mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 02:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: CD-ROM besser in Flash oder Director??? vom 08.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> CD-ROM besser in Flash oder Director???
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Krissi
Threadersteller

Dabei seit: 02.08.2005
Ort: Minden
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.08.2005 19:16
Titel

CD-ROM besser in Flash oder Director???

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!!
Ich soll für ein Unternehmen eine CD-ROM erstellen, die als Pressematerial verschickt werden soll. Darauf sollen allgemeine Infos zur Firma /Produkten enthalten sein, aber auch hochauflösende Logos etc.

Meine Frage wäre, ob man das besser in Director oder Flash macht. * Keine Ahnung... * Da ich mich in Flash schon etwas auskenne, würde ich das bevorzugen. Director habe ich noch nie benutzt und mir sagen lassen, dass das sehr bescheiden zu bedienen sein soll.

Wie würde ich das dann mit Flash machen, wenn der Benutzer keinen Player auf seinem Rechner hat? Oder das dann automatisch nen SetUp startet. Hä?
Und noch eine Frage *bäh* Kann man auch festlegen, dass sich das Fenster der Monitorgröße anpasst bzw. im Vollbildmodus läuft?
  View user's profile Private Nachricht senden
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 19:27
Titel

Re: CD-ROM besser in Flash oder Director???

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Krissi hat geschrieben:

Meine Frage wäre, ob man das besser in Director oder Flash macht. * Keine Ahnung... * Da ich mich in Flash schon etwas auskenne, würde ich das bevorzugen. Director habe ich noch nie benutzt und mir sagen lassen, dass das sehr bescheiden zu bedienen sein soll.


Ganz klar Director.
Ein allerdings entscheidender Faktor ist, dass du Flash bereits etwas kannst, ergo du machst es besser in Flash. Director und vor allem seine Sprache Lingo brauchen seine Zeit.
Kommt auf den Aufwand des Projektes an, aber die meisten Dinge sind auch in Flash realisierbar.

Krissi hat geschrieben:

Wie würde ich das dann mit Flash machen, wenn der Benutzer keinen Player auf seinem Rechner hat? Oder das dann automatisch nen SetUp startet. Hä?


Du kannst mit Flash .exe-Dateien sog. Projektoren erstellen. Zum Thema Autostart und Hybrid-CDs einfach mal unter der Forensuche nachschauen. Gab schon einige Threads dazu.

Krissi hat geschrieben:

Und noch eine Frage *bäh* Kann man auch festlegen, dass sich das Fenster der Monitorgröße anpasst bzw. im Vollbildmodus läuft?


Ja, auch das ist kein Problem. Schau dich mal in der Flashhilfe unter den Stichwort „fscommand“ um.


Gruß PeJot
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Krissi
Threadersteller

Dabei seit: 02.08.2005
Ort: Minden
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.08.2005 19:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okay, danke

hast mir auf jeden fall weitergeholfen

da ich das recht bald fertig machen muss, werd ich dann wohl lieber flash nehmen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 20:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jupp, wenn du Flash beherrscht, nimm Flash.
Director und Lingo ist aber nicht sooo kompliziert, vor allem wenn man beispielsweise Flash und ActionScript auch schon beherrscht. Seit Flash MX kann Flash aber auch mit Videos ganz vernünftig umgehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ZeroFlash

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 20:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stehe auf arbeit vor dem gleichen problem... da wir aber kein director haben hat sich die frage eigentlich erübrigt, aber mein chef wollte das wir es in powerpoint machen.... bin froh das es jetzt flash ist. muss man halt nen autostart für pc und mac genieren und in .exe und .hgx dann passt des schon

naja will mich ja nich beschweren aber die zeit drückt und es sollen 500 firmen auf der cd präsentiert werden.... aber zuarbeit schleift wie immer
  View user's profile Private Nachricht senden
SanMiguel

Dabei seit: 05.07.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.10.2005 15:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

ich hab auch nochmal 2 Fragen zum Thema:

Wenn ich Flash benutze:

Lässt sich die CD so herstellen dass sie als Hybrid auf Mac und Windows-Rechner autostartet?
Der PC-Sektor (Track?) bekommt die autostart.ini mit dem Flashfilm als Projektor-Exe und alles wird gut. Und der Mac-Sektor? Da sollte es sich genau so verhalten.. geht das?


Zum Thema Director:

Hat die Erstellung einer "Multimedia CD-Rom" mit Director überhaupt noch Vorteile? Nachteil ist für mich die zwingende Logo-Einblendung und die wenig verbreitete Lingo-Sprache (auch in meinem Kopf).
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ZeroFlash

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.10.2005 15:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also du kannst ohne weiteres ne hybrid cd machen.... gibt nur unterschiedliche autorun befehle für mac und pc.... und du musst dann sowohl für pc als auch für mac veröffentlich...

werd mal raussuchen wie du das bewerkstelligen kannst und dann posten


zu director kann ich dir nicht helfen, habe noch nie damit gearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
SanMiguel

Dabei seit: 05.07.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.10.2005 16:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ZeroFlash hat geschrieben:

werd mal raussuchen wie du das bewerkstelligen kannst und dann posten


zu director kann ich dir nicht helfen, habe noch nie damit gearbeitet


Ich nämlich auch nicht.

Supergeil, danke!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Director Projektoren auf CD-ROM mit Autostartfunktion
[Director] director.exe in director.dir konvertieren
Director und Flash Tutorial
flash in director/downloadproblem nach brennvorgang
Director/Flash - welches wofür und warum?
Steuerung eines Zweitmonitors mittels Flash oder Director
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.