mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 23:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Flash - In der Hauptzeitleiste rückwärts auf knopfdruck a... vom 26.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> Flash - In der Hauptzeitleiste rückwärts auf knopfdruck a...
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.05.2004 13:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cri hat geschrieben:
OK - ja klar -> Kapiert!
Aber: SPIELT der Player das dann ab ("previous") oder skipt der nur um ein Bild zurück?
--- Sorry, wegen den ganzen Fragen, aber besser ich frag mehr und kapiers, als wenn ich dumm bleib *hu hu huu* ... ---

Also: Dankescheen!
der CRI


er springt ins vorherige bild, dort wird dann natürlich wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das onEnterFrame-event ausgelöst, worauf er wieder ins vorherige bild springt, dort wird dann wieder das...

ad nauseam.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cri
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.05.2004 13:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

AH - Yeah! *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Mi 26.05.2004 13:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nun ja, du hast mit dieser verfahrensweise mehrere möglichkeiten. es kommt sehr stark auf den event an, der
das rückwärtsspielen auslösen soll. wenn du z.b. auf klick reagieren willst (was du ja forderst), kannst du damit das
onEnterFrame initiieren und an deinen film pappen. durch ein erneutes klicken auf einen anderen button (oder einen
anderen event), und du löschst das onEnterFrame wieder. im prinzip ist der von audio gepostete link ausreichend
genug, um unter zuhilfenahme der flash-hilfe einen anständigen reverse-player zu scripten.

ich bau dir grad mal ein beispiel mit nem timer-event an einem mc...
lads dir gleich hoch, sekunde...

Grins


Zuletzt bearbeitet von tuxedo am Mi 26.05.2004 13:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Mi 26.05.2004 13:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da hasse ma n simples beispiel...

*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
cri
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.05.2004 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nebenbei: du hast ja deine Website jetzt (wieder) fertig...
Nett!
Auch hatte ich genau die gleiche UHREN-Idee (auch nett, das das Datum nur auf Bedarf eingeblendet wird, damits nicht nervt...) - auch so mit 3 verschiedenen ("Preloader-mäßigen") Zeilen mit Stunde, Minuten, Sekunde ...
Guck rechts! Allerdings hast du's umgesetzt und bei mir wirds durch mangelnde Script-Kenntnisse (Ich eigne mir ja grad wieder welche an - hehe) nur bei der Idee VIELLEICHT bleiben - mal sehn ... Menno!

Vorher schon geschrieben: Zum Rückwärtsspielen: kannst du mal vorstellen - eine Hauptzeitleiste und ein Objekt, was in die normale Richtung per Knopf prima steuerbar (durch verschiedene Bilder in der Zeitleiste) ist, aber rückwärts funzt es noch nicht - Kannst du mal kurz ein kleines - nur für diesen Rückwärts-RollOver-Button und "Einbettung" - Script mir schreiben??
Das wär nett, weil ich das mit den Funktionen auch noch nicht benutzt hab und es mich sehr verwirrt ...


Der Link klappt nicht, weil wegen LYCOS und Mitglied etc... *hu hu huu*
Trotzdem erstmal danke!
der CRI
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cri
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.05.2004 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ne - warte, hat geklappt ... ich sehs mir mal an.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Mi 26.05.2004 14:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rechte maustaste, speichern unter....

thx, aber ist net meine seite (sondern der agentur bei der ich
werkel)...aber die uhr und die anderen flashys sind trotzdem von mir...Grins
uhr ist nicht wirklich kompliziert, du musst ja net alles skripten...
wenn du natürlich mit der drawing-api arbeiten willst, isses komplizierter,
aber so...im endeffekt n paar zeilen code, die verschiedenen mcs
sagen, was sie darstellen sollen...peanuts....
  View user's profile Private Nachricht senden
cri
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.05.2004 14:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. ja rechte Maustaste hat dann funktioniert (aber ich drück meist halt normal rauf...)!
2. Ich will ja auch langsam von puren "Frame-designen" wegkommen und auch das theoretische Scripten kennenlernen ...

Also ich hab mal was einfaches versucht:
Folgendes hab ich in den Button-Script geschrieben:
Code:
on (rollOver) {
   onEnterFrame = function(){
   this.prevFrame();
}
}
on (rollOut) {
   stop();
}


Jetzt "fährt" er scheen rückwärts, aber hält noch nicht an wenn ich wieder runterrolle... hm...
(Wie stolz man (ich) sein kann, wenn man mal durch sowas endlich durchsieht und es funktioniert Grins )

Ich probier mal weiter...
Aber wenn de ne Tipp hast -> nur her damit!
CRI


EDIT: Ich schätze ich stop die Funktion noch nicht - wie geht sowas?


Zuletzt bearbeitet von cri am Mi 26.05.2004 14:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen FLASH dyn. erzeugte Elemente aus Hauptzeitleiste formatiere
Flash / AS3 – Film in Movieclip von Hauptzeitleiste stoppen
Flash-Bildergalerie: Bilder verschieben auf Knopfdruck
Flash rückwärts laufen lassen!
durch css text durch knopfdruck vergrößern
Youtubechannel - Film auf knopfdruck wechseln?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.