mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 16:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Flash MX | function + setInterval PROBLEM!!! vom 28.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> Flash MX | function + setInterval PROBLEM!!!
Autor Nachricht
cri
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.07.2004 08:20
Titel

Flash MX | function + setInterval PROBLEM!!!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja Tach Ihr!
Hab mal wieder nen Flash-ActionScript-Problem...
Mit folgendem Script:

Code:
on(release){
   onEnterFrame = function(){
      swf.nextFrame();
      swf2.nextFrame();
      setInterval(this, 5000);
   }
}


Eine Nebenbei-Frage:
Muss das "this" in "setInterval" überhaupt mit rein, wenn ich die function eh nicht benenne und es gerade in dieser ausführe??

Die Hauptfrage:
Das oben stehende Script ist auf einem Button, der nach dem >klick< einen einzuladenen Film ("swf" und "swf2") eigentlich in ZEITLUPE (also einfach bei allen Bildern etwas stehenbleiben) abspielen soll. Das macht er aber nicht. Sondern er spielt es nur normal in einer Endlosschleife ab.
Wie kann ich denn eine Slowmotion in der Art machen?
Gehts überhaupt?
Ich hab bestimmt einen Denkfehler - doch vielleicht könnt ihr mir auch dabei helfen.

DANKE und bitte rettet mir meinen Tag! * Ich bin müde... *
der CRI


Zuletzt bearbeitet von cri am Mi 28.07.2004 10:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cri
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.07.2004 10:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cri
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.07.2004 14:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*hu hu huu* *hu hu huu* *hu hu huu* *hu hu huu* *hu hu huu* *hu hu huu* *hu hu huu* *hu hu huu* *hu hu huu* *hu hu huu* *hu hu huu* *hu hu huu* *hu hu huu* *hu hu huu* *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
paedda

Dabei seit: 16.02.2004
Ort: düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 04.08.2004 16:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stop();
pauseInt = setInterval(function(){
clearInterval(pauseInt);
play();
}, 5000);

mit dem Script (in einem Bild), könnstest du eine Pause von
5 Sekunden einrichten; Zeitmessung in Flash = Millisekunden;

Die Framerate des Filmes wird immer durch den Hauptfilm gesteuert;
wenn du hier 30 Bilder angibst, dann läuft er eben auch so schnell.

Du könntest natürlich das swf, was Du laden willst manipulieren;
also die Bilder in denen sich etwas ändert quasi strecken;
oder aber du verwendest zB alle 2 Frames ein gotoAndPlay(_currentframe - 2); dann dürfte
der Film langsamer laufen - könnte allerdings ziemlich ruckelig wirken;
nicht unbedingt wie Zeitlupe.........
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Flash/AS] setInterval -> Interval per Variable steuern?
[jQuery] ie6 problem mit $(document).ready(function()?
onEnterFrame durch setInterval ersetzen
[JavaScript] setInterval im Object
FlashMX - setInterval abhängig von mausposition
.lightBox is not a function
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.