mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 05:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Suche Beispiele für Flash&HTML Zusammenspiel vom 17.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> Suche Beispiele für Flash&HTML Zusammenspiel
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.09.2005 11:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pRiMUS hat geschrieben:
mah. du verstehst echt nicht was der will? das versteh sogar ich als nichtflasher.

er will ein flashfilmchen bauen wo der content aus einer html seite stammt. mit frames ansprechen meint er keine html frames sondern die frames im flashfilm.

so schwer ist das doch wohl nicht zu verstehen oder?

also ich hatte das mal geschafft als ich mit flash4 bissle rumgespielt habe, aber frag mich nicht wie das geht. *zwinker*


...ich glaube, da hast Du ihn falsch verstanden. Schau Dir das von ihm genannte Beispiel an. Dabei handelt es sich um eine normale html-Seite. Lediglich die Navi ist aus Flash.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Turbulenz
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2005
Ort: Dresden
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.09.2005 13:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hy, die Seite ist von mir.

Einfach unterschiedliche Navigationen erstellen, bei denen die einzelnen Menüpunkte deaktiviert sind und geheighlightet werden. Dann über die Navigationspunkte eine neue html Datei ansprechen, in der die Navigation liegt.

Also pro Menüpunkt eine htmlSeite und eine swf. Das Ganze in ein normales Tabellensystem integrieren und ab gehts.

Die Frage ist nicht, wie so was geht, sondern wie man Tabellensysteme aufbauen kann oder Framesets oder oder. Suche einfach Inspiration für die Kombination beider Elemente...

Glaubt mir, das ich flash sehr gut kenne. Für ein neues anstehendes Projekt, bei dem der Kunde eine Kombination zwischen beiden Elementen (flash&html) möchte, suche ich Inspriation, wie diese mit einanader optisch verschachtelt werden können.

Und leider @pRIMUS, hast du das falsch verstanden... *hu hu huu* *hu hu huu*

Grins


Zuletzt bearbeitet von Turbulenz am So 18.09.2005 13:47, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst So 18.09.2005 13:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also wenn du flash sehr gut kennen würdest (ich greife deine behauptung einfach mal auf),
dann sollte dir klar sein, das die herangehensweise für jeden menüpunkt einen seperaten
film zu erstellen absoluter nonsens ist...
*ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Turbulenz
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2005
Ort: Dresden
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.09.2005 13:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

achso, dann erstell mir mal bitte ein Menü wie auf www.spur1-music.de, bei dem, sobald ich auch einen Menüpunkt auf der Flashnavigation klicke, dieser auf der geladenen Seite gehighlightet wird und gleichzeitig deaktiviert wird. Ich benötige das Prinzip sicher nicht, wenn ich keinen Wert auf den Hinweis lege, oder ich mit Frames arbeite. Leider ist das Ganze bei Tabellen aber nicht anders möglich, da Tabellen von Flash nicht angesprochen werden können und daher neu geladen werden müssen. Bei mehr als 10 Menüpunkten rate ich auch davon ab. Jedoch gab und gibt es bei dem Spur1-Projekt z.B. keinen anderen Weg. Und ausserdem ist das dann kein Flashproblem mehr, sondern schon eine HTML-Problem.
Die Flash-Navi selbst funktioniert ja einwandfrei...

Dann wollte ich hier eigentlich auch nicht stundenlang darüber diskutieren. Zeigt mir doch bitte mit andern Beispielen, wie es besser oder sauberer gehen könnte.

Danke


Zuletzt bearbeitet von Turbulenz am So 18.09.2005 14:05, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.09.2005 14:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...vielleicht bin ich ja auch zu blöd, aber ich verstehe es immer noch nicht...

Der Flashfilm läuft in einer Zelle. Das ist ein beschränktes Format. Über dieses Format hinausgehend gibt es da nichts zu verschachteln... Flash-Effekte in html gibt es nicht. Da kann ich Dir natürlich auch keine Beispiele nennen...

Alles andere ist eine reine Layoutfrage und hat denkbar wenig mit Flash oder html zu tun.

Für Deine Inspiration werden Dir daher nur zwei Wege übrigbleiben:

1. Entweder Du guckst Dir html Seiten an die Dir gefallen und adaptierst deren Navi für Flash. Baust vergleichbares in Flash und setzt den Film dann wie in Deiner Beispielseite in ein html-Gerüst.

oder

2. Du guckst Dir Flash-Seiten an die Dir gefallen und baust deren Navi - natürlich in Deinem persönlichen Stil - nach. Den Rest adaptierst Du dann als statische Seite in einer html-Umsetzung.

Deswegen ist es, so wie ich Deine Frage verstanden habe, meines Erachtens schnurzepiepe, welche Art Seite Du Dir angucken solltest. Wahrscheinlich würde ich hier aber den zweiten Weg gehen und mir erstmal Flash-Seiten angucken, da Du hier ja schon an den Navis erkennen kannst, was geht oder was nicht...

Oder ich habe Dich doch falsch verstanden und Du bist auf der Suche nach einer speziellen Intertaktion. Dann müßtest Du aber nochmal schreiben, welche Du meinst.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.09.2005 14:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Turbulenz hat geschrieben:
achso, dann erstell mir mal bitte ein Menü wie auf www.spur1-music.de, bei dem, sobald ich auch einen Menüpunkt auf der Flashnavigation klicke, dieser auf der geladenen Seite gehighlightet wird und gleichzeitig deaktiviert wird.


embed src=deinfilm.swf?variable=deinevariable

und die variable einfach in flash abfragen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Turbulenz
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2005
Ort: Dresden
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.09.2005 14:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

noch ein Beispiel...

http://www.infiniumlabs.com/

Genau das Selbe. Flashnavigationen verschachtelt in ein Tabellensystem... (Und hier gibts nur einen einzigen Flashfilm, da
der Laden nicht kennzeichnet, welcher Menüpunkt angeklickt wurde.

Sicher, vom Prinzip könnte ich mir auch HTML Seiten anschauen, aber bitte ich will mir aber auch dazu Beispiele anschauen. Worüber reden wir hier.

Kann nicht einfach jemand ein Beipiel posten und gut ist...

@ Jense, ok. Nehm ich an. Damals hatte ich von PHP aber überhaupt keinen Plan und konnte daher nicht dieses Prinzip anwenden... Und muss dir auch ehrlich sagen, das das mein Prinzip bei den 7 Punkten auch wunderbar funktioniert. Umständlich ist es aber schon...


Zuletzt bearbeitet von Turbulenz am So 18.09.2005 14:20, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.09.2005 14:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich check jetzt nicht, was du willst...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Zusammenspiel PS und AI
"Farbtreue" bei Zusammenspiel von Photoshop &
html über flash?!
X-HTML VS. Flash
HTML oder Flash?
HTML in Flash
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.