mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 10:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Flash8: Problem mit Alfamenü und geladenen swf Dateien vom 07.12.2006

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> Flash8: Problem mit Alfamenü und geladenen swf Dateien
Autor Nachricht
LiLaLuke
Threadersteller

Dabei seit: 06.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 07.12.2006 17:11
Titel

Flash8: Problem mit Alfamenü und geladenen swf Dateien

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,
versuche zur Zeit meine page auf flash umzustellen.
Hab mir ein menu erstellt, bei dem Unterpunkte bei roll over
durch einen alfa effekt sichtbar werden. Um lange Ladezeiten zu verhindern,
möchte ich die einzelnen Inhalte in externen swf Dateien schreiben und einzeln bei bedarf durch
die Links in den Flashfilm laden.
Hab nun auch alles soweit fertig allerdings stellt sich nun ein etwas grösseres Problem: die
Dateien lassen sich durch die links laden aber ich weiss nicht wie ich die Inhalte wieder verschwinden lasse...
Die Inhalte bleiben erhalten bis man alle Unterpunkte wieder ausblendet und auch beim wieder einblenden erscheinen sie wieder.
Theoretisch kann man das mit variablen verhindern aber ich weiss nicht wie ich das machen soll...

Hier mal der code zum laden der swf dateien:
Code:

on (release) {
   createEmptyMovieClip("container",1);
   container._x = 250;
   container._y = 0;
   loadMovie("banner2.swf",container);
}


und das ist der Code für den fade-in effekt der Menü-Unterpunkte
Code:

function Go (clip, fade, xTo, yTo, geschwindigkeit)
{
 clip.onEnterFrame = function ()
 {
   this._x += (xTo - this._x) * geschwindigkeit;
   this._y += (yTo - this._y) * geschwindigkeit;
   if (fade == "in" && this._alpha < 100)
   {
     this._alpha += 10;
   }
   else if (fade == "out" && this._alpha > 0)
   {
     this._alpha -= 10;
   }
 };
}

go_in.onRollOver = function () {
 Go (link1, "in", 121, 138, 0.3);
 Go (link2, "in", 121, 171, 0.3);
};

go_out.onRollOver = function() {
 Go (link1, "out", 55, 160, 0.3);
 Go (link2, "out", 55, 160, 0.3);
};


das ganze lässt sich schwer beschreiben deswegen hier die links zur .fla bzw .swf

Also um mein Problem nochmal zu verdeutlichen^^: ich suche eine Lösung, meinen Film dazu zu bringen, die swf zu laden wenn man auf einen Link klickt[on (release)]; wenn man einen anderen Link öffnet. z.B. von about/pixx zu Bilder/feten soll
der Inhalt von -pixx wieder "weggeladen" werden und die swf mit dem Inhalt von -feten soll geladen werden...
und das dann halt bei allen Links^^

Danke schonmal
Luke
  View user's profile Private Nachricht senden
Ähnliche Themen Problem beim Abspielen von SWF-Dateien auf PC's
Problem beim Import von AI, SWF, EPS Dateien
swf-Copmiler speichert auch wieder nur swf-Dateien ab
Flash und swf Dateien
Ausrichtung von swf dateien
[Flash] 2 swf-Dateien in einer...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.