mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 12:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [flash] as-noob braucht hilfe für pendel-animation vom 22.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> [flash] as-noob braucht hilfe für pendel-animation
Autor Nachricht
caZpa
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 22.08.2006 13:22
Titel

[flash] as-noob braucht hilfe für pendel-animation

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

moin,
ich habe folgendes auf der leinwand:


der pfeil ist ein button namens 'arrow'
das textfeld heißt 'out'

jetzt will ich den pfeil beliebig hin und her pendeln lassen
und der wert soll im textfeld angezeigt werden

ich scheiter aber schon bei der rotation der pfeils
den anker des pfeils habe weit nach unten gesetzt, so das er sich bei der manuellen rotierung entlang der skala bewegt
dann habe ich erstmal was einfaches geschrieben um zu schauen, ob und wie sich der pfeil bewegt
Code:
var i = 0;
while(i<180){
   setInterval(rotate,1000);
   i+=5;
}
function rotate() {
      arrow._rotation += i;
      out.text = i;
}

der pfeil sollte sich damit jede sekunde um 5º drehen
und der wert unten ausgegeben werden

aber der pfeil springt nur umher und hört nicht mehr auf. der anker scheint auch oben links zu sein
und die anzeige zählt nicht langsam hoch, sondern springt gleich auf 180

wer findet die fehler?

auch führ weiterführende ideen, was die funktionsweise der rotation angeht, wäre ich dankbar

grüße
alex

//edit//

ok, das mit dem anker hab ich jetzt. der pfeil ist jetzt ein movieclip und passend positioniert.

aber die funktionsweise mit actionscript schaff ich wohl nicht alleine


Zuletzt bearbeitet von am Di 22.08.2006 13:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
mikesch

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Leverkusen
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 13:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das problem bei dir stellt die while schleife dar. die läuft nähmölich einmal durch und zwar so schnell es geht. und ruft bei jedem durhclauf die funktion auf.

geschickter ist es die funktion nur aufzurufen und dann innerhalb der funktion hochzuzählen. so etwa!!

Code:
var i = 0;
setInterval(rotate, 1000);
function rotate() {
   if (i < 180) {
      arrow._rotation += i;
      out.text = i;
   }
   else {
      clearInterval();
   }
   i += 5;
}
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
caZpa
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 22.08.2006 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja hab ich auch grad rausgefunden
hatte das grad so:
Code:

var i = 0;

setInterval(rotate,1000);
i+=1;

function rotate() {
   arrow._rotation += i;
   out.text = i;
}

und hab mich nur gewundert dass das schon nah dran ist
dachte das actionscript wird nur einmaldurchlaufen
deshalb hab ich ja die while schleife mit reingepackt

danke schön Lächel

hast du zufällig noch ne idee für die funktionsweise,
dass das schön hin und her pendelt?
 
mikesch

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Leverkusen
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 14:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

caZpa hat geschrieben:

und hab mich nur gewundert dass das schon nah dran ist
dachte das actionscript wird nur einmaldurchlaufen

das AS auf dem frame läuft auch nur einmal. aber die schleife läuft solange bis der abbruchpunkt erreicht ist.

was meinst du genau mit pendeln?? soll der zeiger kurz zittern nachdem er sich bewegt hat? oder soll er irgendwie über die ganze anzeige pendlen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 14:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn schon Intervalle dann richtig

Code:
var Intervalname = setInterval(Functionsname, Zeit, Parameter);
clearInterval(Intervalname);
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mikesch

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Leverkusen
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 15:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FlamingArt hat geschrieben:
wenn schon Intervalle dann richtig

Code:
var Intervalname = setInterval(Functionsname, Zeit, Parameter);
clearInterval(Intervalname);


.........hättättättättäääää

..... hast ja recht. ..
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
caZpa
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 22.08.2006 15:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja danke für die tipps

Code:
var dg=0.25;      // pfeilbewegung in grad
var ti=25;                    // intervall in ms

var i=0;       // zähler
var x=1;      // merker

Number.prototype.DecimalPoint=function(digits){
return (Math.floor(this)+","+Math.round(this*Math.pow(10,digits)).toString().slice(-digits))
}
var pendel = setInterval(rotate,ti);
function rotate() {
   if(x==1){
      arrow._rotation += dg;
      i+=dg;
   }
   if(x==-1){
      arrow._rotation -= dg;
      i-=dg;
   }
   if(i==20 || i==-20){
      x=x*(-1);
   }

out.text = i.DecimalPoint(2);
}


jetzt geht der zeiger schön von rechts nach links Lächel
ist aber etwas öde so gleichmäßig
versuche grad mit 2 buttons die geschwindigkeit regeln zu können
das klappt aber so gaaar nicht
oder kann ich die auch mit einer funktion steuern?

//edit
obwooohl... ist für ne demo für spannungsanzeige... ist wohl sinnlos da die geschwindigkeit regeln zu können
aber fürn anfang okay
weiß aber auch nicht, wie ich das schön authentisch machen könnte
die zeiger flattern ja immer ein bischen
und wär gut wenn man die spannung an nem regler einstellen kann

aber erstmal will ich auf geschwindigkeit trimmen *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von am Di 22.08.2006 15:17, insgesamt 3-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen [PHP NOOB braucht hilfe ] content includen?
[PHP] UPDATE meinetabelle SET .... noob braucht hilfe
Flash-Tempalte umbauen - HILFE NOOB am Werk ^^
[FLASH] flashanfänger braucht hilfe bei menü
Flash-Animation
animation in flash
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.