mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 11:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [tutorial] countdown mit flash vom 15.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> [tutorial] countdown mit flash
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Mi 18.01.2006 16:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

comment:

mit einem ähnlichen problem schlug ich mich vor einigen zeiten herum, als ich
den globalen counter für einen lokalen messestart coden musste. somit ist
natürlich auch die serverzeit passe gewesen, da ja die serverzeit auch nur
statisch ist.
die lösung bietet flash von hause aus an, insofern ist die aussage "nur die
zeit des rechners" nicht ganz korrekt. die lösung lautet:
UTC ( Coordinated Universal Time )
flash liefert aus dem DateObject heraus die korrekten abweichungen nach
UTC. wenn man durch eine offsetberechnung die differenzen aufaddiert,
hat man einen gültigen countdown für eine lokale zeit von jedem standpunkt
des clients.
*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Falk Wussow
Threadersteller

Dabei seit: 13.12.2005
Ort: Wiesbaden
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.01.2006 17:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tuxedo hat geschrieben:
die lösung bietet flash von hause aus an, insofern ist die aussage "nur die
zeit des rechners" nicht ganz korrekt. die lösung lautet:
UTC ( Coordinated Universal Time )


woher wird diese zeit geholt? so wie ich das verstanden habe, ist das einfach nur die angabe greenwich-zeit +/- x stunden. also ist man auch wieder auf die client-seite beschränkt.

außerdem versteh ich nicht, warum für einen messestart die serverzeit falsch wäre ... die messe fängt beispielsweise in deutschland um 09:00 an. warum soll ein amerikaner also warten, bis es bei ihm 09:00 ist? die messe läuft dann doch schon längst Lächel


Zuletzt bearbeitet von Falk Wussow am Mi 18.01.2006 18:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Do 19.01.2006 09:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

denk nochmal drüber nach, ok?
Lächel


ansonsten:
bei uns ist es so, das aus unserem netzwerkverbund die webserver in deutschland stehen, die messe aber in
la stattfindet und unsere kunden weltweit zuhause sind (und exakt zur zeit des messestarts der teaser sich
ändert). ergo muss der offset berechnet werden....
*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Falk Wussow
Threadersteller

Dabei seit: 13.12.2005
Ort: Wiesbaden
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.01.2006 23:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na gut ... die erklärung find ich plausibel. Lächel

übrigens funktioniert die rechner-uhr bei diesem countdown lediglich als taktgeber. im grunde isses wurscht, welche uhrzeit der rechner hat - wird ja eh wieder auf den server umgerechnet.

den standort des servers muß man natürlich schon einkalkulieren, das ist wahr. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [flash] countdown für bestimmtes datum
Countdown für kleinen Flash-Shooter
Ablaufdatum für Countdown aus xml Datei lesen[Flash]
wie baue ich dieses flash tutorial ein???
Director und Flash Tutorial
Tutorial Flash Slideshow
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.