mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 03:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: IE loadclip probleme vom 23.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> IE loadclip probleme
Autor Nachricht
copic
Threadersteller

Dabei seit: 09.07.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.11.2006 12:31
Titel

IE loadclip probleme

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jemand ne idee, wieso im internet explorer die prozentanzeige auf 0 stehen bleibt?

Code:
produkt = "xyz.swf";

   var container:MovieClip = createEmptyMovieClip("target_mc", getNextHighestDepth());
   var mcLoader:MovieClipLoader = new MovieClipLoader();
   mcLoader.addListener(this);
   mcLoader.loadClip(produkt, target_mc);

   this.onEnterFrame = function() {
      var prozent = int(target_mc.getBytesLoaded()*100/target_mc.getBytesTotal());
      _root.loading = "PRODUKT LÄDT ... " + prozent + "%";
      if(prozent >= 100 && target_mc._width > 0 && target_mc._height>0) {
         delete this.onEnterFrame;
         play();
      }
   } 
  View user's profile Private Nachricht senden
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.11.2006 21:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Spontan würd ich sagen "Weil dein Script vollkommen Sinnfrei ist" aber ich kann auch noch mal drüber nachdenken.

A) Wird der Clip Container gar nicht erst erstellt, weil da ein this/_levelX/_root/Instanzname
B) Wird der Clip Container gar nicht erst erstellt, da er keine Tiefe bekommt, da auch das selbe fehlt wie oben
C) OnEnterFrame is Pfuibah
D) Wie Sinnfrei ist es, einen MovieclipLoader zu nehmen, und dann die Sachen nicht zu benutzen was der kann ???
E) Heißt das parseInt() , int ist abgeschafft worden.

Code:

produkt = "xyz.swf";

var container:MovieClip = this.createEmptyMovieClip("target_mc", this.getNextHighestDepth());
var mcLoader:MovieClipLoader = new MovieClipLoader();
var mcLoader_listener:Object = new Object()

mcLoader_listener.onLoadProgress = function(target_mc:MovieClip, loadedBytes:Number, totalBytes:Number){
   var prozent = parseInt(loadedBytes*100/totalBytes);
    _root.loading = "PRODUKT LÄDT ... " + prozent + "%";
}

mcLoader_listener.onLoadInit = function(target_mc:MovieClip){
   target_mc.play();
}

mcLoader.addListener(mcLoader_listener);
mcLoader.loadClip(produkt,container)


Zuletzt bearbeitet von phihochzwei am Do 23.11.2006 21:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
copic
Threadersteller

Dabei seit: 09.07.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.11.2006 10:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FlamingArt hat geschrieben:
Spontan würd ich sagen "Weil dein Script vollkommen Sinnfrei ist" aber ich kann auch noch mal drüber nachdenken.

A) Wird der Clip Container gar nicht erst erstellt, weil da ein this/_levelX/_root/Instanzname
B) Wird der Clip Container gar nicht erst erstellt, da er keine Tiefe bekommt, da auch das selbe fehlt wie oben
C) OnEnterFrame is Pfuibah
D) Wie Sinnfrei ist es, einen MovieclipLoader zu nehmen, und dann die Sachen nicht zu benutzen was der kann ???
E) Heißt das parseInt() , int ist abgeschafft worden.

Code:

produkt = "xyz.swf";

var container:MovieClip = this.createEmptyMovieClip("target_mc", this.getNextHighestDepth());
var mcLoader:MovieClipLoader = new MovieClipLoader();
var mcLoader_listener:Object = new Object()

mcLoader_listener.onLoadProgress = function(target_mc:MovieClip, loadedBytes:Number, totalBytes:Number){
   var prozent = parseInt(loadedBytes*100/totalBytes);
    _root.loading = "PRODUKT LÄDT ... " + prozent + "%";
}

mcLoader_listener.onLoadInit = function(target_mc:MovieClip){
   target_mc.play();
}

mcLoader.addListener(mcLoader_listener);
mcLoader.loadClip(produkt,container)


danke für deinen kommentar und die anpassung, werds gleich probieren *Thumbs up!*

Code:
var prozent = Math.round(loadedBytes*100/totalBytes);


statt

Code:
var prozent = parseInt(loadedBytes*100/totalBytes);


sonst, tut wohl alles Grins


Zuletzt bearbeitet von copic am Fr 24.11.2006 10:41, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.11.2006 10:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da bin ich ja beruhigt Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
copic
Threadersteller

Dabei seit: 09.07.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.11.2006 11:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ganz rund läufts leider noch nicht, beim initialisieren werden für ein paar sekunden 97% geladen angezeigt, erst dann laufen die prozente von 0 auf 100... vielleicht setz ich einfach ein onLoadStart in welchem ich die prozent auf 0 setze?!

kann es sein, dass es im IE generell probleme beim initialisieren gibt? sprich, dass es länger dauert bis der player die gesamte bytezahl erfasst hat? irgendwie hab ich das gefühl, dass der IE da etwas rumspinnt...

Hä?

--

so wie ich das sehe, setzt der player die variable loadedBytes beim initialisieren auf totalBytes und erst kurz danach zieht er von null nach oben... das ist doch nicht normal? * Nee, nee, nee *


Zuletzt bearbeitet von copic am Fr 24.11.2006 12:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen probleme mit ie 6 und ie 7
Probleme mit IE
Probleme im IE
Probleme mit dem IE
Mal wieder Probleme im IE 6.0
Probleme mit Frames
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.