mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 19:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: flash bildlauf vom 18.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> flash bildlauf
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
out
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.11.2005 09:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich muss nochmal belästigen - irgendwie komme ich gar nicht zurecht. ich dachte für den anfang würde es mir reichen wenn ich alle grafiken manuell in die laufleiste laden würde. problem ist, dass für die vielzahl meiner bilder die flashoberfläche nciht ausreicht. ich müsste also für jeden zu scrollenden mc dynamisch eine eigene grafik reinladen. ich bin mir sicher, dass man das ganze automatisieren kann, also dass jeweils nur die grafiken geladen werden, die im fenster angezeigt werden. dann bräuchte ich weiterhin nur 2 mcs, die bei jedem durchgang jeweils die nächste grafik anzeigen (die in der bibliothek abgelegt ist). das klingt verdammt kompliziert.
ich habe versucht mir einen logischen ablauf vorzustellen: die leiste besteht weiterhin aus 2 mcs, die hin und her gescrollt werden, die abbruchbedingung ist jeweils mit einem "hit-test" markiert (links und rechts). sobald ein mc diesen hit-test erreicht springt er auf die andere seite und wird dort wieder angehängt - wenn ich bei jedem hit-test eine schleife jeweils ein mal durchlaufen lasse bekomme ich jedesmal einen um 1 erhöhten rückgabewert, den ich mittels variablen mit entsprechenden bibliothek-elementen assoziieren könnte.
momentan fehlt mir noch die erkenntnis, wie ich das in as elegant verpacken kann *Schnief*

//edit:

Code:
if (this.hitTest(_root.die_MCs.links)) {
      do {
      var counter = counter+1;
      }
      while (counter<2);
   }
   this.loadMovie("shirts/" + counter + ".jpg");


meine fortschritte. was ist an der string/variablen-verkettung falsch? debugger meldet fehler beim öffnen der angegebenen url, da die variable "counter" offensichtlich nicht im "shirts/"...".jpg"-string ausgegeben wird. trace gibt mir "shirts/.jpg" in schleife aus


Zuletzt bearbeitet von out am So 20.11.2005 11:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst So 20.11.2005 12:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm, das hört sich an als würdest du dir mehr umstände machen, als es nötig ist...
egal, hier das "grobkonzept" (habe momentan selber ne menge zu scripten, deshalb
keine lust das fertig zu machen, sorry)...

ausgehend von der tatsache, das es link und rechts einen hittest gibt, ist die sache
"relativ" einfach zu bewerkstelligen. in jeden hittest baust du einen funktionsaufruf ein,
der entweder hoch- oder runterzählt. am anfang deines films definierst du eine globale
variable, die die maximale bildanzahl festlegt (z.b.: _global.maxCount = arrayLaenge)...
nun musst du eine funktion schreiben, die bei jedem hittest aufgerufen wird, und in
den jeweils verschobenen clip die dynamisch sortierte grafik lädt. die grafiken legst du
z.b. in einem array an. dieser funkion übergibst du den zielclip....

bsp.
Code:

/*
in der hauptzeitleiste ablegen
*/
// definieren der globalen variablen
_global.pic_array = ["bild01.jpg","zweites.jpg","zuhause.jpg","urlaub.jpg"];
_global.picPath = "gfx/pictures/";
_global.maxCount = pic_array.length;
_global.getPic = 0;
//ladefunktion
_global.loadDynamicPic = function (MC,value){
   var tC_mc = MC;
   var tP = picPath + pic_array[value];
   tC_mc.loadMovie (tP);
}
// ermittelt wert und ruft ladefuntion auf
_global.getPicture = function (dir,MC){
   if (dir == "up"){
      if (getPic < maxCount -1){
         getPic++;
      }
   }
   if (dir == "down"){
      if (getPic > 0){
         getPic--;
      }
   }
   trace (getPic);
   loadDynamicPic (MC,getPic);
}

/*
diese funktionsaufrufe packst du in die beiden hit_mc
*/
// hitTest und hoch
getPicture ("down",deinClip);

// hitTest und runter
getPicture ("down",deinClip);


allerdings wird das bei zwei clips ein ziemlich auswegloses unerfangen, da der wechsel bedingt
durch die kurzen zeitspannen nicht ausreichen wird. die funktion wird derart oft aufgerufen (da
sich deine clips in bewegung befinden), das die bilder nicht die möglichkeit haben, vollständig
geladen zu werden.
sag ich jetzt einfach mal so...
*zwinker*

probiers trotzdem aus, hf....

// edit

sieht komplizierter aus als es ist
Lächel
//


Zuletzt bearbeitet von tuxedo am So 20.11.2005 12:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
out
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.11.2005 13:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oh mann, ich verstehe nur bahnhof - as ist für mich neuland Grins

könntest du vielleicht noch kurz auf meinen codeschnipsel eingehen? warum bekomme ich nicht die korrekte url ausgegeben? korrekte url wäre "shirts/1.jpg" und bei jedem schleifendurchgang soll der variable "counter" eine 1 addiert werden. ich habe vermutlich die strings falsch verkettet, oder meine schleife liefert falsche werte.

bis hierhin vielen, vielen dank!
  View user's profile Private Nachricht senden
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst So 20.11.2005 13:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

initiiere counter mal global...
z.b. im ersten schlüsselbild: _global.counter = 0;
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Steuerbarer Bildlauf (geht über Bildrand)
[Flash,Swish] von Flash aus eine bestimmte Scene,Frame Laden
reine Flash-Seite oder lieber nur mit Flash-Elementen
Flash-Animationen OHNE Macromedia Flash-Player abspielen
[Flash] Full Browser Flash - Bild auf 100% skalieren
Flash: Welcher Skill-Level für folgende Flash-Datei...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.