mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 19:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: flash sound per button an und ausschalten vom 27.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> flash sound per button an und ausschalten
Autor Nachricht
nosubject
Threadersteller

Dabei seit: 18.06.2005
Ort: bocholt
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 27.08.2005 12:02
Titel

flash sound per button an und ausschalten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guck rechts! Guck rechts! Guck rechts! hallo! ich möchte unbedingt eine selbststartende Hintergrundmusik bei flash einfügen, aber dann auch mit an und aus button wie geht das! action script verstehe ich aber schon!


//EDIT by Sarky
Bitte keine Eyecatcher im Threadtitel - siehe Regeln!


Zuletzt bearbeitet von Sarky am Sa 27.08.2005 13:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.08.2005 12:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Servus

Schau mal unten bei „ähnliche Themen“; da gabs schonb einige Threads dazu. Die Flashhilfe bietet in dem Bereich allerdings auch sehr gute How-To's und Erklärungen wie z.B.:

Zitat:

So fügen Sie einem Dokument einen Sound hinzu:

Importieren Sie den Sound in die Bibliothek, sofern er dort noch nicht gespeichert ist. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Sounds importieren.
Wählen Sie Einfügen > Zeitleiste > Ebene, um eine Ebene für den Sound zu erstellen.
Wählen Sie die neue Soundebene aus, und ziehen Sie den Sound aus dem Bedienfeld Bibliothek auf die Bühne. Der Sound wird der aktuellen Ebene hinzugefügt.
Sie haben auch die Möglichkeit, mehrere Sounds auf einer Ebene zu platzieren oder Sounds mit anderen Objekten auf einer Ebene zu kombinieren. Es wird jedoch empfohlen, jeden Sound auf einer eigenen Ebene zu platzieren. Jede Ebene stellt einen separaten Soundkanal dar, wobei die Sounds auf allen Ebenen beim Abspielen der SWF-Datei miteinander kombiniert werden.

Wählen Sie in der Zeitleiste das erste Bild aus, das die Sounddatei enthält.
Wählen Sie Fenster > Eigenschaften, und klicken Sie auf den Pfeil in der rechten unteren Ecke des Eigenschafteninspektors, um ihn zu erweitern.
Wählen Sie im Popupmenü Sound des Eigenschafteninspektors die betreffende Sounddatei aus.
Wählen Sie im Popupmenü Effekt eine Effektoption:
Kein Effekt gibt die Sounddatei ohne Effekte wieder. Hierbei werden alle zuvor ausgewählten Effekte entfernt.

Linker Kanal oder Rechter Kanal gibt den Sound nur auf dem linken bzw. dem rechten Kanal wieder.

Wählen Sie Von links nach rechts/Von rechts nach links, um den Sound während der Wiedergabe vom einen auf den anderen Kanal zu verlegen.

Einblenden erhöht die Lautstärke eines Sounds während der Wiedergabe schrittweise.

Ausblenden verringert die Lautstärke eines Sounds während der Wiedergabe schrittweise.

Benutzerdefiniert ermöglicht das Festlegen eigener Anfangs- und Endpunkte für den Sound im Dialogfeld Hülle bearbeiten. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Steuerungen zur Soundbearbeitung verwenden.

Wählen Sie im Popupmenü Sync eine Synchronisierungsoption:
Ereignis synchronisiert den Sound mit dem Auftreten eines Ereignisses. Ein Ereignis-Sound wird gestartet, wenn das Bild mit dem entsprechenden Ereignis zum ersten Mal angezeigt und dann unabhängig von der Zeitleiste vollständig wiedergegeben wird, auch wenn die SWF-Datei selbst angehalten wird. Ereignis-Sounds werden beim Abspielen der veröffentlichten SWF-Datei gemischt.

Ein Ereignis-Sound kann beispielsweise abgespielt werden, wenn der Benutzer auf eine Schaltfläche klickt. Wird das Ereignis erneut ausgelöst, während der Ereignis-Sound noch zu hören ist, wenn der Benutzer also z. B. ein zweites Mal auf die Schaltfläche klickt, so wird die Wiedergabe der ersten Soundinstanz fortgesetzt und zugleich eine zweite Instanz gestartet.

