mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie lang wirds MG noch geben / welchen Anreiz, es zu lernen? vom 16.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Wie lang wirds MG noch geben / welchen Anreiz, es zu lernen?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, ... 13, 14, 15, 16  Weiter
Autor Nachricht
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.06.2004 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:

Haha, nein, du weißt aber, wie ich das meine: Viele Betriebe nehmen Azubis, lassen diese drei Jahre lang die Drecksarbeit machen und entlassen sie dann vollkommen unvorbereitet in die Arbeitswelt bzw. in die Arbeitslosigkeit.


ja klar, ich weiß was du meinst. Lächel

hat halt alles vor und nachteile.


zur zeit überwiegen wohl ganz klar die nachteile.


Zuletzt bearbeitet von pcfan am Mi 16.06.2004 10:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
reproprofi

Dabei seit: 25.03.2004
Ort: Medienhauptstadt
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.06.2004 10:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke schon das noch Bedarf besteht - schließlich reicht MG von bis und deck alles ab
was mit Medien zu tun hat und Nachschub wird immer gebraucht
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Lapje

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.06.2004 12:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und aus eigener Erfahrung weiss ich das sich das Beschweren bei der IHK auch nichts bringt...

Lapje
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.06.2004 12:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

reproprofi hat geschrieben:
Ich denke schon das noch Bedarf besteht - schließlich reicht MG von bis und deck alles ab
was mit Medien zu tun hat und Nachschub wird immer gebraucht


*ha ha*
Wirkt das Zeug, dass Du geraucht hast immer so lange ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
twiety

Dabei seit: 28.10.2003
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 16.06.2004 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ein paar von uns scheinen ja sogar gesucht zu werden...

http://www.meinestadt.de/deutschland/jobs?jobwrds=mediengestalter&start=1
  View user's profile Private Nachricht senden
El Barto

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Spuckweite Enschede - NL
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.06.2004 12:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einige Meinungen kann ich hier auch vertreten, andere wiederum nicht!

Fakt ist das der ganze Arbeitsmarkt mehr als gesättigt ist, mit den meisten Stellen. Wer Handwerkliches lernen will hat noch die besten Chancen, denn die werden auch immer gebraucht. Denke aber auch das es bald zu viele MG's geben wird, denn Nachschub wird ja noch nicht wirklich gebraucht, denn ein MG-Rentner gibt es wohl noch nicht oder? *ha ha*

Also würde ich nur jeden empfehlen, was ja eingentlich auch Ziel des MG's war, sich breit zu orientieren. Warum Print und Nonprint. Warum nicht Film Fernsehen und auch Ton? Es gibt denke ich genug Bereiche wo ein MG reinrutschen könnte, wenn er wollte. Eine Stelle die die Ausbildungplätze und deren Anzahl reguliert wäre meiner Meinung nach falsch.

MFG
El Barto
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.06.2004 12:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Klar lohnt sich das mit der Ausbildung ...

Der gemeine MG erreicht in freier Wildbahn ein Alter von ca. 35 Jahren und wird dann normalerweise eingeschläfert oder stirbt an Überarbeitung Grins

Ne im Ernst ... nur wenn Du die Zukunft voraussagen kannst, dann darfst jetzt sagen ob sich das lohnt!

Kann doch sein, dass in 3 Jahren DER BOOM voll in Gange ist - wie es damals in der IT-Branche war und der Staat dann plötzlich indische MGs ranschafft! Ist ja auch nicht gesagt, dass die Leute die jetzt fertig sind auch wirklich in den Beruf gehen ... vielleicht wird ja auch studiert oder selbstständig gemacht oder so ... Es gibt viele - aber QUALITÄT ist beim Personal glaub ich immer noch wichtiger als QUANTITÄT! Auch wenns manchmal nicht so scheint!

Gruss,
crazygecko
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.06.2004 12:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meinen wir hier eigentlich den geimeinen MG oder den Mediendesigner?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Grafikdesigner wirds das noch geben?(paar Tipps)
Sprachen lernen für den Job: Grammatik intuitiv lernen
Wirds was oder ist es Brotlose Kunst?
Wieviel % einem Kontakter geben?
Bewerbung bewerten bzw. Ratschläge geben
Was würdet Ihr uns Nachkömmlingen mit auf dem Weg geben?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, ... 13, 14, 15, 16  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.