mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Flash-Freaks helft mir! vom 05.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> Flash-Freaks helft mir!
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Stillnezz
Threadersteller

Dabei seit: 27.03.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.06.2005 01:39
Titel

Flash-Freaks helft mir!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

2 Farbflächen verändern ihre Größe wenn man den Mauszeiger in y-Richtung bewegt. Das ganze passiert über ein onClipEvent. Jetzt soll dieses aber irgendwie unterbrochen werden können, sprich - der User soll auf den Screen klicken (unsichtbarer Button) und die zwei Flächen sollen in ihrer Größe und Position so stehenbleiben. Das ist ein wenig knifflig, kuckts euch mal an - vielleicht erbarmt sich ja einer... Lächel

hier das file

wär sehr nett!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bonestruca

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: S // KÜN
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.06.2005 10:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Code:
onClipEvent(mouseDown){
   allowmove="no";
}
onClipEvent(mouseMove){
   if(allowmove!="no"){
   
   
   if(_xmouse>390){
      
      breite_gruen = _ymouse;
      breite_rot = 780-breite_gruen;
      pos_rot = _root.rot._width;
      
      
      this._width = breite_rot;
      this._x = pos_rot;
      _root.rot._width= breite_gruen;
      
   }
   
   if(_xmouse<390){
      
      breite_gruen = 780-_root.rot._width;
      pos_gruen = _root.rot._width;
      breite_rot = _ymouse*2;
      
      this._width = breite_gruen;
      this._x = pos_gruen;
      _root.rot._width = breite_rot;
      
   
   }
   
}
}


so einfach ist das Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Stillnezz
Threadersteller

Dabei seit: 27.03.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.06.2005 21:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey danke, das war ja echt einfach! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bonestruca

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: S // KÜN
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.06.2005 21:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, war ich auch überrascht, son doch nicht einfacher text und dann die lösung dazu. passiert mir aber auch öfters, dass ich in flash vor lauter bäumen den wald nich seh Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stillnezz
Threadersteller

Dabei seit: 27.03.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.06.2005 21:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, wart mal ab. das war erst der anfang muahaha das ganze soll dann auch mit 3 und mehr farbflächen stattfinden. da werd ich dich dann wieder zu rate ziehen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bonestruca

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: S // KÜN
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.06.2005 21:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nur zu, wenn dir es übrigens zu nervig ist immer nachzufragen und du dich überfordert fühlst, denk dran, eines jeden fähigkeiten sind käuflich *zwinker* Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stillnezz
Threadersteller

Dabei seit: 27.03.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.06.2005 17:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

leider bin ich student und dauerblank. sonst würd ich dir das natürlich entsprechend vergüten! *ha ha*

ich hoffe trotzdem auf ein paar gute seelen, denn es geht weiter - mit neuen problemen:

erklärung
In meinem Film befinden sich 3 Farbflächen die nebeneinander angeordnet sind. Der Benutzer soll diese in ihrer Größe verändern können wenn er sich mit der Maus auf der jeweiligen Farbfläche befindet. Das passiert anhand der y-position der Maus, d.h. bewegt man die Maus nach oben wird die Fläche schmaler, nach unten breiter. Die anderen Farbflächen passen sich dann der Größe entsprechend an.

Und was soll das überhaupt? Es geht um den sog. Quantitätskontrast. Jede Farbe hat ein "Gewicht", d.h. in Farbkombinationen (wie hier) benötigt rot doppelt so viel Fläche wie Gelb um für das Auge "gleichwertig" zu erscheinen (nach Goethe). Der User soll in der späteren Anwendung selbst ausprobieren wann ein Gleichgewicht zustande kommt... deshalb die Größenveränderung per Mausbewegung.

Und jetzt meine Probleme:

1. Beim Verschieben der Flächen hätte ich gerne eine "Verzögerung" wie man sie aus diversen Menüs kennt. Das heißt die Flächen sollen weich abbremsen und nicht abprupt stillstehen. Wie ich das bei nem onClipEvent machen kann, übersteigt irgendwie meine Fähigkeiten???

2. Bisher kann man mit einem Mausklick die Flächen "feststellen". Ich krieg es allerdings nicht hin die Flächen mit einem weiteren Mausklick wieder zu "lösen"...

3. Schön wäre auch ein prozentuales Verkleinern der Flächen wenn sich eine der Flächen vergrößert (das wäre allerdings nur ein "Nice to have"

4. Wie kann ich sicherstellen dass die Flächen nie kleiner werden als ein Pixel, bzw. verschwinden (hab if-technisch schon einiges ausprobiert..)

Hier das Flash-File

Wär echt supernett wenn jemand bock hätte mir auf die sprünge zu helfen...
danke!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bonestruca

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: S // KÜN
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.06.2005 17:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Beim Verschieben der Flächen hätte ich gerne eine "Verzögerung" wie man sie aus diversen Menüs kennt. Das heißt die Flächen sollen weich abbremsen und nicht abprupt stillstehen. Wie ich das bei nem onClipEvent machen kann, übersteigt irgendwie meine Fähigkeiten???

-> die definierst irgendne x zahl als ziel und machst ne schleife mit ner bewegung drin. das ziel ist immer der noch zurückzulegende weg geteilt durch 2. also bewegt sich das zeil am anfang schnell, später langsamer. also zum beispiel


if(this._x<=ziel){
this._x=this._x+(this._x-ziel)/2;
}

bei dir dann eben mit der breite staht der _x position.

also immer das noch zuürckzulegende teil durch irgendwas teilen. dann eben schauen, dass die aktuelle position immer aktuell gehalten wird und nicht fix ist.


2. Bisher kann man mit einem Mausklick die Flächen "feststellen". Ich krieg es allerdings nicht hin die Flächen mit einem weiteren Mausklick wieder zu "lösen"...

ach bub.

Code:

onClipEvent(mouseDown){
if(allowmove!="no"){
   allowmove="no";
}else{
allowmove="yes";
}
}
onClipEvent(mouseMove){
   if(allowmove!="no"){
   
   
   if(_xmouse>390){
     
      breite_gruen = _ymouse;
      breite_rot = 780-breite_gruen;
      pos_rot = _root.rot._width;
     
     
      this._width = breite_rot;
      this._x = pos_rot;
      _root.rot._width= breite_gruen;
     
   }
   
   if(_xmouse<390){
     
      breite_gruen = 780-_root.rot._width;
      pos_gruen = _root.rot._width;
      breite_rot = _ymouse*2;
     
      this._width = breite_gruen;
      this._x = pos_gruen;
      _root.rot._width = breite_rot;
     
   
   }
   
}
}


für den rest muss ich mir erst nochmal den film anschaun.


Zuletzt bearbeitet von Bonestruca am Mi 08.06.2005 17:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen bitte helft einem anfänger eine flash website zu machen! :)
[Flash] Helft mal bitte schnell weiter - unloadMovie()
PopUp Fenster in Flash erstellen. Bitte helft mir!
bitte bitte liebe flash-könner, helft mir!
An alle Script-Junkies und -Freaks
Frage an Web-Freaks wg. Bestellmöglichkeiten o Shopinterface
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.