mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Tutorial] dynamischer Preloader mit Balken und Anzeige vom 08.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> [Tutorial] dynamischer Preloader mit Balken und Anzeige
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Autor Nachricht
Gargoyle

Dabei seit: 19.05.2005
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.06.2005 14:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habs geschafft hatte den Mc am falschen Ort auf der Bühne... ausserdem hab ich mir mit den Instanznamen mal wieder selber einen streich gespielt! *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 9013
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 23.06.2005 18:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie könnte man denn die farbe vom ladebalken wechseln lassen, dass diese z.B. von gelb in rot übergeht (ohne fading)?

Zuletzt bearbeitet von am Do 23.06.2005 18:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
l'Audiophile
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.06.2005 19:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chillgrill hat geschrieben:
wie könnte man denn die farbe vom ladebalken wechseln lassen, dass diese z.B. von gelb in rot übergeht (ohne fading)?


Das geht gewiss schon. Da müsste aber ein komplett anderes Script daher. Menno!

Gruß PeJot
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.06.2005 23:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum wird der Balken mc dynamisch erstellt? Um jetzt nicht das Script zuändern, einfach den Krempel raus, nen MC auf die Bühne und dieser hat halt meherer Frames und ist da halt unterschiedlich farbig. Es muss nicht immer alles dynamisch sein und die Grösse wird bestimmt auch nicht um soviel mehr...

Peaze!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 9013
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 26.06.2005 17:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aus irgendnem grund springt er mir schon weiter während der preloader noch läuft weiter... jemand ne erklärung

hab eigentlich nichts im code verändert


//anfangswert des balkes auf der x-achse
var startx = 23;

//anfangswert des balkes auf der y-achse
var starty = 105;

//balkenbreite
var breite = 200;

//balkenhoehe
var hoehe = 10;

//balkenfarbe
var farbe = 0xECC229;

// transparenz des balkens
var alpha = 100;

var st = getTimer()

//zeichnen des balkens
//zuerst wird dynamisch ein leerer movieclip erzeugt
//in diesem movieclip wird der balken erzeugt: alpha, farbe, höhe, breite
_root.createEmptyMovieClip("balken_mc",1);
balken_mc._x = startx;
balken_mc._y = starty;
with(balken_mc){
beginFill(farbe,alpha);
lineTo(0,hoehe);
lineTo(breite,hoehe);
lineTo(breite,0);
lineTo(0,0);
endFill();
};

//textfelder fuer die anzeige der kilobytes, prozent und der zeit
for(var i = 1;i <= 5;i++){

//erzeugt ein textfeld mit der instanz "anzeige" an einer vorgegebenen position
_root.createTextField("anzeige"+i,14+i,startx-3,starty+(12*i),300,20);

//formatierung der anzeigetexte
anzeigeformat = new TextFormat();
anzeigeformat.color = 0x666666;
anzeigeformat.font = "Verdana";
anzeigeformat.size = 10;
anzeigeformat.bold = true;
}

//variablen fuer die anzeige
_root.onEnterFrame = function(){
var t = _root.getBytesTotal();
var g = _root.getBytesLoaded();
var st = getTimer();
var rt = Math.round((st-at)/1000);
var et = Math.round((t*rt)/g);
var ct = Math.round(-(rt-et));
if(g == t){
for(var i = 1;i <= 5;i++){
_root["anzeige"+i].removeTextField();
}
//wenn fertig geladen

balken_mc.clear();
delete this.onEnterFrame;
gotoAndPlay(3);
}
//andernfalls
else {var a = (g/t)*100;

// definition der anzeigefelder
anzeige1.text = "Es wurden "+Math.round(g/1024)+" Kb von "+Math.round(t/1024)+" Kb geladen";
anzeige1.setTextFormat(anzeigeformat);
anzeige2.text = "Das sind "+Math.round(a)+" %";
anzeige2.setTextFormat(anzeigeformat);
anzeige3.text = "Sie müssen sich noch ca. "+ct+" Sekunden gedulden";
anzeige3.setTextFormat(anzeigeformat);
balken_mc._xscale = a;
}

}


Zuletzt bearbeitet von am So 26.06.2005 17:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
l'Audiophile
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.06.2005 19:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chillgrill hat geschrieben:
aus irgendnem grund springt er mir schon weiter während der preloader noch läuft weiter... jemand ne erklärung


erläutere mal genauer. Steht das Script in Frame 2? Oder schieb einfach mal deine Datei hoch.


Gruß PeJot
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 9013
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 26.06.2005 20:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke, habs nach allem durchsucht - nix gefunden

bin jetzt auf nen anderen umgestiegen, der hat auch in etwa die funktion die ich gesucht habe;




ladebalken._xscale=prozent;

über diesen befehl wird das symbol ladebalken von links nach rechts skaliert, wie könnte man die laufrichtung denn von rechts nach links wechseln lassen??
 
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.06.2005 21:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chillgrill hat geschrieben:
danke, habs nach allem durchsucht - nix gefunden

bin jetzt auf nen anderen umgestiegen, der hat auch in etwa die funktion die ich gesucht habe;




ladebalken._xscale=prozent;

über diesen befehl wird das symbol ladebalken von links nach rechts skaliert, wie könnte man die laufrichtung denn von rechts nach links wechseln lassen??


2 spontane Ideen, UNGETESTET!

1. Den Mittelpunkt des Mcs verschieben (sprich in die andere Ecke)
2. Den MC einfach mal horizontal spiegeln...

Denke aber 1 ist besser...

Peaze!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Preloader-Balken beginnt schon bei 3/4 ...
preloader mit zufalls anzeige des bereits geladenen inhaltes
[Tutorial] dyn. Flash-Preloader zum Laden externer Dateien
dynamischer Kalender
Balken Skalieren
Dynamischer Hintergrund
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.