht auch mit verschiedenen Typen, die gut harmonieren. Also Buchstaben statt Punkte verwenden.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
dec30
Threadersteller

Dabei seit: 14.03.2003
Ort: darmstadt
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 06.12.2006 15:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OK, leute ich habe mir jetzt vorgenommen dass Atomium zu abstrahieren.
Ich wollte es in einer Art Hand-/ Strichzeichnung machen.
Wie gehe ich das am besten an. Gibt es dafür ein Turotial?
Anbei eine Beispielzeichnung:

[url=http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.stb-web.de/new/grafiken/news/windmuehle.jpg&imgrefurl=http://www.stb-web.de/buecher/article.php/id/19&h=269&w=205&sz=12&hl=de&start=89&tbnid=ySKwY7ts3Y0coM:&tbnh=113&tbnw=86&prev=/images%3Fq%3Dwindm%25C3%25BChle%26start%3D72%26ndsp%3D18%26svnum%3D10%26hl%3Dde%26lr%3D%26sa%3DN]Link handzeichnung[/url]


Zuletzt bearbeitet von dec30 am Mi 06.12.2006 15:46, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Meike5555

Dabei seit: 23.08.2006
Ort: Hamburg
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 06.12.2006 17:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde es zeichnen (Kreide, Kohle, sehr weicher Bleistift),
hochaufgelöst scannen, dann immer wieder abwechselnd sanft weichzeichnen
(Gauß – 1 px) und ne Menge Kontrast (+ 30/40/50 Prozent) draufgeben,
solange bis die Rundungen dir gefallen.
Rotz über die Tonwertkorrektur rausnehmen mit der Minus-Pipette.
Anschließend vektorisieren.


Zuletzt bearbeitet von Meike5555 am Mi 06.12.2006 18:01, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.