mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: wie sieht euer workflow aus? vom 21.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> wie sieht euer workflow aus?
Autor Nachricht
dante
Threadersteller

Dabei seit: 14.02.2004
Ort: NIC
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2004 14:36
Titel

wie sieht euer workflow aus?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie sieht euer workflow aus?




wie sind eure daten sortiert?
ein server mit allen bilddaten für eure quark/indesign dokumente.
alles zentral oder jeder hat "seine" daten auf seinem computer?


benutzt ihr redaktionssysteme um die aufgaben zu verteilen?
oder jobzettel?

lasst mal hören! Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2004 14:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

alle daten werden auf einem "hochleistungsserver", neben meinen füßen, verwaltet. auf ihn kann ich problemlos durch ein kvm zugreifen * Ich will nix hören... *. aktuelle projekte liegen auf meiner kiste.

aufgaben und jobzettel erstelle ich mir selbst in outlook, dessen erinnerungsfunktion pünklich freitags um 12.30 alarm schlägt. * Ööhm... ja? *




holt mich hier raus, :~(
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Mo 21.06.2004 14:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jobzettel


* Ich bin ja schon still... *
  View user's profile Private Nachricht senden
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2004 15:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

daten nach projekten aufm server
und halt zum bearbeiten auffer platte,

sonst jobzettel bzw 1x die woche
teambesprechung und halt eh
n kleiner laden...

.utor
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2004 15:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1-mann-betrieb Grins - die daten liegen auf meinem g5 der gleichzeitig als server fungiert. für´s arbeiten auffer couch oder wenn ich freelance oder zu kunden fahre nehm ich die benötigten dateien aufm laptop mit. zusätzlich noch ne datensicherung auf externe platte (alle 2 - 3 tage) und auf CD / DVD (abgeschlossene projekte).

auftragsmäßig spare ich mir jobzettel weil ich ja derjenige bin der mitm kunden den ganzen schmarrn ausmacht. höchstens mal wichtige notizen oder preisänderungen, mehrarbeit usw. werden dann in einer jobmappe gesammelt und dann am ende mit dem kundenmaterial abgeheftet. als jobticket (bzw. merkhilfe) setz ich auch ab und an das angebot ein, das ich dem kunden zugeschickt habe.

zur aufgabenverwaltung (um mir zu merken wann ich was machen muss) nutze ich ical, was bei os x gleich dabei ist. das programm ist schön klein und übersichtlich. zum zeitmessen ab und an noch joblog. bei der momentanen anzahl an kunden und gleichzeitigen jobs ist das mit noch am übersichtlichsten. wenn ich (was ich hoffe) die nächsten jahre wachsen werde (mitarbeitermäßig) werde ich mir da auch was anderes überlegen müssen...


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Mo 21.06.2004 15:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2004 15:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Alle Einzelstationen sind identisch eingerichtet. Ordnerstrukturen und Namensvergebung ist klar geregelt. Zum arbeiten speichert man lokal, nach der arbeit kommen die Dateien auf den Server. Dort gibt es nachts immer ein Backup. Unabhängig von diesem Backup werden von den Jobs 2 CD-Roms/DVDs gebrannt. Wenn Auftrag erledigt ist natürlich.. Eine verbleibt in der Agentur die andere wandert zu meinem Chef nach Hause in seinen feuerfesten und atombombensichereren spezial commando Giftschrank.
Für Personen/Logos/Schriften liegt auf dem Server noch ein Extra Ordner von wo man unabhängig von aufträgen sich ne Person raus ziehen kann falls sie schon mal gebraucht wurde.

Terminplanung mittels Outlook, Mitarbeiterbesprechung und Jobzettel.
  View user's profile Private Nachricht senden
Player1

Dabei seit: 26.12.2002
Ort: Nürnberg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2004 16:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

drei server, jeder arbeitet direkt aufm server; die eigene platte ist nur für privates zeug.
bandsicherung läuft 24h; abgeschlossene aufträge werden auf DVD gebrannt und archiviert.
interne mappen für jeden auftrag in der alle unterlagen gesammelt werden; notizen zur abrechnung usw...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Workflow Website
Biete Nachhilfe in HTML5, CSS3, JS + Workflow
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.