mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Flash MX] Preloader und flüssige Animationen vom 06.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> [Flash MX] Preloader und flüssige Animationen
Autor Nachricht
Kev
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 06.10.2005 13:51
Titel

[Flash MX] Preloader und flüssige Animationen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi

ich würde gerne meine Seite preloaden,...am besten mit Prozent und Byte Angaben,...
Das ganze soll so ablaufen dass die komplette site aufeinmal geladen wir,..

und zweitens:
Wie bekomme ich meine Animationen flüssiger?? Indem ich die Bildabfolge aauf 25bps stelle???


//EDIT by Sarky
Bitte aussagekräftige Titel verwenden!


Zuletzt bearbeitet von Sarky am Do 06.10.2005 14:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.10.2005 13:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und dass du mit flash arbeitest, sollen wir raten, ja?

flashforum.de->suche "preloader".
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Kev
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 06.10.2005 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

uups,...ja Flash MX
 
eye-fx

Dabei seit: 24.10.2002
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.10.2005 14:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Flüssig Laufen:
Nimm 31fps
Grund: Mac bricht sonst auf < 20 runter / Ab 31fps ca. 25fps auch auf mac

Preloader:

1. Frame
Code:

var percent:Number = 0;
loading = _root.getBytesLoaded();
total = _root.getBytesTotal();
percent -= (percent-((loading/total)*100));
per = Math.round(percent);
percentage = per+"%";
prozent_mc.textfeld.text = percentage;
ladebalken._width = per*2;
prozent_mc._x = ladebalken._x+per*2;
if (per>99) {
   _root.gotoAndPlay("intro");
}


2. Frame
Code:
gotoAndPlay("preloader");


Musst natürlich noch einen Balken und Textfeld (Prozentausgabe) etc basteln


Zuletzt bearbeitet von eye-fx am Do 06.10.2005 14:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tobsen

Dabei seit: 16.08.2005
Ort: Hagen
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.10.2005 17:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin!

[/code] 1.Frame leer.

Code:
  2.Frame

//anfangswert des balkens auf der x-achse
                  var startx = 290 ;

//anfangswert des balkens auf der y-achse
                  var starty = 190 ;

//balkenbreite
                  var breite = 250;

//balkenhoehe
                  var hoehe = 10;

//balkenfarbe
                  var farbe = 0x009900;

// transparenz des balkens
                  var alpha = 100;

                  var st = getTimer()

//zeichnen des balkens
//zuerst wird dynamisch ein leerer movieclip erzeugt
//in diesem movieclip wird der balken erzeugt: alpha, farbe, höhe, breite
                  _root.createEmptyMovieClip("balken_mc",1);
        balken_mc._x = startx;   
        balken_mc._y = starty;
        with(balken_mc){
        beginFill(farbe,alpha);
        lineTo(0,hoehe);
        lineTo(breite,hoehe);
        lineTo(breite,0);   
        lineTo(0,0);
        endFill();
        };
         
//textfelder fuer die anzeige der kilobytes, prozent und der zeit   
                  for(var i = 1;i <= 5;i++){
   
//erzeugt ein textfeld mit der instanz "anzeige" an einer vorgegebenen position
                  _root.createTextField("anzeige"+i,20+i,startx,starty+(20*i),300,20);
     
//formatierung der anzeigetexte
                 anzeigeformat = new TextFormat();
       anzeigeformat.color = 0x009900;
       anzeigeformat.font = "Verdana";
       anzeigeformat.size = 10;
       anzeigeformat.bold = true;
       }

//variablen fuer die anzeige
                 _root.onEnterFrame = function(){     
            var t = _root.getBytesTotal();
            var g = _root.getBytesLoaded();
            var st = getTimer();
            var rt = Math.round((st-at)/1000);
            var et = Math.round((t*rt)/g);
            var ct = Math.round(-(rt-et));
            if(g == t){
       for(var i = 1;i <= 5;i++){
         _root["anzeige"+i].removeTextField();
       }
//wenn fertig geladen
       gotoAndStop("inhalt");
       balken_mc.clear();
       delete this.onEnterFrame;
                 }
//andernfalls
            else {var a = (g/t)*100;
   
// definition der anzeigefelder
       anzeige1.text = "Es wurden "+Math.round(g/1024)+" Kb von "+Math.round(t/1024)+" Kb geladen";
       anzeige1.setTextFormat(anzeigeformat);
       anzeige2.text = "Das sind nach Adam Riese "+Math.round(a)+" %";
       anzeige2.setTextFormat(anzeigeformat);
       anzeige3.text = "Die abgelaufene Zeit beträgt "+rt+" Sekunden";
       anzeige3.setTextFormat(anzeigeformat);
       anzeige4.text = "Sie müssen sich noch ca. "+ct+" Sekunden gedulden";
       anzeige4.setTextFormat(anzeigeformat);
       balken_mc._xscale = a;
      }

}


3. Frame Inhalt (MC)



Hab ich auch von Hier...der ist ganz jut!!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Flash-Animationen OHNE Macromedia Flash-Player abspielen
Animationen mit Flash?
2 Flash-Animationen auf einem Rechner
Flash Animationen ruckelt ... soll aber nicht!
Animationen ohne Flash
Flash: Ruckelnde Bilder / Animationen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.