Start funktioniert ähnlich wie die Option Ereignis, wobei jedoch keine zweite Soundinstanz gestartet wird, wenn der Sound bereits zu hören ist.

Stoppen beendet die Wiedergabe des angegebenen Sounds.

Stream synchronisiert den Sound für die Wiedergabe auf einer Website. Hierbei wird der Ablauf der Animation an den Streaming-Sound angepasst. Wenn Flash nicht in der Lage ist, die Bilder der Animation schnell genug anzuzeigen, werden einzelne Bilder übersprungen. Im Gegensatz zu Ereignis-Sounds werden Streaming-Sounds angehalten, wenn der Benutzer die SWF-Dateiwiedergabe abbricht. Außerdem wird ein Streaming-Sound stets nur so lange wiedergegeben wie die ihm zugeordneten Bilder. Streaming-Sounds werden beim Abspielen der veröffentlichten SWF-Datei gemischt.

Ein Streaming-Sound ist beispielsweise die Stimme eines Darstellers in einer Animation, die in mehreren Bildern abgespielt wird.

Hinweis: Wenn Sie einen MP3-Sound als Streaming-Sound verwenden, müssen Sie ihn für den Export neu komprimieren. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, den Sound als MP3-Datei mit denselben Komprimierungseinstellungen zu exportieren, mit denen er importiert wurde. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Sounds für den Export komprimieren.

Geben Sie einen Wert für die Wiederholung des Sounds an, oder wählen Sie die Option Wiederholen, damit der Sound in Schleife abgespielt wird.
Wenn Sie den Sound über einen längeren Zeitraum hinweg abspielen möchten, tragen Sie in dieses Feld einen ausreichend hohen Wert ein. Soll ein Sound mit einer Dauer von 15 Sekunden beispielsweise 15 Minuten lang zu hören sein, so müssen Sie den Wert 60 eingeben.

Hinweis: Streaming-Sounds sollten grundsätzlich nicht in Schleife abgespielt werden, da hierdurch zusätzliche Bilder in die Datei eingefügt werden und die Dateigröße zunimmt, je öfter sich der Sound wiederholt.

usw.


Dort findest du auch alle nötige Actionscripts

Gruß PeJot


Zuletzt bearbeitet von l'Audiophile am Sa 27.08.2005 12:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.08.2005 12:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dein threadtitel und deine fragestellung sind ne frechheit.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nosubject
Threadersteller

Dabei seit: 18.06.2005
Ort: bocholt
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 27.08.2005 12:13
Titel

ja das ist aber alles keine hintergrundmusik!...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja das ist aber alles keine hintergrundmusik!...
...das ist alles irgendwie zum abspielen lasse, wo man zuerst klicken muss... war schon vergeblich da drauf...!
  View user's profile Private Nachricht senden
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.08.2005 12:20
Titel

Re: ja das ist aber alles keine hintergrundmusik!...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nosubject hat geschrieben:
ja das ist aber alles keine hintergrundmusik!...
...das ist alles irgendwie zum abspielen lasse, wo man zuerst klicken muss... war schon vergeblich da drauf...!


Du sagtest du kannst AS. Dann mach doch einfach aus den Button-Eventhandlern ein onLoad oder onEnterFrame. * Keine Ahnung... *
Das ist alles.


Du kannst auch den Sound wie oben beschrieben einbinden und per Button einfach das Volume auf 0 oder 1 stellen. Die einfachste Möglichkeit.


Zuletzt bearbeitet von l'Audiophile am Sa 27.08.2005 12:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.08.2005 12:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ac hpeejay, das is doch vergebene liebesmüh.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nosubject
Threadersteller

Dabei seit: 18.06.2005
Ort: bocholt
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 27.08.2005 12:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja ok danke!
ch guck dannmal zu!...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Director] Sound Spur an und ausschalten auf einem Button
Ein embedded Flash den Sound ausschalten
Flash Button -- einschalten ausschalten
[Flash 8] movieclip button-sound zuweisen
Sound bei Button onRollover abspielen
Rollover Button mit Sound und Link setzen ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.