mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 23:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [qicktime-vr-objekt] erstes bild vom 14.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> [qicktime-vr-objekt] erstes bild
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
maks
Threadersteller

Dabei seit: 14.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 15.07.2004 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also: für alle, die´s vielleicht interessiert.

es liegt an qt-vr an sich - und nicht an c4d.

es wird standardmässig immer das erste bild angezeigt, bis alles geladen ist und das erste bild ist halt nicht die ansicht, die man im renderfenster hat!

abhhilfe schafft da ein quicktime-vr authoring prog, z.B.
von apple quicktime authoring studio
(kostenlose alternativen, bzw. eine möglichkeit, was mit qt-pro einzustellen gibt es wohl nicht.)

mit diesem tool hat man nun die möglichkeit, einem qt-vr ein startbild voranzusetzen, dass solange bleibt, bis alles geladen wurde!

nun, ja... versuch macht kluch!
  View user's profile Private Nachricht senden
maks
Threadersteller

Dabei seit: 14.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 15.07.2004 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kronimusik hat geschrieben:
hallo und erst mal willkommen im forum,ich kann dir leider auch nicht weiterhelfen,hätte aber ma
an dich ne frage,wie diese 360° ansicht hin,ist das ein script in flash oder wie?? Au weia!


nein ... ist ein *.mov, allerdings ein quicktime-vr-objekt. infos unter apple.com/quicktime/vr
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
maks
Threadersteller

Dabei seit: 14.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 15.07.2004 14:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

blac bloc hat geschrieben:
http://www.vrtoolbox.com/

damit kannst du mehre quicktimemovies, bilder e.t.c miteinander verbinden und interaktiv per hotspots verlinken.
z.b. auch ein startscreen einrichten e.t.c.
preloader kannst du übrigens, wenn du quicktime pro besitzt, einfach unter den filmeigenschaften einstellen.
oder das ganze in director machen; dort kann man vr per programmierung streueren und optimieren.



ich hab qt-pro, aber ich find dort nix von preloadern... * Nee, nee, nee *


edit: hab mir mal deine empfehlung reingezogen. das programm scheint ganz kool zu sein. leider akzeptiert es keine feritgen *.mov´s sondern mann muss sie erst mit diesem programm erstellen. schade. ich mach meine vr-filme lieber mit cinema4d...


Zuletzt bearbeitet von maks am Do 15.07.2004 14:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.07.2004 14:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

als ich mich mal mit qtvr ( allerdings nur panoramen)
herumgeschlagen habe, hab ich HIER ne menge
nützliche infos gefunden...

vielleicht hilfts ? Lächel

.utor
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
blac bloc

Dabei seit: 18.02.2002
Ort: woanders
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 15.07.2004 14:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

maks hat geschrieben:
hab mir mal deine empfehlung reingezogen. das programm scheint ganz kool zu sein. leider akzeptiert es keine feritgen *.mov´s sondern mann muss sie erst mit diesem programm erstellen. schade. ich mach meine vr-filme lieber mit cinema4d...


falsch. du kannt 100% fertige Vr's reinladen, diese mit normalen qtm verlinken und so weiter. ich hab das damit selbst schon gemacht und's klappt echt gut.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maks
Threadersteller

Dabei seit: 14.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 15.07.2004 14:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

blac bloc hat geschrieben:
maks hat geschrieben:
hab mir mal deine empfehlung reingezogen. das programm scheint ganz kool zu sein. leider akzeptiert es keine feritgen *.mov´s sondern mann muss sie erst mit diesem programm erstellen. schade. ich mach meine vr-filme lieber mit cinema4d...


falsch. du kannt 100% fertige Vr's reinladen, diese mit normalen qtm verlinken und so weiter. ich hab das damit selbst schon gemacht und's klappt echt gut.


hmm... ich hab jetzt die demo von vrWorx2.5 und alles was ich öffnen, importieren kann sind programmeigene formate aber keine *.mov´s

oder bin ich blöd?
Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen powerpoint und qicktime
Illustrator überstehendes Bild / Objekt
Wie schaffe ich es das ein Objekt ein Bild überdeckt
Adobe Illustrator - Bild in Objekt einfügen?
Photoshop CS6 - Bild über Objekt legen
[FLASH] Bild (Objekt) mit gedruckter Maustaste verschieben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.