mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 12:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Puzzle in Flash - Probleme mit Verschiebung der Teile vom 19.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> Puzzle in Flash - Probleme mit Verschiebung der Teile
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 11:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Flex hat geschrieben:
ok funktioniert, wie kann ich jetzt einbauen das ein button erscheint, und wenn man auf diesen klickt startet das spiel neu?


Gibt's wieder verschiedene Möglichkeiten

zum Beispiel:

Neues Frame auf der HZL oder sonstwo hin.
Da der Button rein.

Aktion Button:
Code:
on (release) {gotoAndStop (1)}


So sieht dann deine Abfrage aus:

Code:
if (vpuzzleteil1 == true) {gotoAndStop (Hier das Frame mit dem Button drin)}


Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 11:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Willst du den Button jederzeit betätigen können, oder nur nach Ende des Spiels?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Flex
Threadersteller

Dabei seit: 25.08.2004
Ort: Im schrägen e
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 11:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nur nach ende des spiels

irgendwie scheiter ich gerade an dem erstellen eines buttons, ich mache alles so wie immer, aber er lässt sich trotzdem nicht anklicken, nichteinmal das handsymbol erscheint *hu hu huu*


Zuletzt bearbeitet von Flex am Mi 20.10.2004 11:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Flex
Threadersteller

Dabei seit: 25.08.2004
Ort: Im schrägen e
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 12:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok auch das funktioniert...jetzt etwas schwirigeres, eine Uhr die misst wie lange man braucht? wie amche cih das...*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 12:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Flex hat geschrieben:
ok auch das funktioniert...jetzt etwas schwirigeres, eine Uhr die misst wie lange man braucht? wie amche cih das...*zwinker*


hört sich schwieriger an als es ist


Code:

// in dein erstes Frame

mc_puzzle.onEnterFrame = function() {
    startStoppuhr = getTimer();
};

// in dein drittes Frame

onEnterFrame = function() {
    vergangen = getTimer()-startStoppuhr

    trace(vergangen + " zeit in millisekunden");
};


minuten = 100;
sekunden = Math.floor(minuten*60);
minuten = minuten%60;
trace(minuten+":"+sekunden);
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Flex
Threadersteller

Dabei seit: 25.08.2004
Ort: Im schrägen e
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 13:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

verstehe ich nicht ganz (wie immer;-) ) muss ich nicht erstmal die zahlen erstellen und wo wird die zeit die man für das puzzel braucht ausgegeben
  View user's profile Private Nachricht senden
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 13:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Flex hat geschrieben:
verstehe ich nicht ganz (wie immer;-) ) muss ich nicht erstmal die zahlen erstellen und wo wird die zeit die man für das puzzel braucht ausgegeben


Wieso Zahlen erstellen. Der Timer läuft los, sobald das Frame mit deinem Puzzletei bzw. dein Flashfilm (wie du willst) angesprochen wird. Die Zahlen werden im Moment noch, wie du siehst, per "Trace"-Befehl ausgegeben. Du hast aber auch die Möglichkeit ein dynamisches Textfeld zu erstellen, in dem du den Wert ausgibst.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Flex
Threadersteller

Dabei seit: 25.08.2004
Ort: Im schrägen e
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 13:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pejot hat geschrieben:
Flex hat geschrieben:
verstehe ich nicht ganz (wie immer;-) ) muss ich nicht erstmal die zahlen erstellen und wo wird die zeit die man für das puzzel braucht ausgegeben


Wieso Zahlen erstellen. Der Timer läuft los, sobald das Frame mit deinem Puzzletei bzw. dein Flashfilm (wie du willst) angesprochen wird. Die Zahlen werden im Moment noch, wie du siehst, per "Trace"-Befehl ausgegeben. Du hast aber auch die Möglichkeit ein dynamisches Textfeld zu erstellen, in dem du den Wert ausgibst.


und wie erstelle ich so ein dynamisches textfeld, ich glaube das ist das was ich wollte *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Layer-Verschiebung im IE! Soll aber nicht!
div-Container Verschiebung
[GELÖST] CSS unerklärliche Verschiebung im IE
Verschiebung der Layer bei nicht ausgefülltem Browserfenster
Problem mit Verschiebung von Menüpunkten bei Hover
javascript: textanimation - langsame verschiebung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.