mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 01:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [problem gelöst] antialiasing + swfs verschachteln vom 20.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> [problem gelöst] antialiasing + swfs verschachteln
Autor Nachricht
claudiii
Threadersteller

Dabei seit: 13.06.2006
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 20.08.2006 07:14
Titel

[problem gelöst] antialiasing + swfs verschachteln

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab Text in Schaltflächen konvertiert und die sollen kein Antialising haben. Also als es nur Text war, hat das auch super funktioniert, aber nun wo der Text ne schaltfläche ist und animiert ist, sieht er so verschwommen aus (nur beim Film testen, auf der Bühne nicht).
Wie kann ich das ausstellen? Es soll nämlich nicht verschwommen aussehen. Der Text ist übrigens in Verdana und ich benutze Flash 8, leider auf Englisch, vielleicht habt ihr da ja einen Tip? Mädchen!

Gesucht hab ich vorher schon, aber es hat mich nicht weiter gebracht so wirklich. weiß ja dass man das beim text einstellen kann und es ist auch auf "bitmap text (no anti alias)" eingestellt aber wie gesagt, nun wo es zu einer schaltfläche konvertiert ist, isses doch mit anti alias * grmbl *

ach und ich hab noch ein problem... Menno! (flash newbie)
ich habe ne swf, die in dem hauptfilm geladen wird (funktioniert soweit). in dieser swf (ich nenn sie jetzt nr 2) ist ne maske und in (oder unter?) der maske ist halt der inhalt. in dieser maske will ich aber noch ne swf (ich nenn sie mal nr 3)laden, die wieder text (in einem movieclip wegen scrollen Guck links! übrigens auch wieder unscharf *hu hu huu* ) in einer maske enthält. einzeln getestet funktioniert alles, auch die nr 3 in der nr2, wenn ich dir nr2 teste. aber wenn ich nun das ganze in dem hauptfilm teste, dann wird nur die nr 3 im hauptfilm gezeigt, nicht die nr2 wo die 3 eigentlich sogar nur drin liegt. überdecken sollte sich ja eigentlich nichts. warum ist das denn so? Au weia! ich dachte man könnte das so in einander verschachteln?

Ich hoffe, ich habs verständlich genug erklärt und ihr könnt mir helfen!!! * Ja, ja, ja... *


Zuletzt bearbeitet von claudiii am Mo 21.08.2006 05:52, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
_niels

Dabei seit: 10.07.2002
Ort: Berlin
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.08.2006 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sofern es immer noch ein Textfeld ist solltest du darauf achten das die Koordinaten des TF am Ende einer Bewegung ganze Zahlen sind (Also 134 und nicht 134,5)

Siehe auch http://www.flashforum.de/forum/archive/index.php/t-9358.html

Das mit den verschachtelten MAsken kann mein Gehirn im Moment nicht 100% nachvollziehen, würde aber mal vermuten du lädst falsch und überschreibst dabei den Inhalt des einen MCs.

Lg
Niels
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
claudiii
Threadersteller

Dabei seit: 13.06.2006
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 20.08.2006 18:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo niels

nee, ist kein textfeld mehr. ist ja jetzt ein movieclip. das mit dem koordinaten hab ich schon probiert, ist zwar etwas besser geworden, aber immer noch verschwommen. *hu hu huu*

das mit den masken meinte ich so (also ich versuchs nochmal zu erklären). übrigens gehts um ne webseite

also ich hab die hauptdatei (index), in diese soll swf1(home) geladen werden. der inhalt im swf1 liegt in einer maske (definiert sozusagen den raum wo eben der inhalt nur sein soll), damit das nich beim scrollen übers menü und so. soweit isses sicherlich klar. ich will aber, dass swf1, also home, innerhalb nochmal sowas wie ein iframe hat, also hab ich noch ne swf erstellt, der inhalt davon liegt nochmal unter ner maske, damit der bereich davon begrenzt ist.

ich habs mal versucht zu skizzieren



jedenfalls wenn ich einfach nur die home mit dem eingebetteten swf teste, dann funktionierts, teste ich aber den gesamten film, also die index, seh ich bei home nur den inhalt der in home eingebetteten swf, nicht aber das, was bei home noch drin ist. eigentlich sollte sich doch nichts verdecken, oder hab ich das nicht logisch aufgebaut? Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
_niels

Dabei seit: 10.07.2002
Ort: Berlin
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.08.2006 18:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und warum kein Textfeld? Macht überhaupt keinen Sinn ein Textfeld aufzubrechen? verdana hat jeder also kannst du auch ein TF nehmen. oder versteh ich was falsch ?

Das mit den Masken kannst du auch umgehen indem du z.B. flächen darüber legst, kommt halt echt aufs Design an :) und das mit dem laden kommt auf die reihenfolge an: lädst du ein swf in ein anderes wird der content "überladen" sozusagen.

grüße
niels
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
claudiii
Threadersteller

Dabei seit: 13.06.2006
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 20.08.2006 21:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

alsoooo... mit einer pixelfont für flash hab ichs nun doch endlich hinbekommen... keine verschwommene schrift mehr.

aber mein problem mit den verschachtelten swfs bleibt. wie ordnet man das denn nun richtig? ist es überhaupt möglich? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
claudiii
Threadersteller

Dabei seit: 13.06.2006
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 21.08.2006 05:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich bin grad aufgewacht quasi mit ner erleuchtung.
warum wollte ich das denn mit nem extra swf machen... beim scrollen kann ich ja sagen, dass nur das eine gescrollt werden soll * Ich geb auf... *

also problem gelöst * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen antialiasing problem in flash...
[C4D 8.5] Antialiasing-Problem bei Animation von Kachelboden
Tabellenproblem im IE [Problem gelöst]
(gelöst) Problem mit SimpleViewerAdmin
CSS-Problem mit der Höhe [gelöst]
Problem mit den Links im IE6 [Gelöst!]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.