mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 17:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Flash - wie passt sich Menü an untersch. Objektgröße an? vom 25.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> Flash - wie passt sich Menü an untersch. Objektgröße an?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.07.2006 16:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die MovieClips für die Bilder heißen nun Pic1, Pic2 etc etc. [/code]
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lia
Threadersteller

Dabei seit: 15.06.2004
Ort: bei Leipzig
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 26.07.2006 16:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe nun die Schleife an den Anfang des Codes gestellt. Dann folgt der Teil von dir.
Doch leider gibt es immernoch keine Ausgabe.
Code:

for(p = 0; p < Pictures.length; p++){
   _root.createEmtpyMovieClip("Pic" + p, p + 100);
   _root["Pic" + p]._x = p * 50
   BildLoader.loadClip(Path + Pictures[p], _root["Pic" + p]);
}

var BildLoader:MovieClipLoader = new MovieClipLoader()
var BildLoader_listener:Object = new Object()

BildLoader.addListener(BildLoader_listener);

BildLoader_listener.onLoadInit = function(Ziel:MovieClip){
    trace("Geladen. Der Zielclip ist " + Ziel._name + "\n\n" )
   trace("Das Ziel ist " + Ziel._width + "x" + Ziel._height + " Pixel groß")
   trace("Das Ziel liegt an X:" + Ziel._x + " und Y:" + Ziel._y + "\n")
      
   Ziel._yscale = Ziel._xscale = 30
   Ziel._x = Stage.width / 2 - Ziel._width / 2;
   Ziel._y = Stage.height / 2 - Ziel._height / 2;
   
   trace("Das Ziel ist nun " + Ziel._width + "x" + Ziel._height + " Pixel groß")
   trace("Das Ziel liegt nun an X:" + Ziel._x + " und Y:" + Ziel._y)
   
}
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.07.2006 16:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also die Schleife muss am Ende stehen, daß ist wichtig weil er keinen Loader ansprechen kann, wenn dieser erst 10 Zeilen später generiert wird Lächel . aber das Array pack mal ganz nach oben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lia
Threadersteller

Dabei seit: 15.06.2004
Ort: bei Leipzig
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 26.07.2006 16:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry, dass ich es leider noch nicht geschafft habe und ich weiß deine Hilfe wirklich zu schätzen.
Hier nochmal mein vollständiger Code:
Code:
Path = "bilder/"
Pictures = new Array()
Pictures[0] = "bild1.jpg";
Pictures[1] = "bild2.jpg";
Pictures[2] = "bild3.jpg";
Pictures[3] = "bild4.jpg";

var BildLoader:MovieClipLoader = new MovieClipLoader()
var BildLoader_listener:Object = new Object()

BildLoader.addListener(BildLoader_listener);

BildLoader_listener.onLoadInit = function(Ziel:MovieClip){
    trace("Geladen. Der Zielclip ist " + Ziel._name + "\n\n" )
   trace("Das Ziel ist " + Ziel._width + "x" + Ziel._height + " Pixel groß")
   trace("Das Ziel liegt an X:" + Ziel._x + " und Y:" + Ziel._y + "\n")
      
   Ziel._yscale = Ziel._xscale = 30
   Ziel._x = Stage.width / 2 - Ziel._width / 2;
   Ziel._y = Stage.height / 2 - Ziel._height / 2;
   
   trace("Das Ziel ist nun " + Ziel._width + "x" + Ziel._height + " Pixel groß")
   trace("Das Ziel liegt nun an X:" + Ziel._x + " und Y:" + Ziel._y)
   
}


for(p = 0; p < Pictures.length; p++){
   _root.createEmtpyMovieClip("Pic" + p, p + 100);
   _root["Pic" + p]._x = p * 50
   BildLoader.loadClip(Path + Pictures[p], _root["Pic" + p]);
}
  View user's profile Private Nachricht senden
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.07.2006 16:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tu mir mal einen gefallen, pack die FLA und die Bilder in eine ZIP und lad das mal wo hoch, dann kann ich mal reinsschauen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lia
Threadersteller

Dabei seit: 15.06.2004
Ort: bei Leipzig
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 26.07.2006 16:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe dir ne PN geschickt.
  View user's profile Private Nachricht senden
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.07.2006 17:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

LOL.... Die wunderbare Welt der Computer.... Irgendwie muss dein Mac beim kopieren des Scripts was gemacht haben, was Flash nicht mag. Geh einfach hin und schreib die Zeile

Code:


_root.createEmptyMovieClip("Pic" + p, p + 100);



mal von Hand, dann geht´s . Und wunder dich nicht, falls Du nur ein Bild siehst. die liegen übereinander. Ist ja im MovieClipLoader so definiert, daß die Bilder mittig platziert werden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lia
Threadersteller

Dabei seit: 15.06.2004
Ort: bei Leipzig
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 26.07.2006 17:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Alles klar danke!
Und jetzt möchte ich ja mit Links auf die verschiedenen Bilder zugreifen können und den Schatten um die Bilder erzeugen..
D.h. wie bekomme ich nun die Verbindung zu meiner ursprünglichen Sache, die ich mit deiner Hilfe heute statisch erstellt habe?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen objektgröße illustrator
Objektgröße ändern
Flash 3D Menü ?
Rotationsgeschwindigkeit bei Flash-Menü
Flash menü
Problem mit Menü in Flash
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.