mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 17:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: umlaute in flash gehen nicht vom 07.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> umlaute in flash gehen nicht
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
patrick.d
Threadersteller

Dabei seit: 13.01.2004
Ort: haus
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 08.06.2004 15:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

donnerchen hat geschrieben:
Ich würde nicht die Codepage nutzen. Das würde voraussetzen, dass die XML-Datei in ISO-8859-1 angelegt ist was eher unüblich ist (sein sollte) da ein XML-Interpreter nicht in der Lage sein muss ISO-8859-1 zu interpretieren. Leg die XML-Datei im UTF-8 Zeichensatz an und Du hast keine Probs weil Flash auch UTF-8 nutzt. Nur ist es nicht damit getan in der PI xml den Zeichensatz anzugeben, also <?xml version='1.0' encoding='UTF-8'?> zu schreiben. Du musst schon einen Editor nutzen, der die Datei dann auch korrekt als UTF-8 speichert (z.b. Oxygen)

*wink*


ja, stimmt. mit
Code:
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no"?>
ist es nicht getan

also muss ich mir den editor ziehen? habs bisher mit dreamweaver gemacht.
bringt mir oxygen irgendwelche vorteile? bei der abspeicherung? oder wie funktioniert das?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
el Zeratulo

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Bent Badheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.06.2004 15:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du das ding in notepad speicherst kannst du als format Unicode UTF-8 angeben.

das allein reicht allerdings noch nicht, bei deinem eingebettetem schriftsatz musst du unter
Characters "Basic Latin" sowie "Latin Extended 1" und "Latin Extended 2" auswählen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Di 08.06.2004 15:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sciteflash * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
patrick.d
Threadersteller

Dabei seit: 13.01.2004
Ort: haus
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 08.06.2004 16:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

el Zeratulo hat geschrieben:
wenn du das ding in notepad speicherst kannst du als format Unicode UTF-8 angeben.


das hat schon funktioniert! danke!

aber muss ich da ncohwas beachten -->
Zitat:
characters "Basic Latin" sowie "Latin Extended 1" und "Latin Extended 2" auswählen


wo geb ich das denn an?



was sind die vorteile von sciteflash?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [XML + Flash] Umlaute ...
Flash + XML Encoding Problem (Umlaute)
XML in Flash einlesen - Umlaute verschwinden !
The good, the bad and the Umlaute in xml vs. flash...
[Poser] Können Tiere gehen?
[CSS] Durch die Objekte gehen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.