mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 19:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [flash] suche tutorial für movie clip button vom 30.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> [flash] suche tutorial für movie clip button
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
sebjo
Threadersteller

Dabei seit: 07.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 30.09.2004 10:03
Titel

[flash] suche tutorial für movie clip button

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Suche tuts die zeigen wie mann movie clip buttons baut (nicht buttons in die mann mc's einfügt). Diese sollten einen Zustand haben der dann am button anzeigt das dieser besucht wurde.
+++
Dankbar für Links

SEb


//EDIT by Sarky
Bitte keine Eye-Catcher verwenden!
Bitte aussagekräftige Threadtitel verwenden!


Zuletzt bearbeitet von Sarky am Do 30.09.2004 10:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.09.2004 10:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kann dir das nur geben (hab ich mir mal vermerkt, damit ichs nich vergesse... Menno! )

Zitat:

Movieclips können mit Bildbezeichnungen sich wie Buttons verhalten.
(Die Hand kommt dann auch automatisch)

_up -> wenn normal
_over -> wenn drüber
_down -> wenn gedrückt

"Sollten Sie einen seperat definierten Aktivzustand benötigen,
definieren Sie diesen nicht über eine Bildbezeichnung, sondern
über die Eigenschaft "hitArea", der Sie mit dem Actionscript
meinMovieClip_mc.hitArea = aktive-Flaeche_mc; eine Movieclip-Instanz
zuweisen" [Page 07.2004]

...gibt einen anderen Movieclip als Kollisionsbereich für einen
Schaltflächen-Movieclip an.



such zusatzlich einfach nach "Movieclips mit Schaltflächenzuständen erstellen" in der flashhilfe

der CRI
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
sebjo
Threadersteller

Dabei seit: 07.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 30.09.2004 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Cri

das könnte glaube ich in die richtige Richtung gehen obwohl ich mir relative sicher bin das mann dies eben doch über einen Zustand in der Bildmarkierung zuweist. Wie dem auch sei bräuchte ich auch bei der script version eine etwas detailiertere Anweisung da ich AC newbe bin
+++
Grusss

SEb
  View user's profile Private Nachricht senden
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.09.2004 10:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in dem betreffenden MC auf dem hilfsmc:

Code:
onClipEvent(enterFrame){
   if(this.hitTest(_root._xmouse, _root._ymouse, true)){
      _parent.play();
      }else{
         //nichts
   }
}


(3.Zeile) _parent.play() - hab ich nur gemacht, weil ich einen "hilfsmc" in einem "main-mc" hatte, welcher (der "main-mc") bei Kontakt der Maus mit dem "hilfsmc" abspielen sollte.

ICH BIN NICHT DER PROGRAMMIERER!
Ich weiß auch nicht ob das die eleganteste lösung ist, aber die komplizierteste ist es nicht und sie funktioniert - und das is ja nur als beispiel zu verstehen ...
durch _parent , oder _root etc... kannst du ja auch andere mc-kombinationen machen ...

vielleicht find ich auch noch das script mit den _up, _down etc...
-> das ist richtig, du mußt die Bilder in dem mc, der als button sich verhalten soll, so bezeichnen und dann springt der automatisch zu dem bild ...

Ich bin wie gesagt kein programmierer (ich versuchs nur ab und zu) und deshalb muß ich scripte immerwieder neu hervorkramen (aus alten eigenen flash-sachen oder woanders her).
mal sehn ob ich was finde ...

der CRI
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.09.2004 10:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gefunden hab ichs nicht, aber ...

ich habs mal ausprobiert:

1 - du erstellt ein neues Symbol - als mc
2 - du markierst das eben erstellte symbol und stellst unten in der eigenschaftspalette schaltfläche statt movieclip ein
-> nun verhält der mc sich wie ein button, aber du hast die zeitleiste (und möglichkeiten!!) eines mc's
3 - vergib dem button-mc einen instanznamen
4 - geh in den button-mc
5 - erstell' 3-4 bilder/frames in der zeitleiste (des mc's)
6 nenn das 1.: _up (das ist dann das normal - wenn der button unbenutzt ist)
2.: _over (wenn der mauszeiger drüber ist)
3.: _down (wenn man drückt)
4.: ich glaub es gab auch noch ein aktiv - aber da bin ich mir nicht mehr sicher und: du brauchst es vielleicht eh nicht...

ja... und zwischen diese einzelnen bezeichneten frames kannst du beliebig viele andere (z.B. Animationen) packen - der springt bei mauskontakt automatisch zu der bildbezeichnung

das wars, oder?

der CRI




aus der flash-hilfe:
Code:
Movieclips mit Schaltflächenzuständen erstellen

Beim Zuordnen einer on()-Prozedur zu einem Movieclip bzw.
beim Zuweisen einer Funktion zu einer der
MovieClip-Mausereignisprozeduren für eine Movieclip-Instanz reagiert
der Movieclip auf Mausereignisse in derselben Weise wie
Schaltflächen. Wenn Sie zur Zeitleiste des Movieclips die
Bildbezeichnungen _up, _over und _down hinzufügen, werden
automatische Schaltflächenzustände (Auf, Darüber und Drücken) erstellt.

