mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 13:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Linien Animieren vom 13.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> Linien Animieren
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
creeze
Threadersteller

Dabei seit: 24.10.2004
Ort: Bad Langensalza
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 16.04.2006 12:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Pixelpole hat geschrieben:
pejot hat geschrieben:
Flash-Draw-API in Verbindung mit OnEnterFrame-Schleifen.

hauptsache wirken als ob man was drauf hätte ne?! *hehe*

was solln das jetzt? es stimmt doch was er sagt! Au weia!

crz
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gargoyle

Dabei seit: 19.05.2005
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 16.04.2006 12:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sobald dein objekt ein bisschen komplexer wird kannste das abhaken... *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tobey

Dabei seit: 17.01.2006
Ort: Wien
Alter: 7
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 16.04.2006 19:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

creeze hat geschrieben:
Pixelpole hat geschrieben:
pejot hat geschrieben:
Flash-Draw-API in Verbindung mit OnEnterFrame-Schleifen.

hauptsache wirken als ob man was drauf hätte ne?! *hehe*

was solln das jetzt? es stimmt doch was er sagt! Au weia!

crz


Keine Ahnung was er meint.
Du hast gefragt - du kriegst eine Antwort; was ist daran falsch. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
reacon

Dabei seit: 27.08.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 16.04.2006 23:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tobey hat geschrieben:
creeze hat geschrieben:
Pixelpole hat geschrieben:
pejot hat geschrieben:
Flash-Draw-API in Verbindung mit OnEnterFrame-Schleifen.

hauptsache wirken als ob man was drauf hätte ne?! *hehe*

was solln das jetzt? es stimmt doch was er sagt! Au weia!

crz


Keine Ahnung was er meint.
Du hast gefragt - du kriegst eine Antwort; was ist daran falsch. * Keine Ahnung... *


Man, kinnas. <Ironie></Ironie>...
Weil Pejot so fachgesimpelt hat und jeder, der keine Ahnung von Flash hat nur Bahnhof versteht, weil es halt Fachsprache ist. Red doch mal mit deiner Mutter über Actionscript *zwinker* Vielleicht kann die dir mehr Info über OnEnterFrame-Schleifen geben.
  View user's profile Private Nachricht senden
213db

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 17.04.2006 15:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es ist zwar keine elegante lösung,aber wenn du es nicht
mit as realisieren möchtest/kannst,gibt es da noch ne andere lösung:

EbeneX.Frame1: ein punkt,der die anfangskoordinate
der zu erzeugendenden linie besitzt.
EbeneX.Frame10: das liniensegment skalierst du einfach aus
dem anfangspunkt heraus.

danach legst du auf frame1 noch ein formtweening und gut is.

der anfangspunkt des zweiten liniensegmentes muss dann
einfach über dem endpunkt des ersten liniensegments liegen.
dann den punkt wieder skalieren. usw.

es ist zwar etwas umständlich,aber bei exaktem ausrichten
bringt es die gewünschten resultate.


Zuletzt bearbeitet von 213db am Mo 17.04.2006 15:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.04.2006 11:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

reacon hat geschrieben:
tobey hat geschrieben:
creeze hat geschrieben:
Pixelpole hat geschrieben:
pejot hat geschrieben:
Flash-Draw-API in Verbindung mit OnEnterFrame-Schleifen.

hauptsache wirken als ob man was drauf hätte ne?! *hehe*

was solln das jetzt? es stimmt doch was er sagt! Au weia!

crz


Keine Ahnung was er meint.
Du hast gefragt - du kriegst eine Antwort; was ist daran falsch. * Keine Ahnung... *


Man, kinnas. <Ironie></Ironie>...
Weil Pejot so fachgesimpelt hat und jeder, der keine Ahnung von Flash hat nur Bahnhof versteht, weil es halt Fachsprache ist. Red doch mal mit deiner Mutter über Actionscript *zwinker* Vielleicht kann die dir mehr Info über OnEnterFrame-Schleifen geben.


Weil der olle Pixelpole mal wieder besoffen war und nen bischen Sarkasmus an den Tag gelegt hat. (Nur ums mal aufzuklären; man kennt sich ja) *zwinker* *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kai.S

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.06.2006 10:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt noch eine einfachere Lösung:

Man zeichnet seine End-Form als Vektor oder importiert sie, dabei ist wichtig, dass sie aus einem durchgehenden Pfad besteht.
Dann erstellt man einen leeren MC den man dann im Bewegungstween an dem Pfand entlangbewegt und scriptet dann per draw-api ein lineto auf die Positionen des leeren MCs nach jedem Bild...

Sieht cool aus, geht schnell von der Hand aber bei komplexeren Formen brauchst du aber viele Bilder/Seconds sonst siehts eckig aus.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Backware

Dabei seit: 09.12.2004
Ort: bei Köln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.06.2006 10:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kai.S hat geschrieben:
Es gibt noch eine einfachere Lösung:

Man zeichnet seine End-Form als Vektor oder importiert sie, dabei ist wichtig, dass sie aus einem durchgehenden Pfad besteht.
Dann erstellt man einen leeren MC den man dann im Bewegungstween an dem Pfand entlangbewegt und scriptet dann per draw-api ein lineto auf die Positionen des leeren MCs nach jedem Bild...

Sieht cool aus, geht schnell von der Hand aber bei komplexeren Formen brauchst du aber viele Bilder/Seconds sonst siehts eckig aus.


wobei wir wieder bei der zeichnenapi von flash und einer onenterframeschleife wären *zwinker*.....

btw. ist die ganz einfach
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Linien animieren _ verlauf
[Flash] Haare/Linien animieren
Bild animieren???
Seitwärtsbewegung animieren
Buttonreihe animieren
Logo animieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.