mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: bilder aus db per php auslesen und wie einen film darstellen vom 14.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> bilder aus db per php auslesen und wie einen film darstellen
Autor Nachricht
kronk
Threadersteller

Dabei seit: 10.02.2003
Ort: Legoland
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.07.2004 07:18
Titel

bilder aus db per php auslesen und wie einen film darstellen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

eine kamera schießt alle 5 sekunden von einem arbeitsvorgang ein bild und eine software speichert diese bilder mit zusätzlichen informationen binär in eine datenbank.

nun möchte ich die bilder von zeitpunkt x + 10 minuten per php abrufen und ausgeben lassen.

die ausgabe ist jetzt aber der knackpunkt: die bilder sollen automatisch wie eine art zeitraffer-film ablaufen. zusätzlich muss die geschwindigkeit, mit der sie ablaufen geändert werden und der film auch gestoppt werden können. rückwärtslauf ebenfalls.

wie kann man soetwas bewerkstelligen? jemand sowas schon mal gemacht oder eine idee?
  View user's profile Private Nachricht senden
Eistee
Administrator

Dabei seit: 31.10.2001
Ort: Grimma
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.07.2004 08:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Such dir halt eins der vielen Javascript Slideshow Scripts und passe das dem entsprechend an?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
kronk
Threadersteller

Dabei seit: 10.02.2003
Ort: Legoland
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.07.2004 14:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habs jetzt mal mit einer javascript slideshow probiert. leider ist die bildwechselrate zu langsam (mind. 0,5s).

ich bräuchte so etwas wie eine preloader-funktion, sodass die bildfolge erst startet, wenn genügend bilder aus der db geladen wurden. ein bild wird ca 80 kB haben.

wer hat erfahrung mit sowas in flash? dort könnte man die filmgeschwindigkeit doch bestimmt auch stufenlos regulieren...vorwärts-rückwärts...
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.07.2004 14:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kronk hat geschrieben:
ich bräuchte so etwas wie eine preloader-funktion, sodass die bildfolge erst startet, wenn genügend bilder aus der db geladen wurden. ein bild wird ca 80 kB haben.

Bei 80 kB schaffst du ja gerade mal 1 Bild pro Sekunde (bei einer nicht ausgelasteten DSL-Leistung), wenn du nicht preloadest und dann abspielst...
  View user's profile Private Nachricht senden
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.07.2004 14:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

puhl die die frames mit php aus der datenbank und generier ein animiertes gif draus. wenn du sehr masochistisch veranlagt bist, kannst du auch via php nen flashfilm draus machen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kronk
Threadersteller

Dabei seit: 10.02.2003
Ort: Legoland
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.07.2004 14:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das teil soll später wahrscheinlich in einem intranet laufen. da geht mehr, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
kronk
Threadersteller

Dabei seit: 10.02.2003
Ort: Legoland
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.07.2004 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gtz hat geschrieben:
wenn du sehr masochistisch veranlagt bist, kannst du auch via php nen flashfilm draus machen.


kann man da nichts dynamisch erzeugen?
  View user's profile Private Nachricht senden
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.07.2004 14:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kronk hat geschrieben:
gtz hat geschrieben:
wenn du sehr masochistisch veranlagt bist, kannst du auch via php nen flashfilm draus machen.


kann man da nichts dynamisch erzeugen?


eben. da redich ja von.

am einfachsten: falsh-film vorbereiten, dann via php die anzahl der bilder raussuchen, dementsprechend via loadmovie() und php die bilder in den film laden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen bilder aus ordner auslesen und in tabelle darstellen
[PHP] Mehrere Bilder-Ordner auslesen und ausgeben
2 verschiedene dateitypen aus ordner auslesen und darstellen
[Flash 8] - Variable aus anderen Film auslesen
text um bilder darstellen.
Bilder lassen sich im Browser nicht darstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.