Wenn der Benutzer den Mauszeiger über den Movieclip bewegt bzw. auf
den Movieclip klickt, wird der Abspielkopf in das Bild mit der
passenden Bildbezeichnung geschrieben. Mit der Eigenschaft
hitArea der MovieClip-Klasse legen Sie den vom Film verwendeten
Kollisionsbereich fest.

So erstellen Sie Schaltflächenzustände in Movieclips:
Wählen Sie ein Bild in der Zeitleiste des Movieclips aus, das
Sie für einen der Schaltflächenzustände (Auf, Darüber oder Drücken)
verwenden möchten. Geben Sie im Eigenschafteninspektor eine
Bildbezeichnung (_up, _over oder _down) an. Wiederholen Sie die
Schritte 1 und 2, und fügen Sie die übrigen Schaltflächenzustände hinzu.
Damit der Movieclip auf Mausereignisse reagiert, führen Sie einen
der folgenden Schritte aus: Weisen Sie der Movieclip-Instanz eine
on()-Ereignisprozedur zu, wie unter Schaltflächen- und
Movieclip-Ereignisprozeduren verwenden beschrieben. Weisen Sie
einer der Ereignisprozeduren des Movieclip-Mausereignisses
(onPress, onRelease usw.) eine Funktion zu, wie unter
Ereignisprozedurmethoden verwenden beschrieben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.09.2004 11:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kleiner Einwand:

Versuche ON ENTERFRAMES zuvermeiden, da sonst die Rechner meistens immer nur ackern für nichts.
Ist zwar nett, aber jeder Prozessor wird in die Knie gehen, wenn du z.B. 10 Butts hast, die alle mit nem ON ENTERFRAME rennen.

Also...

Zieh nen Rechteck auf. F8 drücken und in nen Button umwandeln. Wie der genau aussieht ist erstmal jacke wie hose.

Nun liegt der Button einsam auf _root. Schön. Root, so heisst die Bühne. Also Button anklicken und in einen MC (Movieclip) umwandeln.

Doppelklick in den MC, so das du auf _root.derMC bist. Button anklicken, f9 drücken und dem Button sagen, was er zutun hat.

onRollover
gotoAndStop(2)

OnRollout
gotoandStop(1)

Sprich wir haben schonmal den Rollovereffekt wie ein Button.

Nun kommt noch

OnRelease
gotoandstop(3)

dazu.

Nun haben wir nen Button in einem MC, welcher wie ein Button ist. Frame 1 normal, Frame 2 rollover und im 3 ist sozusagen der gedrückt zustand.

Nun machste in dem MC ne neue Ebene.

Frame 1 fütterste mit nem

STOP;

damit der MC nicht abspielt. Im 3ten Frame kommt nun das wichtigste:

Die Aktion, die ausgelöst werden soll. Ich nehm jetzt als muster ne SWF, die nachgeladen werden soll.

loadMovie(butname+".swf", _root.container);

Übersetzt heisst das soviel wie:

Lad mir den Film butname".swf" in den MC container, welcher auf root liegt. Container sind leere MCs, wo einzelne SWF eingeladen werden können. Butname ist variabel und wird jenach button angepasst.

Da du ja nen dynamischen Button bauen willst, machte nun noch nen Textfeld in den Button mit dem Variblennamen butname. Damit der Button auch beschriftet ist.

Nun wieder auf _root und dem MC noch folgendes mit auf den Weg geben:

OnClipEvent(load)
butname="Startseite";

Nun würde dieser Button Startseite heissen und nachladen würde er dann die startseite.swf

Hoffe das ist so einigermassen gut angekommen. Ist leider einfach getippt und daher weiss ich nicht, ob irgendwo nen Bug drin ist. Ich bau mal nen Muster, dann siehste es besser.

Peaze!


Edit:

Hier, ich hab das mal gebaut. Hab gemerkt, das pa kleinigkeiten fehlen wie Bilder einfügen... Schau dir die dateien an und ich denke du wirst es schnallen, hoffe ich.

HIER DIE FLAs UND SWFs


Zuletzt bearbeitet von JanG am Do 30.09.2004 11:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.09.2004 11:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JanG hat geschrieben:
Kleiner Einwand:

Versuche ON ENTERFRAMES zuvermeiden, da sonst die Rechner meistens immer nur ackern für nichts.
Ist zwar nett, aber jeder Prozessor wird in die Knie gehen, wenn du z.B. 10 Butts hast, die alle mit nem ON ENTERFRAME rennen.


Alternative ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TylerDurden

Dabei seit: 08.12.2003
Ort: Erfurt
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.09.2004 11:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cri hat geschrieben:
JanG hat geschrieben:
Kleiner Einwand:

Versuche ON ENTERFRAMES zuvermeiden, da sonst die Rechner meistens immer nur ackern für nichts.
Ist zwar nett, aber jeder Prozessor wird in die Knie gehen, wenn du z.B. 10 Butts hast, die alle mit nem ON ENTERFRAME rennen.


Alternative ?

eine "function" definieren und diese mit setInterval (function,millisec) aufrufen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Flash] Movie Clip - Nullpunkt verändern
(Flash 8) Movie Clip stoppen und dann neustarten
[load movie]Flash-Tutorial gesucht
JPEG --> Movie Clip
as-fehler / movie-clip positionieren
flash8: movie clip verlinken
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.