mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 03:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Solved] [Flash] Instanz-Name per Variable angeben vom 03.05.2006

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> [Solved] [Flash] Instanz-Name per Variable angeben
Autor Nachricht
dizi
Threadersteller

Dabei seit: 08.01.2005
Ort: Kölle
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.05.2006 12:07
Titel

[Solved] [Flash] Instanz-Name per Variable angeben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich steh gerade total aufm Schlauch.

Ich hab hier mehrere Buttons, dei im Prinziep alle die gleichen Aktionen starten, jedoch immer mit anderen Movieclips.
Die MovieClips sind durchnummeriert, von daher sollte es ja eigendlich kein Problem sein, die MCs per Variable anzusprechen.
Bei mir passiert jedoch einfach garnix!

ich bekomm sogar noch ganz dubiose Fehlermeldungen. Offenbar is die letzte geschweifte Klammer - die die funktion abschließt, da falsch und die Punte zwischen Instanzname un _visible auch.


Code:

function btn() {
['balken_'+count]._visible = false;
['details_'+count]._visible = true;
difference = ['balken_'+count]._y-100;
step = difference/12;
abdeckung.play();
}

balken_4.onRelease = function() {
count = 4;
btn();
}


Hat da jemand mehr Durchblick als ich? Ich war nie ein wirklich guter Flash-Coder und es is auch schon über ein halbes Jahr her, dass ich was Programmiert hab in AS.


//Edit

Konnte das Problem selbst lösen. Hatte das aus nem anderen Forum übernommen.

Da müssen richtigee Anührungszeichen um den fixen Teil des Instanznamens und es muss noch genauer angegeben werden, wo sich der MC befindet, also bei mir auf der Root-Ebene.

So muss es aussehen:

Code:

_root["balken_"+count]._visible = false;


Zuletzt bearbeitet von dizi am Mi 03.05.2006 13:18, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Ähnliche Themen Flash MX: Instanz ist zu groß für die Bühne - was tun?
Flash: fehlerhafte Bilddarstellung wegen zu großer Instanz?
[solved]PHP Variable aus URL wieder auf Seite ausgeben
Flash MX 2004 - Variable aus Textdatei
FLASH MX: loadMovie(variable,1) machbar?
Flash Syntaxproblem bei Funktionsaufruf mit Variable
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.