mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 14:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: VRML und Script-Steuerung vom 26.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> VRML und Script-Steuerung
Autor Nachricht
Mac
Threadersteller

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.09.2005 08:53
Titel

VRML und Script-Steuerung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

auf der Apple-Seite gibt es ein MOV
http://images.apple.com/hardware/gallery/media/mighty_mouse_480_07252005.mov

So etwas wollen wir auch erstelllen.
Das eigentliche VRML zu erstellen, ist nicht das Ding.

Das Ding haben wir ein wenig (in Golive) auseinandergenommen und uns
gefragt, ob die Jungs von Apple das auch so machen würden.? Wohl eher nicht.

Wenn ich das richtig verstehe, kann ich über irgendein Tool das zusammenbacken, VRML, ein Bildchen und ne Steuerung.

Wie geht das, womit mach ich das? Könnte ich das auch über ein externes config-file steuern à la nimm VRML A und Bild B und die Steuerung C)

Hintergrund: wir wollen so etwas mit etwa 100 Objekten für 5-6 Sprachen durchziehen. Und das jedes Mal von Hand zusammenzukloppen, scheint mir nicht der elegante Weg.

Irgend eine Idee oder Quelle?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.09.2005 09:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das geht mit quicktime pro.
aber warum macht man sowas nicht in flash, frage ich mich?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mac
Threadersteller

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.09.2005 09:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm, ich bin nicht der super Flasher. VRML und Flash soll gehen?
Das ich mit der Maus über das Objekt ziehe und es um alle Achsen frei drehen kann?
Das wär' nat. ne Möglichkeit.

In Quicktime steht unter Eigenschaften: Made with LiveStage Pro
Det schau ich mir mal an
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.09.2005 09:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

für vrümel braucht man doch so ein dubioses plugin, das keiner kennt und sich wahrscheinlich auch keiner runterladen wird...
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac
Threadersteller

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.09.2005 10:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du meinst jetzt ein Plugin für Flash, oder? Denn der Quicktime-Stream ist ja sozusgen standalone.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.09.2005 10:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nee, ich dachte, du willst das komplett mit vrml lösen.
naja, für quicktime brauchst du ja auch den qt player. keine ahnung ab welcher version quicktime vr funktioniert.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac
Threadersteller

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.09.2005 10:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja ich will das in Quicktime lösen, so wie dat Ding vom Apple.
Habe mir auch in der Zwischenzeit die Software (www.totallyhip.com) angesehen.
Das wird schon geanu das sein, was ich gesucht habe.

Dank an alle für den Stups in die richtige Richtung.

Nachfrage: könnte man denn auch VRML-artige Benutzung in Flash basteln? ausgangsmaterial sind gerenderte Bilder aus verschiedenen Winkeln.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.09.2005 10:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jau, du brauchst die einzelbilder und müsstest dann eine funktion schreiben, die die bildsequenz, je nach mausposition, vorwärts und rückwärts abspielt.
zoom ist wieder ne andere sache Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Import von vrml, step oder iges Dateien in Flash...
Steuerung von externem Mc aus MainMc
Flash: Movieclip-Steuerung
Slider / Bildleiste mit Steuerung
[AS2] Mapping Steuerung
XML Problem - FlashMp3Player Steuerung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.