mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 05:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: flash zeigt font wiesbaden swing nicht an. was soll ich tun? vom 11.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> flash zeigt font wiesbaden swing nicht an. was soll ich tun?
Autor Nachricht
Cyberrib
Threadersteller

Dabei seit: 02.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 11.04.2006 10:56
Titel

flash zeigt font wiesbaden swing nicht an. was soll ich tun?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bin am verzweifeln, seit fast 20 Stunden sitze ich jetzt daran, in Flash ganz einfach die Wiesbaden Swing zu verwenden. An meinem gesamten Mac (auch an einem anderen) funktioniert sie im gesamten System, nur nicht in Flash. Ich brauche die Schrift aber unbedingt in Flash, warum lässt sich die denn dort nicht verwenden? Hab schon alle möglichen Konvertierungen versucht, die Wiesbaden Swing ist ne OpenType, hab sie auch in Win TTF konvertiert, in Mac OT, alles mögliche, nur Flash zeigt sie nicht an...
Weiß jemand von euch wie ich flash dazu überreden kann? Oder wie ich einfach und schnell die Schrift nachbauen kann, so DASS sie in Flash funktioniert?
Hilfeee *Schnief*
Wär echt über jeden Tipp dankbar...
  View user's profile Private Nachricht senden
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.04.2006 11:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bischen mehr Anhaltspunkte wären hilfreich. (Schrift eingebunden sämtliche Schriftkonturen eingebettet,, als Systemfont deklariert, dynamisch, statisch, Maske drüber …?) Fragen über Fragen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Cyberrib
Threadersteller

Dabei seit: 02.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 11.04.2006 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Schrift ist im System installiert (sowohl in der /Library/Fonts als auch /User/Libary/Fonts).
Ich will den Text eigentlich einbetten, aber Flash macht da schon beim auswählen keinen Unterschied.
Ich gebe ein Textfeld ein, und im Eigenschaftsfenster kann ich die Schriftart nicht auswählen. Ich kann fast alle installierten Schriften sehen, nur eben die Wiesbaden Swing nicht.
(Also da, wo man per drop-down-menü die Fonts auswählen kann...)

Das Problem liegt also gar nicht beim Anzeigen, sondern schon beim Auswählen in Flash.
In der Bibliothek kann ich die Schrift genauso wenig verknüpfen, weil sie da ebenfalls nicht ausgewählt werden kann.

Wenn ich aus einem anderen Programm, z.B. Illustrator einen Text in der Schrift schreibe (in anderen Programmen kann ich den Font ja auswählen), den Text dann kopiere und in Flash importieren will, kommt die Fehlermeldung dass die Schriftart nicht verfügbar ist. Scheint, als würde Flash irgendeine andere Font-Bibliothek verwenden oder bestimmte Fonts nicht anzeigen, aber ich finde nirgendswo ne Info dazu...


Zuletzt bearbeitet von Cyberrib am Di 11.04.2006 11:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.04.2006 11:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Versuch mal, ob folgende Ausgabefunktion die gewünschte Schriftart anzeigt:

Code:

Schriftarten = TextField.getFontList();
trace (Schriftarten.join("\n"));

Im darauffolgenden Ausgabefenster kannst du den Trace mit Strg-F/Apfel-F bequem durchsuchen.


Flash hat ab und an Probleme mit Sonderzeichen und kann deshalb einige Schriftarten nicht bzw. nicht korrekt anzeigen. Mit der Wiesbaden Swing ist mir das Problem allerdings nicht bekannt.
Angabe der OS-Version sowie der Flashversion wären evtl. auch hilfreich.


//Edit:
Cyberrib hat geschrieben:
Hab schon alle möglichen Konvertierungen versucht, die Wiesbaden Swing ist ne OpenType, hab sie auch in Win TTF konvertiert, in Mac OT, alles mögliche, nur Flash zeigt sie nicht an...


Also Open Type und Flash stehen normalerweise miteinander auf Kriegsfuß.


Zuletzt bearbeitet von l'Audiophile am Di 11.04.2006 12:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cyberrib
Threadersteller

Dabei seit: 02.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 11.04.2006 12:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Arbeite mit OS X 10.4.6 und Flash MX, habs aber auch an Flash 8 trial verwendet -> gleiches Ergebnis.

Aber dein Tipp hat mir weitergeholfen, in der Ausgabe zeigt er mir zwar nicht die originalschrift an, aber er zeigt an, dass meine in TTF-konvertierte Schrift vorhanden ist.

Habs grad neu konvertiert und aus OpenType ne TTF gemacht, dabei den alten Schriftnamen gelöscht und einen eigenen erstellt.
Und siehe da: Ich kann die Schrift auswählen!! * Applaus, Applaus *

Vielen Dank für deinen Tipp! Vielleicht hat sich durch die Ausgabefunktion wieder irgendwas eingerenkt in Flash, oder er hat die Schriftsätze neu gelesen, keine Ahnung was genau, bin jetzt auf jeden Fall schon einen gewaltigen Schritt weiter.

Mal sehen, ob ich die Schrift jetzt auch im dynamischen Feld verwenden kann... Wär ja zu schön um wahr zu sein * huduwudu! *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Warum zeigt meine Flash Webseite nicht einwandfrei an?
Mozilla zeigt Flash mit zuviel Aussenabstand
Flash zeigt bold aus externer Textdatei nicht an
flash - dynamischer text zeigt nur hieroglyphen
Java Swing JFrame Fenster schließen bzw erstellen...
Font + jpg Qualität in Flash?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.