mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 21:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Dateigröße swf vom 18.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> Dateigröße swf
Autor Nachricht
die Änni
Threadersteller

Dabei seit: 21.01.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.06.2004 15:00
Titel

Dateigröße swf

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Hab mal eine Frage. Ich baue gerade eine komplette seite in Flash. Ich habe eine .fla Datei. Die content movies speicher ich immer in externe swf und binde sie dann in den Hauptfilm ein.
Müßte ich wegen der Dateigröße des Hauptfilms alle content-swf dateien in seperaten .flas abspeichern?
Ich hoffe Ihr versteht mich... :O)

Ein schönes Wochenende wünsch ich Euch...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Fr 18.06.2004 15:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du separate filme nachlädst, erstellst du diese doch sowieso in einem
eigenen flash, oder wie ist deine herangehensweise?
die fla`s haben aber letzten endes nix mit deinem swf zu schaffen....
vielleicht was detailierter?

*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
die Änni
Threadersteller

Dabei seit: 21.01.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.06.2004 15:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@tuxedo ich habe die content-movies in meiner fla gebaut und exportiere sie dann über die bibliothek.
dh die ganzen content- movies die in der datei liegen braucht der hauptfilm ja nicht mehr (ok um sie zu bearbeiten schon, da ich ja nur eine fla habe...), da sie ausgelagert sind.
(der hauptfilm besteht aus einer topanimation, navi und meta navi)

und jetzt ist meine frage ob die vielen content-movies die haupt-swf dateigröße beeinflussen...

so??? :O)

schwierig schwierig schwierig...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DigitalBandit

Dabei seit: 16.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.06.2004 15:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...bin mir nicht sicher aber dürfte eigentlich nicht. Sonst probier halt einfach mal aus;
einmal mit den c-movies in der bibi exportieren und einmal ohne.

Dann kannst du ja gucken ob es Unterschiede in der Dateigröße gibt...
  View user's profile Private Nachricht senden
die Änni
Threadersteller

Dabei seit: 21.01.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.06.2004 15:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

:O)

mh... gute idee!! :O))))

hab wohl ein kleines Brett vorm Kopf.

wär wahrscheinlich auch schneller gegangen ;O)

aber trotzdem vielen dank!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [FlashMX] SWF Dateigröße reduzieren
swf datei nachvertonen? bzw swf und aiff kombinieren
swf-Copmiler speichert auch wieder nur swf-Dateien ab
SWF Fash Datei aufteilen? die swf ist zu groß
swf-movie in InDesign einbinden und als swf exportieren
mehrere .swf zu einem .swf zusammenstückeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.