mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 04:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erst denken, dann posten - sonst schreibt der Anwalt! vom 18.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> News -> Erst denken, dann posten - sonst schreibt der Anwalt!
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.06.2006 19:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

snare hat geschrieben:
öhm...
ja langsam krieg ich angst vor deutschland..
ein bekannter von mir wurde jetzt abgemahnt, weil er einen link für software gepostet hat zu einem download von "legaler" kopiersoftware für dvds. der darf jetzt 3000 euro dafür latzen...
ich glaube ich geh noch nach meiner lehre jura studieren, können die überhaupt noch schlafen vor lachen * Ööhm... ja? *


naja ne abmahnung heisst ja noch nicht, das man die geforderte summe auch wirklich zahlen muss. es steht ja jedem frei rechtlich gegen die abmahnung vorzugehen... trotzdem isses oftmals witzlos was so mancher geldgierige anwalt sich da leistet...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
snare
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 18.06.2006 21:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gelöscht

Zuletzt bearbeitet von am Mo 15.09.2008 16:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
Toreg

Dabei seit: 14.06.2006
Ort: Pinneberg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.06.2006 22:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Soll er zu einem anderen Anwalt gehen.

Wenn dies wirklich zu legaler Software sein sollte, kann ich da keinen Fehler entdecken. Allerdings bin ich natürlich ein Jurist. Außerdem gibt es nunmal leider bis jetzt immernoch zu wenige Urteile in diesem Bereich.

Aber halt uns mal auf dem Laufenden.

LG
  View user's profile Private Nachricht senden
Tecci

Dabei seit: 05.05.2006
Ort: Herne
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.06.2006 21:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nen Kollege von mir betreibt eine komplette Community Website mit Forum etc...der hat nen Team und die gehen immer in Discotheken und machen Fotos und setzen diese dann ins Internet. Da schreiben auch manchmal User zu den Fotos "grässliche" Kommentare....ab und zu bekommt er auch von der Polizei Post, dass er IP Adressen raus geben soll. Er hatte sich mal erkundigt beim Anwalt und er ist dazu verpflichtet die IP´s zu speichern.

Naja aber da wird eh kaum etwas draus...Wenn er IP´s raus gibt und der "Kläger" dann den ersten Beschluss vom Gericht hat, dass der Provider den Name raus geben muss, bis dahin hat Arcor od. Telekom die Daten schon gelöscht...er bekommt ja immer mit was daraus wurde.

Was ich gehört habe, keine Ahnung ob es wirklich stimmt ist, dass Arcor die Daten max 4 - 6 Wochen speichert und dann löscht.

Kann man auch in einer Art verstehen....woher sollen die den ganzen Speicherplatz nehmen wenn jeden Tag Mio von Leuten online gehen und das mitgeloggt werden muss ?!
  View user's profile Private Nachricht senden
Popkultur

Dabei seit: 08.05.2006
Ort: bei Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.06.2006 21:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oh lasst bloss eure Halbwahrheiten stecken. *Huch* Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
snare
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 20.06.2006 22:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gelöscht

Zuletzt bearbeitet von am Mo 15.09.2008 16:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Toreg

Dabei seit: 14.06.2006
Ort: Pinneberg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.06.2006 06:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es kommt demnächst eine Gesetzesnovelle, dass jeder Provider dazu verspflichtet wird mindestens 6 Monate die Verbindunsdaten zu speichern. Bis jetzt müssen es die Provider nicht, sondern machen es nur solange, wie Sie es für Rechnungen benötigen.
  View user's profile Private Nachricht senden
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.06.2006 23:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab mit all dem Kram kein Problem ... solang ich Bombe, Hitler, Terroranschlag, George W. Bush, Plutonium und Galium odoratum in einem Satz sagen bzw. schreiben darf ...

Ui ... es hat grad geklingelt ... NACHTIGAL ICK HÖR DIR TRAPPSEN!!!

Gruss,
crazygecko
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen erst denken, dann posten!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> News


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.