mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 01:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie ordne ich mich einem Bereich und bestimmten Modulen zu ? vom 27.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Wie ordne ich mich einem Bereich und bestimmten Modulen zu ?
Autor Nachricht
Orkan-Ike
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.11.2006 16:33
Titel

Wie ordne ich mich einem Bereich und bestimmten Modulen zu ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo kolleginnen und kollegen, ich selbst gehöre zur ersten generation der MG. mein azubi hingegen hat gerade erst angefangen die ausbildung zu genießen Grins

jetzt steht er im märz vor der zwischenprüfung und hat noch einige fragen. ich kann sie nicht richtig beantworten weil ganz einfach zu lang her und zu meiner zeit viel zu chaotisch * grmbl *

Er hat jetzt hier einen schrieb von der IHK wo er sich lustige module aussuchen kann. W1 - W3
was genau muss oder soll er denn hier jetzt ankreuzen und welche auswirkung hat das auf den prüfstoff? wird ihm anhand der sache die prüfung gestrickt? nee, oder!? bei mir war das alles eine soße Menno!

des weiteren soll er sich jetzt definitiv entscheiden ob er print oder non-print macht. gibt es eine auflistung des aufgabenfeldes der beiden bereiche? zum beispiel bei print arbeitet und lernt man das und das und bei non-print dies und jenes ... Lächel

wäre super wenn uns einer aufklären könnte denn wie gesagt habe ich keine ahnung

danke und gruß

ike

p.s: wer sich noch nicht beim neuen MgB II angemeldet hat * Mmmh, lecker... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
prepress_girl

Dabei seit: 03.11.2006
Ort: Berlin
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 27.11.2006 18:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielleicht hilft dir das etwas weiter
http://www.zfamedien.de/ausbildung/mediengestalter/beruf/faq.php bei Ausbildungsinhalte... Vielleicht einfach mal durchklicken..
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Orkan-Ike
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.11.2006 08:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke dir. kann mir jedoch auch noch was aus der hüfte schießen? ohne groß durch linkssammlungen zu klicken etc. Grins
wie verhält sich das denn generell mit der zwischenprüfung. die ist doch nur dafür da, dass man den kenntnisstand des azubis bekommt, oder!? hat die auswirkungen auf die zeugnisnote oder gar auf die endnote?


Zuletzt bearbeitet von Orkan-Ike am Di 28.11.2006 08:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
prepress_girl

Dabei seit: 03.11.2006
Ort: Berlin
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 28.11.2006 11:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei der ZP war das zu meiner Zeit so, dass die Note nicht ins Zeugnis oder in die Abschlussnote einfließt. Hab aber gehört, dass sie das ändern wollten. Also dass ZP mit 50% oder so in die AP reinfließt.

Aber generell würde ich die Module aussuchen, die in der Firma auch am meisten praktiziert werden.
ja, es wirkt sich auf den Prüfungsstoff (praktische Prüfung) aus. Zumindest in sofern, dass dein Azubi dann speziell auf das Modul gerichtete Aufgaben kriegt.

Schon mal bei der IHK angerufen?


Zuletzt bearbeitet von prepress_girl am Di 28.11.2006 11:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Schusteridu

Dabei seit: 13.08.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.11.2006 13:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also wenn ich mich nicht irre und meine zp ist noch nicht so lange her, dann bezieht sich die modulauswahl ja auf die abschlussprüfung und man muss sie 5 wochen oder so vor der prüfung auswählen. der sinn soll ja eigentlich sein, dass man in diesen wochen solche aufgaben die zum modul passen im betrieb bekommt, soweit das eben möglich ist.

Nach den ausgewähltenM odulen wird dann der 90 minütige Teil der AP gestrickt (und unter aufsicht gepfürft)--> W3 Modul. Der rest der Ap ist dann bei allen gleich, von den unterschiedlichen Fachrichtungen(print, nonprint, operator, design, beratung...) mal abgesehen.

Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Orkan-Ike
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.11.2006 15:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also um ganz sicher zu gehen. man muss 1 Modul auswählen und von diesem modul hat man zwei möglichkeiten zum auswählen. würde bedeuten, dass man W2 wählt und dort zum beispiel gestaltung digitaler medien und programmierung von medienprodukten?

das wäre cool.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Jobsuche: Agentur mit bestimmten Themengebieten
If-Abfrage um bestimmten Zeitraum anzugeben
Ausbildung im 3D-Bereich
Berufsbezeichnungen im Bereich 3D
Initiativbewerbung im Bereich Unternehmenskommunikation
Fernlehrgänge im kreativen Bereich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.