mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 05:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: FLASH MX: loadMovie(variable,1) machbar? vom 27.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> FLASH MX: loadMovie(variable,1) machbar?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Sluggy
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: Dortmund
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.06.2005 20:44
Titel

FLASH MX: loadMovie(variable,1) machbar?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Code:
bild = "bild.jpg";

loadMovie(bild,1);


Weiß jemand, wieso das nicht klappt (flash MX 2004) und was ich ändern müsste?


Zuletzt bearbeitet von Sluggy am Mo 27.06.2005 21:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.06.2005 21:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Setzt mal in die Zeile vor loadMovie ein "trace(bild);" und poste das Ergebnis.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Sluggy
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: Dortmund
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.06.2005 21:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Setzt mal in die Zeile vor loadMovie ein "trace(bild);" und poste das Ergebnis.


Bei mir steht da bild.jpg.
  View user's profile Private Nachricht senden
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.06.2005 22:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann gib dem guten Jungen mal ein Ziel vor, wohin er die Datei laden soll. *zwinker*

Code:

bild = "bild.jpg";
_root.createEmptyMovieClip("container", 1);
this._x = 0;
this._y = 0;
this.loadMovie(bild, 1);


Zuletzt bearbeitet von l'Audiophile am Mo 27.06.2005 22:09, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.06.2005 23:43
Titel

Re: FLASH MX: loadMovie(variable,1) machbar?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sluggy hat geschrieben:
Code:
bild = "bild.jpg";

loadMovie(bild,1);


Weiß jemand, wieso das nicht klappt (flash MX 2004) und was ich ändern müsste?


Pejot macht wieder mal alles per code... Dein Fehler ist doch nur, das aus der 1 nen MC Instanzname rein muss und nen MC halt auch auf die Bühne anstatt wie pejot diese per code zu erzeugen...

Code:
bild = "bild.jpg";
ziel = "container";
loadMovie(bild, ziel);


Habs grad getestet und bei mir gings so...

Peaze!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.06.2005 09:13
Titel

Re: FLASH MX: loadMovie(variable,1) machbar?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JanG hat geschrieben:

Pejot macht wieder mal alles per code...


*bäh*


*ha ha*

Fand ich einfacher, als dem Bub zu erklären: „So jetzt erstellst du auf der Bühne einen MC namens …“ *zwinker*






Gruß PeJot
… mag nix auf der Bühne scriptet momentan ein Flash-Webshopsystem. * Ich muß mich mal kurz übergeben... * *pah* Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.06.2005 09:25
Titel

Re: FLASH MX: loadMovie(variable,1) machbar?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pejot hat geschrieben:
JanG hat geschrieben:

Pejot macht wieder mal alles per code...


*bäh*


*ha ha*

Fand ich einfacher, als dem Bub zu erklären: „So jetzt erstellst du auf der Bühne einen MC namens …“ *zwinker*






Gruß PeJot
… mag nix auf der Bühne scriptet momentan ein Flash-Webshopsystem. * Ich muß mich mal kurz übergeben... * *pah* Grins


Schlimm find ich das nicht, also das du alles scriptest, nur anfänger haben es dann meiner Meinung nach schwerer.
Aber code du dir ruhig dir Finger wund... Goldfinger! Grins

Peaze!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sluggy
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: Dortmund
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.06.2005 11:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hat wunderbar geklappt.

Der Fehler war mal wieder *haare rauf* die Adressierung im Film. * Ich geb auf... *

Das mit dem Scripten ist schon ok, da ich nahezu alles schreibe.

Aber jetzt wird es ja noch spannender. * Ja, ja, ja... *

Code:

_root.createEmptyMovieClip("container", 0);
this._x = 0;
this._y = 0;

_root.container.loadVariables("extern.txt");

this.loadMovie(bild, 1);


Die Variable bild in der extern.txt-Datei enthält den Pfad zu dem bild für loadMovie in der Form bild=bild.jpg.

Ich habe das nun mit der MovieClip.loadVariables()-Methode versucht, da dies gem. Referenz die einfachste Form zu sein scheint.

Dennoch bleibt die Variable undefined. * Ich geb auf... *

P.S. Danke für den "Bub". In meinem Alter freut man sich schon wieder darüber. *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Flash] is sowas machbar?
Als Anfänger Galerie mit MousOver in Flash - machbar?
[flash] LoadMovie mit Variablen
flash loadmovie und print
[flash] loadmovie swf
flash preloader mit loadMovie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.