mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 03:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Flash MX] Mehrere Buttons gruppieren ? vom 31.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> [Flash MX] Mehrere Buttons gruppieren ?
Autor Nachricht
Kyuugo
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2006
Ort: Moenchengladbach
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 31.07.2006 07:50
Titel

[Flash MX] Mehrere Buttons gruppieren ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstmal Hallo an Alle !!

Ich wollte mich mal erkundigen, ob es möglich ist mehere Buttons zu gruppieren ?
Habe mir nämlich eine Navigation erstellt, die beim klick auf den Hauptmenüpunkt ein Untermenü öffnet, wo dann nochmal zu jedem Punkt ein Untermenü vorhanden ist.

Nun habe ich im ersten Keyframe des Films folgenden Code reingeschrieben um schonmal die Formatierung des "normal"-zustands und des "selected"-zustands festzulegen


Code:
var normal_format = new TextFormat();
normal_format.font  = "Arial";
normal_format.size  = 12;
normal_format.bold  = "False";
normal_format.color = 0x000000;

var selected_format = new TextFormat();
selected_format.font  = "Arial";
selected_format.size  = 12;
selected_format.bold  = "true";
selected_format.color = 0x0179C7;



Die einzelnen Untermenübuttons (Textbuttons) habe ich in Movieclips (instanzname: meinButton1, meinButton2, etc.) umgewandelt und dann das textfeld in ein dynamisches geändert. Die dynamischen Textfelder haben den Instanznamen "navi1", "navi2", "navi3" und "navi4".

Auf den einzelnen Buttons habe ich nun folgenden code eingetragen

Code:
on (release) {
    this.navi1.setTextFormat(_root.selected_format);
}



Das klappt soweit schonmal ganz gut.
Wenn ich auf einen der Buttons drücke, wird er blau eingefärbt und der Schriftstil wird in "Fett" geändert.

Soooo......nun wollte ich es aber natürlich so machen, das nur einer dieser Untermenüpunkte den "selected" zustand haben kann. Sobald also ein anderer aktiviert wurde, soll sich der vorher aktivierte wieder in den "normal"-zustand setzen. *zwinker*

Leider habe ich noch kaum Erfahrungen mit Gruppen und Schleifenfunktionen, die hier ja, so denke ich mal, bestimmt angewandt werden müssten.

Daher würd ich mich freuen, wenn ihr mir hier weiterhelfen könnten bzw. auf die Sprünge helft, denn letztendlich will ich ja auch was lernen/verstehen....nur leider steht in der Hilfe von Flash nicht wirklich viel zu "Gruppen" *Schnief*

Schonmal Danke im vorraus

Gruß
Kyuugo
  View user's profile Private Nachricht senden
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 31.07.2006 08:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Probier doch mal

Code:

_global.ActiveButton = "";

meinButton1.onRelease = function(){
    ActiveButton.navi.setTextFormat(_root.normal_format);
    this.navi.setTextFormat(_root.selected_format);

    ActiveButton = this;
 
}


Das geht aber nur, wenn Du in den Buttons die Textfelder "navi" nennst, in allen. Macht eh keinen Sinn, die Navi1-NaviX zu nennen, da die Buttons ansich ja schon nummeriert sind.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
guruspack

Dabei seit: 06.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 31.07.2006 09:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Kyuugo,

erstmal Entschuldigung das ich dir keine spezifische Antwort auf deine Frage gebe. Aber du schreibst ja, dass du lernen willst, daher ein paar grundlegende Tips von mir *zwinker*

Schreibe niemals Code auf einzelne Instanzen, sondern bemühe dich um weitesgehende Zentralisierung deiner Scripte. Buttons bringen mehr Nachteile als Vorteile mit sich, benutze immer MovieClips. Als grundsätzliche herangehensweise würde ich zunächst Variablen erstellen, die das Menü genau definieren (Größe, Tiefe, Texte usw.). Mit einer oder mehreren Schleifen lässt du dann deine Menüpunkte dynamisch generieren, basierend auf den Variablen. Du gibst deinen Navi-Instanzen onRelease-Eventhandler die in eine Variable (z.B. active) einen Wert schreiben. Ein globaler Listener überprüft anhand dieser Variable, welcher Navipunkt welche Formatierung haben muss/soll.

Ein paar Stichpunkte die dich mit Hilfe der Flash-Hilfe weiter bringen sollten:

for-Schleifen
createMovieClip
createTextfield
if-Abfragen
MovieClip-Eventhandler

Mehr fällt mir im Moment nicht ein, ist noch so früh am Tag *zwinker*

Besten Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
Kyuugo
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2006
Ort: Moenchengladbach
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 31.07.2006 14:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstmal danke für die Antworten Lächel

Ich hab mich heute über den Tag nochmal hingesetzt und überlegt, ob es überhaupt Sinn macht, ein Menü so zu realisieren, wie ich es vorhabe (timeline mit über 200 Frames.....bisher) und bin zu dem Entschluss gekommen, mich mal langsam mit der AS-gesteuerten, sprich, dynamischen Erstellung von Menüs zu befassen. Lächel

Da hier demnächst in der Firma, wieder einiges mit Flash gemacht werden wird, wollt ich mich nun in Sachen Flash und dynamische Inhalte weiterbilden und hab mir heute über den Tag einige Tutorials angeschaut und durch gearbeitet.

Für jemanden, der bisher noch nicht mit Schleifen, Variablen und If-Abfragen zu tun hatte, ein teilweise hartes Unterfangen, da für mich der geschriebene Code natürlich nicht direkt einleuchtend und selbsterklärend ist, weshalb ich sehr darauf wert lege, dass in dem jeweiligen Tutorial der AS-Code gut kommentiert ist Lächel

Leider gibt es nicht viele von diesen gut-erklärten Tutorials, die auch ein "Anfänger" versteht....

Und wie es so ist, habe ich ein super Tutorial gefunden, welches jedoch für Flash 4 oder 5 geschrieben wurde und daher der AS Code natürlich überhaupt nicht mehr stimmt bzw. in Flash MX 2004, nicht für den "Nachbau" geeignet ist *Schnief*

Daher richte ich mich nun an Euch, in der Hoffnung, dass ihr mir evtl. ein paar gute Tutorialseiten nennen könnt, wo an Hand von Beispielen ein dynamisches Menü Schritt für Schritt aufgebaut wird.

Was aber noch besser wär, wenn es kein vergleichbares Tutorial gibt, wäre eine Anpassung des AS aus diesem Tutorial:
http://www.tutorialized.com/tutorial/Very-Highly-Dynamic-Menu/2912

in ein Flash MX 2004 konformes AS. Ich weiss das es viel verlangt ist, dieses AS umzuschreiben, aber Ihr würdet mir damit echt weiterhelfen, da ich das Turorial wirklich gut finde und es genau das erklärt, was ich realisieren möchte.

Bin für jede Hilfe dankbar

MfG
Kyuugo
  View user's profile Private Nachricht senden
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 31.07.2006 14:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielleicht solltest Du dich erst einmal mit Schleifen auseinander setzen, bevor Du dich an sowas machst Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
guruspack

Dabei seit: 06.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 31.07.2006 23:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schau doch einfach mal bei den üblichen Verdächtigen, z. B. http://www.flashstar.de/
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Flash: (random) objekte um illustration gruppieren?
buttons in flash
Flash Buttons!
Buttons bei Flash CS 3
flash buttons
animierte buttons in flash
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.