mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 21:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wohngeld vom 15.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Wohngeld
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.04.2005 11:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Neox hat geschrieben:
mööp hat geschrieben:
evtl kleinen Kredit bei deiner Bank aufnehmen, um ein Polster zu haben.


Genau! Mach Schulden! Die Bank freut sich. *Thumbs up!*


Aber echt. *balla balla* Kein Wunder, dass soviele Menschen in Deutschland überschuldet sind. Schon allein die Schnapsidee für einen Urlaub einen Kredit aufzunehmen... * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 16.04.2005 11:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also bei mir und ein paar Freunden ist das gnadenlos abgeschmettert worden. Mit der Begründung: wenn du so wenig Ausbildungsgehalt bekommen würdest, dass du Anspruch auf Bafög hast, dann bekommst du Bafög udn damit auch Wohngeld.

Wenn du aber schon kein Kindergeld mehr bekommst, kanns du das ganze vergessen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mööp

Dabei seit: 29.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 16.04.2005 12:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Astro hat geschrieben:
Neox hat geschrieben:
mööp hat geschrieben:
evtl kleinen Kredit bei deiner Bank aufnehmen, um ein Polster zu haben.


Genau! Mach Schulden! Die Bank freut sich. *Thumbs up!*


Aber echt. *balla balla* Kein Wunder, dass soviele Menschen in Deutschland überschuldet sind. Schon allein die Schnapsidee für einen Urlaub einen Kredit aufzunehmen... * Ich geb auf... *


Wer redet von Urlaub? Was verstehst du an dem Wort "Polster" nicht?

Hast du keinen Dispo? Schulden sind völlig normal in Deutschland. Man muss natürlich sich an den Rückzahlungsplan halten und den Kredit dafür verwenden für das er gedacht ist.

Spätestens wenn dir mal ein Haus bauen willst, wirst du erkennen das Schulden normal sind.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SMoni

Dabei seit: 19.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 16.04.2005 12:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn das deine erste ausbildung is. kannst du bab beantragen. ob du was bekommst, hängt dann von dem einkommen deiner eltern ab. is das zu hoch, bekommst du kein bab, also auch kein wohngeld. denn in der zeit der ersten ausbildung "müssen" dich deine eltern unterstützen.

wenn du in der zweiten ausbildung bist, sieht die sache dann etwas anders.
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.04.2005 15:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mööp hat geschrieben:
Astro hat geschrieben:
Neox hat geschrieben:
mööp hat geschrieben:
evtl kleinen Kredit bei deiner Bank aufnehmen, um ein Polster zu haben.


Genau! Mach Schulden! Die Bank freut sich. *Thumbs up!*


Aber echt. *balla balla* Kein Wunder, dass soviele Menschen in Deutschland überschuldet sind. Schon allein die Schnapsidee für einen Urlaub einen Kredit aufzunehmen... * Ich geb auf... *


Wer redet von Urlaub? Was verstehst du an dem Wort "Polster" nicht?

Hast du keinen Dispo? Schulden sind völlig normal in Deutschland. Man muss natürlich sich an den Rückzahlungsplan halten und den Kredit dafür verwenden für das er gedacht ist.

Spätestens wenn dir mal ein Haus bauen willst, wirst du erkennen das Schulden normal sind.


Das war doch nur ein Beispiel. Du hast wohl den Mööp-Buzzer sind gehört.
Und ja, ich hab ein Dispo. Und das ist wegen HartzIV leider in Anspruch genommen.
Als normal würde ich das allerdings nicht bezeichnen. *balla balla* Für mich war bisher immer ein schuldenfreies Leben normal.

Übrigens will ich gar kein Haus bauen. *bäh*


Zuletzt bearbeitet von Astro am Sa 16.04.2005 15:19, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.04.2005 15:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

an mööp sieht man mal wieder wie gut die Werbung in der Finanzbranche noch funktioniert ...danke mööp
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dIem
Threadersteller

Dabei seit: 14.10.2003
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.04.2005 17:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da habbich mal was losgetreten Grins
ich bin einer der menschen, die kein bock auf jedwede art von schulden, darlehen oder sonstwas hat. daher habe ich auch kein dispo und werde soweit es mir möglich ist auch nie auf eins zurückgreifen. mein letzter auslandurlaub war irgendwann mit 14 jahren mit meinen eltern und ich weine trotzdem nicht. die hemmschwelle in deutschland schulden wegen jedem kleinscheiss zu machen scheint echt ein wenig niedrig zu sein.

zu den tipps hier:
bafög kann ich unter keinen umständen beziehen, da meine eltern beide beamte sind. wurde schon bei meinem erststudium abgeschmettert... ich werd einfach mal das ganze zeugs ausfüllen und am montag inklusive survivalkit ein paar ämter abklappern und darauf hoffen, dass ich das wohngeld bewilligt komme. scheisse, dass es nicht rückwirkend gezahlt wird. find ich mehr oder minder ne frechheit. vor allem, da ich von andern ämtern keinen hinweis auf wohngeld bekommen habe, als ich kindergeld beantragt habe...


Zuletzt bearbeitet von dIem am Sa 16.04.2005 17:13, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.04.2005 17:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, in den USA hat man bei weitem weniger Angst Schulden zu machen. Aber kein Wunder. Wenn man nichts mehr hat verfallen sie nach einigen Jahren. Hier nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wohngeld während Ausbildungszeit?
Wohngeld oder sonstiges auch für mich?
Anspruch auf BaB oder Wohngeld?
Ab wann Anspruch auf BAB, Wohngeld etc.?
BAB/Wohngeld?! Worauf hab ich gute Chancen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.