mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 05:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: bei mouse out film weiterspielen lassen vom 26.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> bei mouse out film weiterspielen lassen
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
cross_2_dead
Threadersteller

Dabei seit: 11.01.2006
Ort: Erftstadt
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.04.2006 13:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry aber ich check echt 0.

Die maus soll den film nur "anregen" loszuspielen! Und er soll halt 1 mal durchlaufen. kann mir jemand was aufschreiben, was ich nur kopieren (wohin) muss!?

ich habe nichts an actionscript programmiert. Nur eine schaltfläche, bei der das "oben" und "darüber" gefüllt ist
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.04.2006 15:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Geht auch ohne gross actionzuskripten ... mach dir von dem Movieclip-Darsteller eine statische Kopie (also eine, die nur das erste Bild zeigt). Beim Rollover machst du einfach ein "goTo" zu einer anderen Position, wo dann der "echte" Movieclip läuft.

Ach so ja ... in dem Movieclipdatsteller muss am Ende ein Stop eingestzt werden, sonst loopt das Teil ununterbrochen.


Zuletzt bearbeitet von hilson am Mi 26.04.2006 15:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
fuchsbau

Dabei seit: 15.08.2005
Ort: .//root
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.04.2006 15:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hilson hat geschrieben:
Geht auch ohne gross actionzuskripten ...


Meine Güte! jaja, das is schon n riesen ding, sone OnRollover Funktion mit ner play-Anweisung.

@cross_2_dead: jetzt hinbekommen?
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.04.2006 15:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fuchsbau hat geschrieben:
Meine Güte! jaja, das is schon n riesen ding, sone OnRollover Funktion mit ner play-Anweisung.


Offentsichtlich kann er's nicht nachvollziehn - dann halt auf die ganz simple.


Zuletzt bearbeitet von hilson am Mi 26.04.2006 15:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.04.2006 15:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wo ist denn das problem...

was ist denn mit nem onrollovergotoandplay?
  View user's profile Private Nachricht senden
cross_2_dead
Threadersteller

Dabei seit: 11.01.2006
Ort: Erftstadt
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.04.2006 15:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

WOO muss denn das on rolover bzw. on rollout hin? das kann ja nur in die schatfläche! und wie sag ich dem dann, dass der IN das movieclip zu bild 1 bzw. 2 gehen soll?? *Whaazzzz uppp?*
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.04.2006 16:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also nochmal ...

Du hast einen Movieclip (auch dem kann man AS zuweisen, nicht nur Schaltflächen) mit der Animation - so. Davon machst du dir eine Kopie, die statisch ist (in dem z.B. ein Stop innerhalb des MC's am ersten Frame definiertst). Diesen auf der Stage positionieren und mit einem on rollover goto - Skript versehen. An dieser entsprechenden Position tauscht du die Instanz des Darstellers zum "Originalclip" mit der Animation. Somit ist gewährleistet, daß beide die gleiche Position auf der Stage haben und es beim Pos.-Wechsel keinen Wackler gibt. Der Movieclip mit der Animation sollte am Ende ein Stop haben, damit es keine Endlosschleife gibt.

Also, RollOver auf den Darsteller 1 (statisch) ->goto an die Stelle mit dem Darsteller 2 (Animation läuft). Auf der Zeitleiste muss natürlich auch ein Stop sein, damit der Film nicht einfach an deinem 2. Darsteller vorbeiläuft.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
labrar

Dabei seit: 04.04.2006
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.04.2006 23:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Puh. Erschlägst ihn gleich mit onEnterFrames lach.

Nein einfacher. Vergiss mal deine Schaltfläche. Lösch sie amj besten.

Jetzt gehst in deine Animation und setzt dort im ersten Schlüsselbild ein stop(); Okay??

So raus aus der Ani und dann auf deine Zeitlesite in der deine Ani sitzt.

jetzt gibst der Ani unter Eigenschaften einen instanznamen. zB. meineani.

Und dann diesen Code in ein Schlüsselbild

meineani.onRollOver=function(){
meineani.play();
}



Feddich
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Flash Filmsequenz mit mouse out schließen
ausrichtung von film im film in quicktime pro 7
Film ansehen, Film downloaden
mouse aufzeichnen
Javascript Mouse-scroll
CSS Mouse over
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.