mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 23:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [flash] movieclip mittels tween-klasse bewegen vom 15.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> [flash] movieclip mittels tween-klasse bewegen
Autor Nachricht
synni
Threadersteller

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: koeln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.01.2007 23:36
Titel

[flash] movieclip mittels tween-klasse bewegen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

abend zusammen,

ich hatte heute mal wieder ein bißchen zeit mit flash "zu spielen". ich würde gerne einen mc mittels der tween-klasse bewegen...

folgenden as-code habe ich:
Code:

//klasse importieren
import mx.transitions.easing.Regular;
import mx.transitions.Tween;


//alpha von button1 auf 0/"unsichtbar" setzen
button1._alpha = 0;

//rollover für button 1 festlegen
button1.onRollOver = function() {
   // tween klasse -> bewege mc1 bis 183 in 1sec
   new mx.transitions.Tween(mc1, "_x", mx.transitions.easing.none.easeOut, 0,183, 1, true);
   //button1 auf 366px breite erweitern
   button1._x = 0;
   button1._width = 366;
   }
   

button1.onRollOut = function() {
   button1._x = 0;
   button1._width = 183;
   new mx.transitions.Tween(mc1, "_x", mx.transitions.easing.none.easeOut, 183,0, 1, true);
   
}


wenn ich das ganze nun testen will funktioniert zwar alles, jedoch bekomme ich von flash folgende warnmeldung:
Code:

**Warnung** Szene=Szene 1, Ebene=as, Bild=1:Zeile 11: Keine Klasse bzw. kein Paket mit dem Namen 'mx.transitions.easing' in Paket 'mx.transitions' gefunden.
        new mx.transitions.Tween(mc1, "_x", mx.transitions.easing.none.easeOut, 0,183, 1, true);

**Warnung** Szene=Szene 1, Ebene=as, Bild=1:Zeile 21: Keine Klasse bzw. kein Paket mit dem Namen 'mx.transitions.easing' in Paket 'mx.transitions' gefunden.
        new mx.transitions.Tween(mc1, "_x", mx.transitions.easing.none.easeOut, 183,0, 1, true);

Anzahl der ActionScript-Fehler: 2     Gemeldete Fehler: 2

was hat das zu bedeuten? funktionieren tut es ja eigentlich. kann/soll ich die meldungen ignorieren? * Keine Ahnung... *

ich habe mein bespiel auch mal hochgeladen:
swf
  View user's profile Private Nachricht senden
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.01.2007 23:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ganz einfach; es heißt
Zitat:

mx.transitions.easing.None.easeOut


nicht


Zitat:
mx.transitions.easing.none.easeOut


*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
synni
Threadersteller

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: koeln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.01.2007 23:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dank' dir * Applaus, Applaus *

wer lesen kann ist klar im vorteil * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Tween aus Movieclip wird in Flash nicht angeziegt
Flash MX: Movieclip mit Maus bewegen
[AS2] - Tween-Klasse verwenden
Brauche Hilfe um einen Movieclip zu bewegen
[Flash] Tween von jpg...
tween problem in flash
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.