mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 17:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wieviel Physik bei MG Bild & Ton? vom 19.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Wieviel Physik bei MG Bild & Ton?
Autor Nachricht
darksky_1986
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.04.2005 21:49
Titel

Wieviel Physik bei MG Bild & Ton?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich wollte mal fragen wieviel Physik beim Mediengestalter Bil & Ton dabei ist.
Hab einiges drüber gelesen, würd mich aber interessieren wieviel das in der Praxis ist.

Wäre Dankbar wenn mir jemand antworten würd Lächel


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Di 19.04.2005 22:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Franschi

Dabei seit: 19.09.2003
Ort: Hessen / FFM
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 20.04.2005 09:14
Titel

Re: Wieviel Physik bei MG Bild & Ton?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

darksky_1986 hat geschrieben:
Hallo,

ich wollte mal fragen wieviel Physik beim Mediengestalter Bil & Ton dabei ist.
Hab einiges drüber gelesen, würd mich aber interessieren wieviel das in der Praxis ist.

Wäre Dankbar wenn mir jemand antworten würd Lächel



kommt halt ziemlich viel mit schwingungen spannungen usw. dran.
bezüglich auf Ton, Funktionsweise von Fernsehern, Messtechnik, usw.
Man sollte in Physik nicht ganz hinterher sein, ging mir so, und ich hab ein wenig gebraucht mich da reinzuarbeiten..
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
darksky_1986
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 20.04.2005 21:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mhm muss man das von vornherein wissen/verstehen oder kann man das erlernen?

Weiss nämlich nicht ganz in wie weit mein pysikalisches Verständnis dafür ausreicht Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
Franschi

Dabei seit: 19.09.2003
Ort: Hessen / FFM
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 20.04.2005 21:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

darksky_1986 hat geschrieben:
mhm muss man das von vornherein wissen/verstehen oder kann man das erlernen?

Weiss nämlich nicht ganz in wie weit mein pysikalisches Verständnis dafür ausreicht Menno!


och das ist nicht schwer.. man muss auf jeden fall ein technisches Interesse haben, alles andere kommt von allein
  View user's profile Private Nachricht senden
darksky_1986
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 20.04.2005 21:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mhm technisches Verständnis... leicht gesagt.

Wie definierst du das bzw wie weit muss das reichen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Franschi

Dabei seit: 19.09.2003
Ort: Hessen / FFM
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 20.04.2005 22:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

darksky_1986 hat geschrieben:
mhm technisches Verständnis... leicht gesagt.

Wie definierst du das bzw wie weit muss das reichen?



Bedienst du gerne Technische Geräte ? Interressierst du dich für PCs, Kameratechnik, Fernsehtechnik oder sonstiges ?
Hast du Interesse an Messtechnik, Verkabelungen usw.. ???
Man lernt in der Ausbildung, Messgeräte für Videopegel usw. zu bedienen, man muss im Stande sein Schnittplätze , Übertragungswägen oder sonstige Technik aufzubauen, wozu man auch ein gewisses know-how für die Technik braucht.
Man sollte wissen wie viele Geräte man an eine Sicherung hängen kann, ob man Starkstrom braucht, wenn ja welcehn usw.. das ganze geht von tontechnik, zu bildtechnik, licht, PCs usw...

weiss nicht wie ich es besser ausdrücken kann

ich sag mal so: einfach ans gerät setzen und drauf warten dass es funktioniert is nicht drin. du musst genauso die technischen hintergründe kennen.


Zuletzt bearbeitet von Franschi am Mi 20.04.2005 22:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen MG Bild und Ton: interessiert der "Ton" überhaupt?
Bild und TOn !
MG - Bild und Ton
mediengestalterausbildung bild und ton - sinn??
umschulung bild/ton
Vorstellungsgespräch MG Bild und Ton
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.